1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
CC1987
Beiträge: 346
Registriert: Do 23. Aug 2012, 12:35
x 2

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von CC1987 » So 20. Aug 2017, 08:43

Am besten treten wir in der CL gar nicht erst an :roll:

Nach vorne hat uns gestern die Durchschlagskraft gefehlt - ja

Hinten haben wir 3 mal nicht aufgepasst und schon hat es zweimal geklingelt.
Schalke hat das meiner Meinung nach aber auch clever gemacht.

Diese Saison wird kein selbsläuf. Hoffe das ist jeden klar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8690
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von elbosan » So 20. Aug 2017, 09:04

Naja. Gegen Schalke kann man auswärts schonmal verlieren. Mir widerstrebt halt unser aktueller Spielstil. Schon gegen Stoke sah das so aus. Diese Explosivität im Umschaltspiel geht uns total ab. Nach Balleroberung gab es entweder direkt wieder nen Ballverlust, oder nen Rückpass.

Harzer
Beiträge: 706
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 32
x 138

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von Harzer » So 20. Aug 2017, 09:16

Elbosan muß Dir mit Deiner Einschätzung absolut recht geben. Bei uns fehlte mir der bedingungslose Teamgeist der letzten Saison, das gnadenlose Umschaltspiel - symbolisch die berühmte 8 sec - Regel und viel zu viele Einzelaktionen.

Dafür war 04 für ich das neue Gesicht , quasi der "Aufsteiger" der neuen Saison und da sieht an was ein neuer junger Trainer so alles umkrempeln und bewerkstelligen kann. Zu meinem Leidwesen ist es ein verdienter Sieg der Knappen. Nun ist es wichtig die richtigen Schlüsse zu ziehen und zu verinnerlichen das Bundesliga kein Selbstläufer ist. :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Diro
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Feb 2014, 00:34

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von Diro » So 20. Aug 2017, 09:54

Naja, wollen wir die Schalker mal nicht größer machen, als sie waren, Das war Catenaccio in Reinkultur und wirklich ansehnlich war das nicht. Von uns dagegen war das tiefste Rangnickzeit mit KleinKlein in der Mitte des Strafraums. Das war damals schon nicht schön und sieht immer noch nicht besser aus. Und wenn du dann nen Gegner hast der sich mit 10 Mann hinten rein stellt und du selber immer wieder das Zentrum anspielst wo 6-7 Schalker sind und 2 Leipziger, dann verhaspelt sich der Ball halt schneller an nem blauen als nen weißen Bein. Dazu fand ich ein paar Aufstellungsfehler, Werner hat für mich Links nichts zu suchen und Keita ist auch eher der 6-8er und nicht auf Halblinks. Dazu Upamecano immernoch etwas steif und ungelenk. Ich hoffe da dreht man noch nen bissel an der Schraube...

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2185
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 77
x 47

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von Raincatcher » So 20. Aug 2017, 10:00

Diro hat geschrieben:Naja, wollen wir die Schalker mal nicht größer machen, als sie waren, Das war Catenaccio in Reinkultur und wirklich ansehnlich war das nicht. Von uns dagegen war das tiefste Rangnickzeit mit KleinKlein in der Mitte des Strafraums. Das war damals schon nicht schön und sieht immer noch nicht besser aus. Und wenn du dann nen Gegner hast der sich mit 10 Mann hinten rein stellt und du selber immer wieder das Zentrum anspielst wo 6-7 Schalker sind und 2 Leipziger, dann verhaspelt sich der Ball halt schneller an nem blauen als nen weißen Bein. Dazu fand ich ein paar Aufstellungsfehler, Werner hat für mich Links nichts zu suchen und Keita ist auch eher der 6-8er und nicht auf Halblinks. Dazu Upamecano immernoch etwas steif und ungelenk. Ich hoffe da dreht man noch nen bissel an der Schraube...
Ich denke auch, dass Schalke stärker gemacht wird als sie tatsächlich waren. Macht Upa nicht den Fehler ... Naja, hätte, wenn und aber.

Ansonsten gefiel mir unser Spiel gar nicht so schlecht. Es hätte halt mehr rausspringen müssen. Und es sagt doch viel über unsere Stärke aus, wenn sich ein Schalke 04 zu Hause hinten reinstellt und auf Fehler unsererseits hofft.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 405
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 15

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von east-west » So 20. Aug 2017, 10:24

Bei RB merkt man, dass sich der Fokus in letzter Zeit (fing ja schon teilweise in der Rückrunde an) spürbar in Richtung Ballbesitzfussball verschoben hat (ohne natürlich die „Grundtugenden“ Pressing und schnelles Umschalten aufzugeben). Dieser sah streckenweise auch schon sehr ansehnlich aus. Wenn man davon ausgeht, dass wir es diese Saison zumindest in der Liga mit viel mehr tiefstehenden Gegnern zu tun haben werden dann ist diese Herangehensweise nur konsequent. Etwas nachdenklich gestimmt hat mich gestern der fehlende Tiefgang im letzten Drittel und die Geschwindigkeit in den Offensivaktionen – man hat zwar hier und da one-touch-Aktionen eingestreut aber da fehlte irgendwie die synchrone Wucht der letzten Saison – vieles wirkte fahrig und seltsam ratlos. Speziell bei den AVs hoffe ich sehr, dass diese nach vorne deutlich zulegen – denn dies werden wir bei mehr Ballbesitzanteilen dringend benötigen.

oligei
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Aug 2017, 10:06

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von oligei » So 20. Aug 2017, 10:36

.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3610
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 640
x 634

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 20. Aug 2017, 11:03

was soll man zum Spiel sagen. Niederlagen fühlen sich immer Scheiße an. Ich bin dann nicht zu ertragen. Wie schon geschrieben, diese Wucht fehlt. Habe ich auch schon beim Stoke Spiel und Emirates Cup so gesehen. Auch in der Vorbereitung. Der veremeitlich 2 Anzug war irgendwie galliger und giftiger nach vorn. Haben ja gegen Benfica auch gewonnen.

Zeigt sich aber auch, bei aller Bayernhasserei von einigen, wie die sich jedes Jahr neu motivieren und erfinden müssen.

Klar ist, gegen Freiburg müssen 3 Pkt Pflicht sein. Schwer wird es, aber nicht unlösbar.

P.S. ich kann mir den Elfer anschauen wie ich will. So eine Grütze pfeift man nicht. Fußball ist mit Körperkontakt und kein Basketball. Vielleicht bei 2. oder 3. mal als Konzessionsentscheidung aber nicht so. Also das was der Videobeweis bis jetzt macht ist enttäuschend.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
red_bulldog
Beiträge: 71
Registriert: So 18. Sep 2016, 06:42

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von red_bulldog » So 20. Aug 2017, 12:53

Ich würde mir wünschen, dass wir mit unseren Standards gefährlicher werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: 1.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 19.8.17 um 18:30 Uh

Beitrag von RotorBrowser » So 20. Aug 2017, 13:10

LVZ vom Samstag, Titelseite, Auszug aus Interview mit RR bei Sky: "Unsere Neuzugänge brauchen Zeit, um den Fußball, den wir spielen wollen, zu verinnerlichen."

Damit ist doch schon gesagt, daß man die Mannschaft noch nicht so weit hat, wie es sein sollte.
Und die Neuen muß man schon mit einbinden.

Konzentrieren wir uns auf Freiburg. Drei Punkte her und Alles ist gut.

Antworten