Wechselt Branimir Hrgota (B. Mönchengladbach) zu RB Leipzig?

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Antworten
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21900
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Wechselt Branimir Hrgota (B. Mönchengladbach) zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 5. Jan 2016, 20:01

Branimir Hrgota zu RasenBallsport Leipzig?

Gerücht: http://www.transfermarkt.de/transferger ... /12/page/3" onclick="window.open(this.href);return false;

Originalquelle: http://m.bt.dk/?redirect=www.bt.dk/fodb ... brahimovic" onclick="window.open(this.href);return false;

Profil: http://www.transfermarkt.de/branimir-hr ... ler/171209" onclick="window.open(this.href);return false;

Brondby und einige andere Klubs an Hrgota interessiert. Gladbach will ihn jedoch im Winter nicht abgeben, könnte daher ein möglicher Sommertransfer werden.
Bild

Benutzeravatar
dabdab
Beiträge: 905
Registriert: Do 17. Apr 2014, 12:17
Mein Fanclub: #taLEntfrei
Wohnort: Plagwitz

Re: Wechselt Branimir Hrgota (B. Mönchengladbach) zu RB Leip

Beitrag von dabdab » Di 5. Jan 2016, 23:41

Ein 5. Mittelstürmer nach Selke, Poulsen, Quaschner und Boyd? Selbst wenn man mittelfristig nicht mit Boyd & Quaschner rechnet, macht ein 3. derartiger Spielertyp nicht viel Sinn.
Ich hab ihn letztes Jahr in etlichen Europa-League-Spielen gesehen. Er ist schon gut, ein starker, schneller, kopfballstarker Sturm-Allrounder, der auch mal ausweichen kann und auf der Außenbahn zu finden ist oder sich etwas nach hinten fallen lässt. Aber ist ein Mittelstürmer und wäre kein adäquater Ersatz/Konkurrent für Sabitzer und Forsberg. Als reiner Konterstürmer mit Platz wäre das ok (ähnlich wie Poulsen), aber er ist keiner, der gegen eine dicht gestaffelte Abwehr ein Spiel machen kann wie unsere beiden Außenstürmer.
Passt an sich ins Beuteschema, halte ich angesichts unseres Kaders aber für unwahrscheinlich.
Morality is simply the attitude we adopt towards people we personally dislike.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14367
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Wechselt Branimir Hrgota (B. Mönchengladbach) zu RB Leip

Beitrag von Jupp » Mi 6. Jan 2016, 09:57

Also ich halte das auch für unwahrscheinlich. Wir sollten letztlich bei Neuzugängen schon unsere Qualität weiter steigern und das sehe ich gegenüber Poulsen und Selke nicht wirklich. Klar, er wäre eine Verstärkung zu Quaschner und würde uns damit in den Spielen nach der Winterpause helfen, unser Fokus sollte aber weiter gehen. Letztlich haben wir aktuell einen verschworenen Haufen und im gut besetzten Sturm, muss man jetzt keine Unruhe reinbringen. Poulsen trifft endlich wieder und auch Quaschner hat gegen Duisburg genetzt, so dass man da erstmal keinen akuten Handlungsbedarf hat. Sollte Quaschner mangels Einsatzzeiten den Verein verlassen wollen, kann man mit kurzer Vertragsdauer über ihn als Neuzugang nachdenken.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten