Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6023
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von bullish! » Fr 19. Jan 2018, 14:22

elbosan hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
An Angeboten mangelt es nicht, so dass er sich zwischen vielen Klubs entscheiden kann. Da ihm die Aussicht auf Spielzeit wichtig erscheint, will er noch nicht zu einem der absoluten Top-Klubs in Europa, sondern bevorzugt einen Verein wie RB Leipzig, der bekannt dafür ist auch jungen Spielern eine Chance zu geben - wie bei Upamecano und Konaté.
Ich hoffe er hat sich mit den Spieler mir denen er dann konkurriert auseinandergesetzt. An Werner ist quasi kein Vorbeikommen. Dann wären da noch Augustin und Poulsen. Vin gespannt ob er da Einsätze bekommt. Da Hasi nicht zu Ralf gegangen sein wird und dann nach einem 16 Jährigen Stürmer verlangte, sollte jedem klar sein. Wenn(!) er BL spielen darf, wird er einige Chancen bekommen. Nutzt er die nicht wird es schwer unter Hasi.
Nicht schon einen Abgesang anstimmen. :?
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von mike shinoda » Fr 19. Jan 2018, 15:25

Wenn aus dem Ausnahmetalent Umaro Embalo ein Ausnahmespieler wird, ist die Konkurrenz machbar. An Werner gibts natürlich keinen Weg vorbei, wobei man nicht weiß wie lange er noch da ist.
Augustin hat eine feine Technik, ist aber scheinbar schwer motivierbar.
Poulsen hat keine Technik, ist aber ein Motivationsmonster.

Wenn Embalo seine Fähigkeit und den nötigen Willen zusammenbringen kann, kommt er an beiden vorbei.

Bin sehr gespannt. So viel Geld für einen so jungen Spieler auszugeben ist schon wahnsinnig riskant. Natürlich könnte er der neue CR7 sein, er könnte aber auch ein Nani oder Quaresma sein oder sogar ein Breno... es ist einfach alles möglich.

Man stelle sich vor, Dadachov hätte mit 16 nicht bei uns, sondern bei Verein X gespielt. In der U17 schießt er alles zusammen und spielt meist schon in der U19. In der Nationalelf schießt er in 8 Spielen 10 Tore und wird dadurch als Riesentalent gehandelt. Nun holt man ihn für 10 Mio nach Leipzig und er nimmt die Entwicklung die er nun mal genommen hat... herzlichen Glückwunsch.

Ich vertraue und hoffe da aber ganz klar, auf Rangnick und Co. ... Ein toller Spieler ist der Junge allemal, bin sehr gespannt auf seinen Weg.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16822
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Fr 19. Jan 2018, 15:29

Also ich habe ihn in den Videos und auch im Startseitenartikel von justgroovy nicht unbedingt als Stürmer in einem Zweistürmersystem gesehen. Wenn man ihn sieht, wirkt es wirklich als würde Angel di Maria in jungen Jahren spielen. Sehe ihn eher als offensiven 10er oder Außenstürmer. Müsste sich dann also gegen Sabitzer, Forsberg und/oder Bruma durchsetzen. Grundsätzlich wird aber auf den offensiven Positionen eh öfter gewechselt. Zudem könnte er auch in einem System mit drei Spitzen Außenstürmer spielen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

mike shinoda
Beiträge: 2613
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44
x 5
x 7

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von mike shinoda » Fr 19. Jan 2018, 16:05

Jupp hat geschrieben:Also ich habe ihn in den Videos und auch im Startseitenartikel von justgroovy nicht unbedingt als Stürmer in einem Zweistürmersystem gesehen. Wenn man ihn sieht, wirkt es wirklich als würde Angel di Maria in jungen Jahren spielen. Sehe ihn eher als offensiven 10er oder Außenstürmer. Müsste sich dann also gegen Sabitzer, Forsberg und/oder Bruma durchsetzen. Grundsätzlich wird aber auf den offensiven Positionen eh öfter gewechselt. Zudem könnte er auch in einem System mit drei Spitzen Außenstürmer spielen.
Seh ich auch so. Evtl. geht es eh immer mehr in Richtung 433 und auf der Außenbahn wäre er sicherlich eine Bereicherung. Oder als hängende Spitze. Bin sehr gespannt.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 387

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 21. Jan 2018, 17:42

Wie portugiesische Medien berichten, wird Embaló am Mittwoch in Leipzig erwartet. Vorher wird aus vertraglichen Gründen sein Juniorenvertrag in einen Profivertrag umgewandelt.
15 Mio Ablöse + 5 Mio mögliche Boni + Weiterverkaufsbeteiligung sollen in einem Deal am Montag festgezurrt werden.
http://www.record.pt/futebol/futebol-na ... -sair.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Hank
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:06
Wohnort: Franken
x 76
x 24

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von Hank » So 21. Jan 2018, 17:57

Rumpelstilzchen hat geschrieben:Wie portugiesische Medien berichten, wird Embaló am Mittwoch in Leipzig erwartet. Vorher wird aus vertraglichen Gründen sein Juniorenvertrag in einen Profivertrag umgewandelt.
15 Mio Ablöse + 5 Mio mögliche Boni + Weiterverkaufsbeteiligung sollen in einem Deal am Montag festgezurrt werden.
http://www.record.pt/futebol/futebol-na ... -sair.html" onclick="window.open(this.href);return false;
"Wahnsinn!" :mrgreen:
(Ich find's gut.. PL wir kommen... :thumb: )
:schal:
"Faszinierend" Mr. Spock

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11746
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1327
x 697

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Mo 22. Jan 2018, 18:07

Könnte sich wohl wirklich heute entscheiden bzw wird verkündet.

Laut Kicker:
RB Leipzig will nach intensivem Scouting Umaro Embalo aus der Jugend von Benfica Lissabon langfristig binden. "Wir glauben, dass Leipzig die besten Voraussetzungen für seine Zukunft bietet", meint Catio Baldé, Berater des 16-Jährigen. Billig wird die Verpflichtung nicht: Rund 15 Millionen Euro ruft Benfica Lissabon angeblich als Sockelablöse auf, durch entsprechende Boni könnte die Summe auf bis zu 25 Millionen Euro anwachsen
Zudem stand ein Verweis beim MDR:
Wie die "Bild" schrieb, sollte sich an diesem Montag der Aufsichtsrat von Benfica mit Präsident Luis Filipe Vieira treffen. Vieira, der am vergangenen Mittwoch in Leipzig war, wolle dort den möglichen Transfer Embalos vorstellen
.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Truckle
Beiträge: 2900
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 134

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von Truckle » Mo 29. Jan 2018, 17:32

Auch den Traum des Teenagers referierte Baldé: eines Tages eine bestimmende Figur des Weltfußballs zu werden. Der Stürmer, so sagt es Baldé, sei ehrgeizig und vom Wunsch beseelt, dereinst bei einem der europäischen Großklubs anzuheuern, die ihn angeblich schon umgarnt haben.
http://www.sueddeutsche.de/sport/rb-lei ... -1.3844280" onclick="window.open(this.href);return false;

sollte eigentlich schon ein Ausschlusskriterium sein.
Wir brauchen nicht noch mehr Jungspunde mit Flausen im Kopf die nur ein
Schaufenster suchen für 1-2 Jahre.

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE
x 4

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von marda304 » Mo 29. Jan 2018, 20:43

Truckle hat geschrieben:
Auch den Traum des Teenagers referierte Baldé: eines Tages eine bestimmende Figur des Weltfußballs zu werden. Der Stürmer, so sagt es Baldé, sei ehrgeizig und vom Wunsch beseelt, dereinst bei einem der europäischen Großklubs anzuheuern, die ihn angeblich schon umgarnt haben.
http://www.sueddeutsche.de/sport/rb-lei ... -1.3844280" onclick="window.open(this.href);return false;

sollte eigentlich schon ein Ausschlusskriterium sein.
Wir brauchen nicht noch mehr Jungspunde mit Flausen im Kopf die nur ein
Schaufenster suchen für 1-2 Jahre.
Ich find das gut dass er Ziele hat. Das wird auch jeder andere junge und auch alte Fussballspieler sagen. Wer will nicht ganz oben sein? Wir wollen es doch auch!
Immerhin hat er es dann auch in der Hand, RB zu so einem europäischen Großklub zu schießen.
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6513
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 172

Re: Wechselt Úmaro Embaló (Benfica Lissabon) zu RB Leipzig?

Beitrag von raceface » Mo 29. Jan 2018, 22:18

Kommt er denn nun? Ist das überhaupt schon offiziell?
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten