Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
kolli
Beiträge: 28
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 13:48
x 2

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von kolli » Sa 25. Jan 2020, 10:59

STBRos hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 23:49



8 Millionen Jahresgehalt, wie hätte dies bei RB gut gehen sollen? Gehaltsbudget bei RB 100 Millionen, beim BVB 250 Millionen.
OK, das erklärt es wohl. Ich wusste nicht, dass das Gehaltsschema so unterschiedlich ist.

Es waren wohl weniger die Gesamtkosten, die schlagend waren, sondern die Tatsache, dass das angestrebte Gehalt wohl unweigerlich Spannungen im Gehaltsgefüge bei RB Leipzig ausgelöst hätten.

Das ist aber eine andere Erklärung, als diese, dass der Preis des Paketes zu hoch gewesen wäre. Natürlich wussten die RB Verantwortlichen, dass es ein Geschäft gewesen wäre, Haaland um 20 Mille zu kriegen, trotz Boni und Gehaltsforderungen, weil er ein Vielfaches davon wert ist, und einen Gewinn verspricht.

Es ging mehr um das interne Gehaltsgefüge und damit das Mannschaftsgefüge.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3610
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 636
x 632

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 25. Jan 2020, 11:28

ein Erling Hàland hätte bestimmt gepasst. Aber wie herausgearbeitet, waren zu viele Dinge wo sich RB hätte verbiegen müssen. Weiterhin die Frage wer dann nicht spielen sollte? Poulsen ? Schick? OK die Schick Leihe müsste man dann gff nicht ziehen ( 29 Mio) wenn es denn weiterhin passt?

Ich muss auch sagen. Ich warte die Halbserie mal ab. Ein guter Stürmer schiesst die wichtigen Tore. ( will das 4:1 5 :1 ) nicht abwerten. Aber ein Siegtor wenn es um den Unterschied geht. Bin trotzdem sehr begeistert von seiner ungestümen Art, und wie er nahtlos dort weitermacht wo er in Salzburg aufgehört hat.

ich schließe das mit nen alten Stones Klassiker

you can't always get what you want
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1370
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 112
x 47

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von Little Joe » Sa 25. Jan 2020, 11:36

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:28
ein Erling Hàland hätte bestimmt gepasst. Aber wie herausgearbeitet, waren zu viele Dinge wo sich RB hätte verbiegen müssen. Weiterhin die Frage wer dann nicht spielen sollte? Poulsen ? Schick? OK die Schick Leihe müsste man dann gff nicht ziehen ( 29 Mio) wenn es denn weiterhin passt?

Ich muss auch sagen. Ich warte die Halbserie mal ab. Ein guter Stürmer schiesst die wichtigen Tore. ( will das 4:1 5 :1 ) nicht abwerten. Aber ein Siegtor wenn es um den Unterschied geht. Bin trotzdem sehr begeistert von seiner ungestümen Art, und wie er nahtlos dort weitermacht wo er in Salzburg aufgehört hat.

ich schließe das mit nen alten Stones Klassiker

you can't always get what you want
"But if you try sometime
You'll find
You get what you need"

Man kann nur von der Ferne beobachten, wie er sich beim BVB weiterentwickelt. 5 Tore in 2 Spielen sind schon eine Ansage, er ist eben auch ein Abstauber, der zur richtigen Zeit am richtigen Fleck ist. Das Tor im 1 gegen 1 gegen Horn und der Abschluss aus spitzen Winkel war dann auch gut herausgespielt.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3610
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 636
x 632

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 25. Jan 2020, 11:40

Little Joe hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:36
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:28
ein Erling Hàland hätte bestimmt gepasst. Aber wie herausgearbeitet, waren zu viele Dinge wo sich RB hätte verbiegen müssen. Weiterhin die Frage wer dann nicht spielen sollte? Poulsen ? Schick? OK die Schick Leihe müsste man dann gff nicht ziehen ( 29 Mio) wenn es denn weiterhin passt?

Ich muss auch sagen. Ich warte die Halbserie mal ab. Ein guter Stürmer schiesst die wichtigen Tore. ( will das 4:1 5 :1 ) nicht abwerten. Aber ein Siegtor wenn es um den Unterschied geht. Bin trotzdem sehr begeistert von seiner ungestümen Art, und wie er nahtlos dort weitermacht wo er in Salzburg aufgehört hat.

ich schließe das mit nen alten Stones Klassiker

you can't always get what you want
"But if you try sometime
You'll find
You get what you need"
:thup: :beer:
vielleicht hilft Olmo mehr :biggrin:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1370
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 112
x 47

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von Little Joe » Sa 25. Jan 2020, 11:42

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:40
Little Joe hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:36
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:28
ein Erling Hàland hätte bestimmt gepasst. Aber wie herausgearbeitet, waren zu viele Dinge wo sich RB hätte verbiegen müssen. Weiterhin die Frage wer dann nicht spielen sollte? Poulsen ? Schick? OK die Schick Leihe müsste man dann gff nicht ziehen ( 29 Mio) wenn es denn weiterhin passt?

Ich muss auch sagen. Ich warte die Halbserie mal ab. Ein guter Stürmer schiesst die wichtigen Tore. ( will das 4:1 5 :1 ) nicht abwerten. Aber ein Siegtor wenn es um den Unterschied geht. Bin trotzdem sehr begeistert von seiner ungestümen Art, und wie er nahtlos dort weitermacht wo er in Salzburg aufgehört hat.

ich schließe das mit nen alten Stones Klassiker

you can't always get what you want
"But if you try sometime
You'll find
You get what you need"

Man kann nur von der Ferne beobachten, wie er sich beim BVB weiterentwickelt. 5 Tore in 2 Spielen sind schon eine Ansage, er ist eben auch ein Abstauber, der zur richtigen Zeit am richtigen Fleck ist. Das Tor im 1 gegen 1 gegen Horn und der Abschluss aus spitzen Winkel war dann auch gut herausgespielt.
:thup: :beer:
vielleicht hilft Olmo mehr :biggrin:
:beer:
Gibt es da ein Update?

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3610
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 636
x 632

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 25. Jan 2020, 11:45

bislang nicht. da wird sicherlich noch der Feinschliff reingebracht.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1370
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 112
x 47

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von Little Joe » Sa 25. Jan 2020, 12:27

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 11:45
bislang nicht. da wird sicherlich noch der Feinschliff reingebracht.
Ist durch :thup: :ball: :ball: :ball: #25 bis 2024.

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von jimmy.klitschi » Sa 25. Jan 2020, 14:28

Man muss aber zugeben, dass das aktuell auch der Favre clever macht: Bringt die Urgewalt ins Spiel, wenn der Gegner körperlich durch ist u./o. die Konzentration sichtlich nachgelassen hat. Dass Haaland als Spitzen-Chancenverwerter jetzt schon in Relation zu xG mehr als doppelt soviele Tore geschossen hat, als er hätte schießen "dürfen", spricht natürlich auch für sein Talent, auch für sein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, aber nicht zuletzt ebenso für Favres Strategie. Erinnert an ein bischen an die "Joker"-Alcacer-Masche.

Ich möchte - völlig unsarkastisch - Haaland demnächst mal 90 min. sehen.

Für persönlich Haaland lässt sich aber sagen, dass er offensichtlich die richtige Wahl getroffen hat, zum BVB zu gehen, da er dort als sicherer Abstauber die seit einiger Zeit klaffende "Lücke" im Angriff perfekt ausfüllt. Obwohl ich mich grad beim "Man muss auch gönnen können" verschlucke, weil es sich (leider) um einen BVB-Spieler dreht, muss ich sagen, dem Spieler gönne ich das.
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

kolli
Beiträge: 28
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 13:48
x 2

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von kolli » So 2. Feb 2020, 12:40

7 Tore in 3 Spielen.

Es wäre wirklich interessant zu sehen, was Haaland in einer wirklich starken Liga erreichen könnte.

ASLRB
Beiträge: 119
Registriert: So 25. Feb 2018, 20:48
x 30

Re: Erling Håland nicht zu RBL (Borussia Dortmund)

Beitrag von ASLRB » So 2. Feb 2020, 13:10

Er erzielte die Treffer aber auch gegen Augsburg, Köln und Union. Mal sehen, wenn er gegen stärkere Mannschaften spielen muss. Gegen Leverkusen muss Dortmund erstmals wieder richtig Leistung zeigen.

Antworten