Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Was? Der wurde mal in Leipzig gehandelt...?
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11746
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1327
x 697

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Do 30. Jan 2020, 21:58

Diese Transferperioden sind manchmal echt anstrengend. :sick:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1971
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 255

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von michawhv » Do 30. Jan 2020, 22:02

Kalumla hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 21:55
Jetzt mal nicht so negativ, vielleicht passiert ja morgen noch etwas. Ich kann mir kaum vorstellen, das Koch der einzige potentielle Kandidat war.
Naja, 25 Stunden und 58min. MEZ sind es ja noch zu diesem Zeitpunkt wo ich texte.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16821
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Do 30. Jan 2020, 22:50

18:00 Uhr schließt das Fenster, sind also noch entspannte 19 Stunden.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

hendrik
Beiträge: 1411
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 90

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von hendrik » Do 30. Jan 2020, 23:11

Ich habe gute Freunde die BILD Leser sind : Deal geplatzt.

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 405
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 15

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von east-west » Do 30. Jan 2020, 23:30

Macht´s gut Titelträume - wir sehen uns dann irgendwo im nächsten Jahr... :award:

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6023
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von bullish! » Fr 31. Jan 2020, 06:52

hendrik hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 23:11
Ich habe gute Freunde die BILD Leser sind : Deal geplatzt.
Abwarten - sind ja jetzt noch ca. 11 Stunden. :shh:
Aber ich kann Christian Streich schon verstehen.
Wenn ich dann aber lese, dass RB wieder schwäbische
Mentalitäten gezeigt hat? :roll:
Spitz vor Knopf und wohl ohne PLan B müssen eben
auch mal monetäre Zugeständnisse gemacht werden.
Ohne neuen IV wird die restliche Saison knirschen.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Tag Eins
Beiträge: 782
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 33
x 45

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von Tag Eins » Fr 31. Jan 2020, 07:32

east-west hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 23:30
Macht´s gut Titelträume - wir sehen uns dann irgendwo im nächsten Jahr... :award:
So eine gute Ausgangsposition wie diese Saison kommt so schnell nicht wieder.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16821
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Fr 31. Jan 2020, 08:30

Korrekt, von irgendwelchen Titelträumen kann man sich mit der aktuellen Abwehr komplett verabschieden und auch Platz 4 ist absolut in Gefahr. So sieht das aktuell aus:

Kadervergleich vor der Saison und jetzt:
Wolf für Cunha
Olmo für X
Adams für Demme
X für Saracchi
X für Candido
X für Konaté
X für Orban

In Sturm, Mittelfeld und Tor wird es also im Normalfall keine Probleme geben, bei der Abwehr müssen wir jeden Tag eine Kerze anzünden, damit sich niemand verletzt. Erfolge in drei Wettbewerben wie in der Hinrunde sind in dieser Besetzung nicht möglich, wobei ich nicht glaube, dass Nagelsmann den Rangnick-Weg geht und bspw. die Champions League mit der B-Besetzung in der Abwehr bestreiten wird. Verletzungen sind durch die hohe Belastung von Halste, Upa, Klostermann (hatte jetzt schon eine Kniereizung), Mukiele und Ilse vorprogrammiert. Ich hätte für diese Personalplanung in der Abwehr kein Verständnis und hoffe noch, dass bis 18:00 Uhr etwas passiert.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
blackadder
Beiträge: 231
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 20:43
x 11
x 51

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von blackadder » Fr 31. Jan 2020, 08:32

Tag Eins hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 07:32
east-west hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 23:30
Macht´s gut Titelträume - wir sehen uns dann irgendwo im nächsten Jahr... :award:
So eine gute Ausgangsposition wie diese Saison kommt so schnell nicht wieder.
Die Möglichkeit mit einer guten Leistung 75+x Punkte zu holen hat man jedes Jahr. Je nachdem wie groß das „x“ist, steigen die Meisterschaftschancen schlagartig an.

Also keine Panik, einen Titel sollte man sich sowieso über die eigene Leistung holen und nicht über die Schwäche der anderen.

So sehe ich das zumindest.

Dr.Ball
Beiträge: 175
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 77
x 90

Re: Wechselt Robin Koch (SC Freiburg) zu RB Leipzig?

Beitrag von Dr.Ball » Fr 31. Jan 2020, 08:35

Vielleicht bekommen wir ja Ilsanker mit Koch irgendwie verrechnet. Natürlich nur bei einem Interesse des SC.

Welche Möglichkeiten gibt es also noch ? Leihe Christensen? Niklas Stark von der Hertha hat ja bekanntlich auch Wechselabsichten.
:think:

Hach, ich liebe den Transfermarkt, besonders am D-Day. Nur blöd, wenn man immer bis zuletzt auf DIE Nachricht wartet, welche nie kommen wird. :roll:

Antworten