Maximilian Philipp (SC Freiburg) nicht zu RBL (Dortmund)

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 384
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von east-west » Di 16. Mai 2017, 13:43

Ungustl hat geschrieben:Was haben wir doch alle über Keita und Co gelästert... die können uns doch nicht weiter helfen. :lol:
Also über Keita hat hier niemand gelästert - den hätte gefühlt das halbe Fanforum höchstselbst nach Leipzig gefahren.

Benutzeravatar
Ungustl
Beiträge: 155
Registriert: So 29. Jun 2014, 11:27
Wohnort: Linz

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Ungustl » Di 16. Mai 2017, 21:13

east-west hat geschrieben: Also über Keita hat hier niemand gelästert - den hätte gefühlt das halbe Fanforum höchstselbst nach Leipzig gefahren.
Okay alle war natürlich übertrieben. Aber wie du schon sagst, gefühlt das halbe Forum wollte ihn. Die andere Hälfte hat sich eher dagegen ausgesprochen. Ich will hier niemanden direkt ansprechen, aber wen es interessiert, der soll sich einfach einmal die ersten paar Seiten des Keita-Threads durchlesen.

Ich persönlich halte den Philipp zwar nicht für sooo vielversprechend wie Keita, aber ich glaub er könnte tatsächlich das durchschnittliche Niveau unserer Stamm-Offensivabteilung erreichen. Und das wäre schon hervorragend.

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Rojiblanco » Mi 24. Mai 2017, 10:28

Ist zuletzt etwa ruhig geworden bei dem Gerücht. Laut 'Kicker' verlangt Freiburg wohl 12 Millionen Euro.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21900
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 2. Jun 2017, 11:57

fussballtransfers - 1.6. hat geschrieben:Preisschild für Philipp – greifen Leipzig oder Dortmund zu?

Maximilian Philipp reizt nach drei Jahren im Breisgau eine neue Herausforderung. Wenn das Geld stimmt, wird Freiburg seinen Angreifer wohl ziehen lassen.
...
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... d-zu_78012" onclick="window.open(this.href);return false;
bzw.
Bild - 1.6. hat geschrieben:Für 20 Millionen!BVB will Freiburger als Reus-Ersatz

Superstar Marco Reus (28/Kreuzband-Teilriss) fällt monatelang aus. Weltmeister Mario Götze (24/Stoffwechsel-Erkrankung) ist noch im Aufbau-Training, frühestens zum Trainingsauftakt zurück. Und Torschützen-König Pierre-Emerick Aubameyang (27/31 Saisontreffer) steht vor dem Absprung zu Paris St-Germain. Möglich, dass der BVB jetzt beim SC Freiburg zuschlägt.
...
http://www.bild.de/bild-plus/sport/fuss ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;
14 - 20 Mio, fraglich, ob Rangnick da noch zuschlägt...
Bild

Karline
Beiträge: 1671
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Karline » Fr 2. Jun 2017, 12:39

Soll der BVB ruhig zuschlagen. Die haben auch für Bankdrücker Schürrle und Rode einiges locker gemacht.

Daher wohl der Preisanstieg. Nicht unclever von den Freiburgern^^

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2276
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von katmik » Fr 2. Jun 2017, 12:48

Karline hat geschrieben:Soll der BVB ruhig zuschlagen. Die haben auch für Bankdrücker Schürrle und Rode einiges locker gemacht.

Daher wohl der Preisanstieg. Nicht unclever von den Freiburgern^^
Sehe ich auch so. 20 Mio sind viel zu viel. BVB nimmt mit Auba ordentlich was ein, da wirds dann für Philipp schon reichen. (Für einen neuen Trainer brauchen sie ja auch noch was in der Hinterhand). Freiburg soll mal ordentlich was rausholen, brauchen ja auch neue Leute (Grifo, Philipp)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Rojiblanco » Fr 2. Jun 2017, 14:31

Laut MZ soll Philipp wohl kein Thema (mehr) bei RB sein.

http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb- ... s-27025606" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von Rojiblanco » So 4. Jun 2017, 14:41

Von einem Transfer wurde vor zwei Wochen Abstand genommen, Ablöse sei finanziell nicht zu stemmen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » So 4. Jun 2017, 15:10

Also wenn es denn wirklich die 20 Mio € sind, dann sollte man auch die Finger davon lassen. Soll Dortmund die doch bezahlen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2799
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wechselt Maximilian Philipp (SC Freiburg) nach Leipzig?

Beitrag von TeQuillaaaA » Di 6. Jun 2017, 11:37

20 Millionen ... mein lieber Scholli.

Antworten