CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uhr)

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 239
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52
x 1

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von Jekk » Do 14. Sep 2017, 11:48

Berti Voigts sieht RB als Geheimfavorit, hoffentlich hat er gestern ein anderes Spiel angeschaut...

Wie man aus diesen Worten entnehmen kann, bin ich sehr enttäuscht über das gestrige Ergebnis. Schon im Vorfeld hat man von was Neuem etc. gesprochen. Was aber war denn gestern so großartig anders, hat man in dieserm Heimspiel mit einem quatratischen Ball oder nach Volleyballregeln gespielt?

Der Gegner hat hoch in Nizza verloren sowie einen großen personellen Aderlass. Wurde das nicht richtig analysiert ?

Schon über die Aufstellung waren wir in unserer TV-Runde verwundert. Alle Millionenneuzugänge nur auf der Bank. Es lief nicht, weil wieder Mal zu viele Paßfehler, weil der Paulseneffekt ausblieb und auch Werner nicht alles reissen kann. Über unsere aus meiner Sicht zu offensiven Außenverteidiger möchte ich garnicht erst sprechen.

Warum wurde nicht zur Pause ausgewechselt? Und dann auch noch Forsberg raus, der sicher nicht schlechter war wie viele andere. Augustin kam viel zu spät.

Upamecano war für mich gestern der Beste und auch über den Punkt kann man sich natürlich freuen. Aber es war eine verschenkte Möglichkeit die anderen beiden Gruppengegner mit typischen RB-Fußball zu verunsichern.
Nebenbei hat man so auch 1 Million an Einnahmen liegen gelassen.

Klar ist, wir werden natürlich auch noch Spiele verlieren, aber das gestern war aus meiner Sicht Angsthasenfußball. Kaum Torchancen und immer wieder hintenrum und verschleppend. Wieviele Guasci-Abstöße sind angekommen? Ich habe keine der hochgeschworenen Lösungen gesehen, der Gegner hat sich auch nicht hinten reingestellt...

Benutzeravatar
red_bulldog
Beiträge: 71
Registriert: So 18. Sep 2016, 06:42

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von red_bulldog » Do 14. Sep 2017, 12:20

Wir sind gestern so in die CL-Saison gestartet, wie letztes Jahr in die 1. BL-Saison. Punkt! :-))


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
kullerball
Beiträge: 339
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:52

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von kullerball » Do 14. Sep 2017, 12:31

kurz und knapp
- Guter internationaler Einstand von RBL mit gerechtem Ergebnis, obwohl 3 Punkte durchaus möglich waren

- Upamecano + Sabitzer, beide herausragend, trotz einiger (weniger) Stockfehler

- Beide AV schwach. Bei Halstenberg ist das keine Überraschung, da er schon seit voriger Saison am Limit spielt. Bei Klostermann aber mache ich mir langsam Sorgen, da er sich dem Halstenbergischen Niveau immer mehr annähert. :(

- R.Hasenhüttl
Auswechslungen waren erst sehr spät erfolgt. KK nicht in der Startelf??
Und ja, der Anzug mit Krawatte ist bei der Arbeit als Coach albern. :lol: Das ist bei RH auch nicht identisch. Man muss nicht alles nachmachen, zumindest den sch....... Halswürger ab!
Glückwunsch zum Punktgewinn, darauf läßt sich aufbauen. Das nächste Spiel (auswärts) wird einfacher.
Entschuldigung, mein Duktus hängt vom Blutdruck ab!

Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2869
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 2
Kontaktdaten:

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von TeQuillaaaA » Do 14. Sep 2017, 12:33

kullerball hat geschrieben:Das ist bei RH auch nicht identisch.
Du meinst hoffentlich authentisch :P

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1718
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 5
x 5
Kontaktdaten:

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von TRAFFIX » Do 14. Sep 2017, 13:14

Roter Brauser hat geschrieben: Am befremdlichsten fand ich den fast leeren Gästeblock. Warum werden die nicht abgerufenen, günstigen Karten nicht den Heimfans zur Verfügung gestellt?
Das habe ich auch nicht verstanden. Bei Bayern ist nie ein Platz leer - die geben die nicht abgerufenen Gästetickets immer in den freien Verkauf (zumind. bei Nichtrisikospielen), :?
TRADITION 2.0

Andi
Beiträge: 319
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 12:44

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von Andi » Do 14. Sep 2017, 13:17

Aus meiner Sicht haben wir gestern einen Punkt gewonnen
und können damit am Ende zufrieden sein. Große Vorfreude
auf das erste CL-Spiel in Leipzig, vorab noch ein Bier am
Pils Pub in der Waldstraße, die hatten zur Feier des Tages
Champagner auf der Kreidetafel. Der Einlass an B wieder
mit gewohnter Wartezeit, nachdem diese gegen Freiburg
"fehlte". Zum Spiel: Die Monegassen schoben schnell nach
vorn, hatten mehr Torchancen und ließen den Ball schnell
und gut über außen(!!!) laufen, in manchen Situationen auch
abgezockter als wir. Spielen (auch) einen guten Fußball.
War es wirklich etwas die Aufregung zum CL-Debüt? Bei uns
fehlte mir zu oft die unser Spiel sonst auszeichnende Laufbe-
reitschaft, auch ein paar Fehlpässe zu viel. Positiv: Kampl,
der war bereits eine Bereicherung für unsere Spiel. Upa auch
mit einigen sehr guten Szenen, Orban solide, Werner leider
in der ersten Halbzeit wieder zu weit vorn (Abseits). Sabitzer
manches mal besser mit schnellerer Reaktion und Halstenberg,
muss ein Trainingsweltmeister sein, verstehe den Vorzug vor
Bernardo (oder mal Ilsanker außen) schon länger nicht mehr.
Sehe den größten Bedarf für einen Außenverteidiger. Schönes
Tor, leider das sofortige Gegentor, dann waren die Monegassen
dem 2:1 näher als wir, trotz toller Chancen. Etwas haben wir
gestern unsere Grenzen gezeigt bekommen. Stimmung in B
fand ich eher nicht so prall, es waren wohl zuviele "neue" Zu-
schauer in B diesmal oder/und es lag auch am ausgewählten
Liedgut? Alles in allem ein schöner erster CL-Abend, freue mich
auf die Weiteren und natürlich die anstehenden Auswärtsreisen.

Benutzeravatar
kullerball
Beiträge: 339
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 14:52

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von kullerball » Do 14. Sep 2017, 13:24

TeQuillaaaA hat geschrieben:
kullerball hat geschrieben:Das ist bei RH auch nicht identisch.
Du meinst hoffentlich authentisch :P
Oh, ich glaube du hast recht :oops: Vielen dank für die Korrektur!

Ich muss immer noch lachen :lol: wenn ich RH mit Krawatte am Spielfeldrand sehe :lol: :lol:
Entschuldigung, mein Duktus hängt vom Blutdruck ab!

Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2869
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 2
Kontaktdaten:

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von TeQuillaaaA » Do 14. Sep 2017, 13:25

kullerball hat geschrieben:
TeQuillaaaA hat geschrieben:
kullerball hat geschrieben:Das ist bei RH auch nicht identisch.
Du meinst hoffentlich authentisch :P
Oh, ich glaube du hast recht :oops: Vielen dank für die Korrektur!

Ich muss immer noch lachen :lol: wenn ich RH mit Krawatte am Spielfeldrand sehe :lol: :lol:
Ja das war wirklich ungewohnt wenn man RH sonst immer im Trainingsanzug sieht.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2966
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 101
x 100

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von katmik » Do 14. Sep 2017, 13:29

Ich bin zufrieden mit unserer Premiere.
Wir waren zwar nicht so mutig in der Offensive, sind aber dafür auch nicht ins offene Messer gelaufen. Monaco ist eben nicht Freiburg, die sich in HZ 2 einfach mal abschießen lassen. :roll:

Der hochgelobte Falcao hat keinen Stich gemacht, unsere Abwehrleistung war gut. Bis auf den einen Fehler. Aber letztlich hat Monaco auch nur einen richtigen Fehler gemacht, welcher auch gleich mit unserem Tor bestraft wurde.

Spieler des Spiels war für mich Upamecano. Einfach großartig, der Junge. Kampl hat mir auch gut gefallen. Vielleicht steht er beim nächsten Mal ja in der Startelf.

CL ist eben nicht Bundesliga und unsere Jungs waren auch nicht ganz so locker. War ja schließlich auch ein besonderes Spiel. Beim nächsten Mal werden die Knie bei der Hymne nicht mehr so weich. Und dann gibts auch nicht mehr so viele Fehlpässe und Emil ist dann hoffentlich auch wieder richtig auf dem Damm und Naby fit.
Bisher haben die Jungs aus jedem Spiel schnell gelernt, warum sollte das diesmal anders sein?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4799
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 1
x 9

Re: CL 1. Spieltag: RB Leipzig - AS Monaco (13.09., 20:45 Uh

Beitrag von Roter Brauser » Do 14. Sep 2017, 14:00

kullerball hat geschrieben:- Beide AV schwach. Bei Halstenberg ist das keine Überraschung, da er schon seit voriger Saison am Limit spielt. Bei Klostermann aber mache ich mir langsam Sorgen, da er sich dem Halstenbergischen Niveau immer mehr annähert. :(
Klostermann war die gesamte letzte Saison verletzt. Eine alte Fußballweisheit besagt, dass ein Langzeitverletzter mindestens so lange wie die Ausfalldauer braucht bis er wieder auf dem Vorniveau ist. Von daher sehe ich seine Entwicklung entspannt. Er braucht halt noch Zeit und Spielpraxis.

Bei Halstenberg stelle ich immer die Gegenfrage welcher deutsche Linksverteidiger stärker ist. Spontan würde mir Hector einfallen - und dann wirds schon eng. Kurzum: Ich bin froh, dass er im Kader ist.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Antworten