Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » So 31. Jan 2016, 12:07

Auf jeden Fall werden es spannende Monate - vorausgesetzt dass wir weiter in der Spur bleiben. Wer weiß was dann noch so für Gerüchte aufkommen werden. Dass hier ist zum "Warmmachen".... :D Gut dass es dann wieder um Fußball geht.... :clap2:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2051
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von roger » So 31. Jan 2016, 15:34

Mal zur Erinnerung: RR wurde gefragt, was er von Sane hält und sagte - interessant, aber im moment nicht realistisch. Bei Aufstieg vielleicht. Aber auch nur dann. Kann man bis dahin also gern einmotten. Also bis nach unseren 3 Auftaktsiegen in Folge :mrgreen:
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

hendrik
Beiträge: 883
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: Kaderplanung Saison 2015/2016

Beitrag von hendrik » So 31. Jan 2016, 21:32

mratisch hat geschrieben:Sane würde nie nach Leipzig kommen. Das macht für ihn überhaupt kein sinn! Er würde 3 jahre nicht international spielen. Wäre ein riesen Rückschritt für ihn
Wieso 3 Jahre ?
Wenn ich mir momentan anschaue was hinter Bayern und Dortmund los ist, kann ein frischer unverbrauchter mit Sane verstärkter Aufsteiger in 2017 auch da oben steht. Denn eine Hertha hat nicht gerade den Knallerkader....aber erstmal Braunschweig schlagen und dann den ersten bigpoint in Pauli - wird schwer genug.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Kaderplanung Saison 2015/2016

Beitrag von EisenerBulle » So 31. Jan 2016, 21:37

hendrik hat geschrieben:
mratisch hat geschrieben:Sane würde nie nach Leipzig kommen. Das macht für ihn überhaupt kein sinn! Er würde 3 jahre nicht international spielen. Wäre ein riesen Rückschritt für ihn
Wieso 3 Jahre ?
Wenn ich mir momentan anschaue was hinter Bayern und Dortmund los ist, kann ein frischer unverbrauchter mit Sane verstärkter Aufsteiger in 2017 auch da oben steht. Denn eine Hertha hat nicht gerade den Knallerkader....aber erstmal Braunschweig schlagen und dann den ersten bigpoint in Pauli - wird schwer genug.
Also hinter Bayern und Dortmund ist echt ne Menge Luft. Natürlich sind Leverkusen und Wolfsburg theoretisch nicht leicht zu schlagen, aber die leisten sich ständig Aussetzer und Schalke, naja, Mantel des Schweigens... :mrgreen:
Edit: Aber erstmal Aufsteigen ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Der Barthel an sich
Beiträge: 248
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 08:12

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von Der Barthel an sich » Mo 1. Feb 2016, 07:05

Als die Abgasschwindler für Schürrle 30 Mio verbrannt haben, hat das doch
auch keinen aufgeregt ;)
Also im Moment scheint der Junge ja sein Geld wert zu sein und ein solider
Karriereaufbau hat noch keinem geschadet.
Sollte er in D bleiben wollen, sollte sich RR schon um ihn bemühen.
Aber alles hat seine Grenzen .
Und die Fantastillionen mit denen Bl*d"Zeitung" & Co um sich werfen.
erhöhen nur den Blutdruck der Traditionsfans .
«Wir werden analysieren, wie der Ausgleich zustande gekommen ist. Dann werden wir den Schuldigen erschiessen und weitermachen.»

Hans Meyer

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4742
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von Roter Brauser » Mo 1. Feb 2016, 07:42

Der Barthel an sich hat geschrieben:Also im Moment scheint der Junge ja sein Geld wert zu sein und ein solider
Karriereaufbau hat noch keinem geschadet.
Den solidesten Karriereaufbau bekommt er doch aber momentan auf Schalke.
Er hat dort die Möglichkeit regelmäßig Bundesliga und Europa League zu spielen - in seiner ersten Seniorensaison.

Wenn alles normal läuft, dann spielt er auch nächstes Jahr international, mit Glück sogar in der Champions League.

Generell bin ich der Meinung, dass wenn es Schalke gelingen sollte ihre junge Truppe zusammenzuhalten und weiterzuentwickeln, dann werden sie über Jahre oben mitspielen und einen guten Teil der Nationalmannschaft stellen (Meyer, Goretzka, Geis, Sané).
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 1982
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Mo 1. Feb 2016, 08:33

Frag mich wirklich wo die 200 Mio. herkommen...gab mal in der 3.Liga einen bericht, dass RBL 200 Mio. € Mehreinnahmen für die Stadt bringt, vielleicht hat da jmd etwas missverstanden.

Sorry vor 2 Jahren hatte Red Bull ein Sprotmarketingvolumen von 600 Mio. € ...also in Summe für alles (Formel 1 + Fußball + Eishockey + Flugzeugshow + Klippenspringen + ...). Eine aktuelle Zahl habe ich nicht gefunden, aber der Umsatz ist in den letzten Jahren nicht mehr so dramatisch gestiegen, folglich dürften die Kosten auch keinen exorbitanten Sprung machen.

Passt weiterhin ja nicht mit der Aussage von RR das man sich Transfers von > 50 Mio. € nicht leisten kann, das Gehaltsgefüge nicht sprengen will (momentan ist ja nach Medienberichten Selke mit 1,5 Mio. € Topverdiener) und passt auch nicht mit den Aussagen aud den JHVs wo man ständig was von "unabhängig von Red Bull" faselt.

Wohl ein klassischer Fall von "Lügenpresse" ;) :rofl:

Edit: Achso und intern. Wettbewerb könnten wir dann aufgrund des FFP (Betrachtungszeitraum 3 Jahre) auch vergessen.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5371
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von raceface » Mo 1. Feb 2016, 08:40

Guido hat doch heute auch dementiert.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 998
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von Leipziger82 » Mo 1. Feb 2016, 11:42

raceface hat geschrieben:Guido hat doch heute auch dementiert. Bild
Bitte Quelle angeben.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5371
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Wechselt Leroy Sané (Schalke 04) zu RB Leipzig?

Beitrag von raceface » Mo 1. Feb 2016, 11:54

Na LVZ von heute, Print
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten