Maximilian Philipp (SC Freiburg) nicht zu RBL (Dortmund)

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Maximilian Philipp (SC Freiburg) nicht zu RBL (Dortmund)

Beitrag von Rojiblanco » Mo 15. Mai 2017, 14:50

Laut Informationen von Sky soll der Wechsel von Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig feststehen!

Zur Einordnung: Maximilian Philipp ist 23 Jahre alt, Angreifer und erzielte 9 Tore in 23 Spielen. Marktwert bei Freiburg: 7 Mio. Die Ablöse dürfte sich also zwischen 9 und 15 Millionen bewegen. Der Kicker hatte zuletzt einen Wechsel nach Leipzig ad acta gelegt. Nun also scheinbar die Kehrtwende.

Spielerprofil: http://www.transfermarkt.de/maximilian- ... ler/143891" onclick="window.open(this.href);return false;

Quelle: https://twitter.com/SkySportNewsHD/stat ... 6038263808" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2799
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wechselt Maximilan Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von TeQuillaaaA » Mo 15. Mai 2017, 14:57

Meiner Meinung nach keine Verstärkung in Hinblick auf CL.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14377
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Jupp » Mo 15. Mai 2017, 15:03

Ich würde eine Verpflichtung extrem begrüßen. 9 Tore und 3 Vorlagen in 24 Spielen sind ein sehr guter Wert in der Bundesliga. Hat sich extrem weiterentwickelt bei Freiburg. Gute Technik, guter Schuss, schnell und auch flexibel einsetzbar. Charakterlich hat er ebenfalls einen guten Eindruck hinterlassen, würde ansonsten bei Streich auch nicht funktionieren. :) Einzig seine Verletzungen machen mit etwas Sorge. In jedem Fall eine klare Verstärkung zu unseren bisherigen Alternativen auf den offensiven Außenpositionen, wo Burke und Kaiser zuletzt überhaupt keine Rolle mehr gespielt haben und gegen Bayern Schmitz randurfte.

Profil beim Kicker: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ilian.html" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

mike shinoda
Beiträge: 2591
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44

Re: Wechselt Maximilan Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von mike shinoda » Mo 15. Mai 2017, 15:46

TeQuillaaaA hat geschrieben:Meiner Meinung nach keine Verstärkung in Hinblick auf CL.
Weil? Wen würdest du denn auf dieser Position verpflichten? Möglichst mit deutschem Hintergrund...

In meinen Augen der perfekte Spieler für uns. Fand es Schade, als vor ein paar Wochen zu lesen war, dass er kein Thema mehr ist.

Er bringt alles mit, Jupp hat's gut beschrieben. Und auf diese Scoreranzahl musst du in Freiburg auch erstmal kommen. Hat in all den Jahren in allen Ligen überzeugt.
Ein guter Junge der absolut flexibel einsetzbar ist. Kann offensiv eigentlich jede Position spielen.

Für mich ein sehr guter und sinnvoller Transfer.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
FaulerZauber
Beiträge: 640
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 20:32
Mein Fanclub: Schwabenballisten

Re: Wechselt Maximilan Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von FaulerZauber » Mo 15. Mai 2017, 16:40

Den Wechsel würde ich auch begrüßen, passt perfekt ins Anforderungsprofil. Wichtig wäre, dass sich der Transfer im finanziellen Rahmen bewegt. Man sollte jedenfalls nicht mehr ausgeben als man für z.B. Selke wieder reinholen kann.

Die Priorität bei der Kaderverstärkung sollte auf mindestens einem sehr starken Außenverteidiger liegen.
What part of our history ist reinvented and under rug swept?
What part of your memory is selective and tends to forget? (A. Morissette)

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilan Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Rojiblanco » Mo 15. Mai 2017, 18:55

Am Montag preschte allerdings "Sky Sport News HD" vor und berichtete von einem fixen Wechsel des 23-Jährigen nach Leipzig. Dieser Information widerspricht sein Berater Dirk Pietroschinsky.
[...]
Nicht nur in Deutschland besteht Interesse, der technisch-versierte Philipp hat sich über die Landesgrenzen hinaus in die Notizblöcke gespielt, etwa bei englischen Premier-League-Klubs. Das bestätigt Pietroschinsky, will aber keine konkreten Vereinsnamen kommentieren. Nach kicker-Informationen soll auch Tottenham Hotspur dem Interessentenkreis angehören.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smtwkicker" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7100
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von elbosan » Di 16. Mai 2017, 09:02

Das sehe ich gemischt. 9 Tore und 3 Vorlagen. Nunja. Wieviele hat Davie? Dafür das er kaum spielte?

Wie werden sehen ob es so kommt.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14377
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Jupp » Di 16. Mai 2017, 09:09

Ich denke Selke und Philipp kann man grundsätzlich nicht miteinander vergleichen. Davie ist ein klassischer Strafraumstürmer, der dort seine Stärken hat. Philipp ist für mich eine Mischung aus Sabitzer und Werner, der als 2. Spitze, hängende Spitze und auch im offensiven Mittelfeld agieren kann.

Der Kicker hatte ja vor ein paar Wochen geschrieben, dass Philipp angeblich definitiv nicht nach Leipzig kommt. Hört sich hier schon deutlich abgeschwächter an, wobei wohl mehrere englische Klubs an ihm dran sind, so dass er sehr teuer werden kann: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smtwkicker" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5138
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Adamson » Di 16. Mai 2017, 11:30

Ja schon, aber momentan werden hier Summen zwischen 7 und 15 Millionen aufgerufen. Sorry, aber für das Geld haben wir auf der Position schon einen, der sich nicht durchsetzt.
Ab 5 Mio. können ihn die Britten haben. ;)
¡Hoy más que nunca!

Benutzeravatar
Ungustl
Beiträge: 155
Registriert: So 29. Jun 2014, 11:27
Wohnort: Linz

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Ungustl » Di 16. Mai 2017, 11:50

Adamson hat geschrieben:Ja schon, aber momentan werden hier Summen zwischen 7 und 15 Millionen aufgerufen. Sorry, aber für das Geld haben wir auf der Position schon einen, der sich nicht durchsetzt.
Ab 5 Mio. können ihn die Britten haben. ;)
Nach dieser Philosophie hätten wir den Werner aber auch nicht in Leipzig. Man muss dieses Risiko schon nehmen; ab und zu wirds ein Werner, ab und zu ein Bruno oder gar ein Rebic.
Und über Burke würde ich noch nicht final urteilen. Vielleicht wirds ja noch. Besonders prickelnd war ja selbst ein Forsberg in seiner ersten Saison nicht (und der hatte mehr Gelegenheit, sich zu beweisen, da der Kader noch nicht so stark war).

Ich bin zwar dem Fachsimpeln auch nicht abgeneigt, habe aber mittlerweile eingesehen, dass der Ralf doch um eine Spur mehr Sachverstand hat, als ich. Ich vertraue darauf, dass unsere sportliche Leitung die Risiken gut einschätzen kann, und die Chance auf einen Gewinn für die Mannschaft gut ist. Was haben wir doch alle über Keita und Co gelästert... die können uns doch nicht weiter helfen. :lol:

Antworten