21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18:30

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1099
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 17

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von RaBaSpo » Sa 3. Feb 2018, 21:51

Bin richtig glücklich, dass wir nach fast vier Monaten ohne Auswärtsdreier mal wieder 3 Punkte in der Fremde geholt haben. Scheißegal wie, hauptsache 3 Punkte :D
RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2010
96 Heimspiele:
55 Siege,
20 Unentschieden,
21 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Olaf2603
Beiträge: 336
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 6

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Olaf2603 » Sa 3. Feb 2018, 21:53

:respekt: :clap: :clap: :clap:

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1456
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 9

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von RotorBrowser » Sa 3. Feb 2018, 22:10

Ich würde ihn auch gern umbenennen. "Coolman" passt besser!

Zum Spiel gibts nichts Neues zu sagen. Unser Capitano fehlt immer noch. Keiner in Sicht. Die Mannschaft hat kompakt gearbeitet und am Ende das Spiel gewonnen. Pete paar mal super. Rettet die Null. Naby 1. HZ nicht so sehr nach vorn auffällig, dann immer besser. Gibt Vorlage zum Tor.
Ganz viele Arbeitsbienen aufm Platz die das 0:0 halten. Hab keinen Ausfall erkannt. Viel Kampf, welcher dann auch noch belohnt wurde. Manchmal ist eben so ein Überraschungsei ganz gut.

Nun zum Schiri.

Das was der Stindl gemacht hat gab in den 15.30 Spielen GELB, mehrfach. Dieses gegen uns Gepfeife kotzt mich an. Und bei Naby kommt der Schiri wahrscheinlich wegen dessen Schnelligkeit nicht hinterher und hätte ihn gern schnell vom Platz. Und wenn dann 2 Mann ihn stoppen -Einer foult unten und Einer hält am Hals passiert was???? NiiiiiCHTS! Das war für mich 2 Mal Rot. Klärt mich auf, wenn ich falsch liege.

Und das sich unsere Verteidiger dann aufregen, ist wenn sie am Hals gehalten werden und nichts passiert, kann ich verstehen. Nur schade, daß uns dann irgendwann Laihmer fehlen wird.

Unterm Strich dann doch ein schönes WE.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10041
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 166
x 65

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von EisenerBulle » Sa 3. Feb 2018, 22:27

@RotorBrowser
Kann ich mitgehen. Aber in der Siegesstimmung bin ich mal gnädig. Da war schon einiges nicht so sauber und warum Eberl da wie ne Furie rumgesprungen ist, weiß wohl nur er selbst. Wen interessiert es. Siiiiiiiiiieg! Fühlt sich gut an. Unsere Jungs haben heute eine geschlossene Mannschaftsleistung geliefert. Mehr wollte ich nicht. Bin einfach nur erleichtert und sehr sehr zufrieden. Und eines kann ich mir doch nicht verkneifen. Was wurde hier nicht alles wegen "Looki“ geschrieben. Tja, manchmal sollte man einfach abwarten. 8-)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4240
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 37
x 132

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Eventzuschauer » Sa 3. Feb 2018, 22:48

Sieg insgesamt verdient. Auch wenn Gladbach paar gute Chancen hatte, haben die unseren mehr fürs Spiel getan. 1. HZ war schon mau (von beiden). 2. HZ dann recht ansehnlich und spannend. Schön das Looky Luck hatte. :D
Ganz wichtige 3 Punkte.

P.S. Schiri und Kommentator habe ich nicht so negativ gesehen.

Sabi heute (wie auch letzte Woche) nicht ganz so zwingend. Wird schon wieder. Gulasci sehr stark, Danke für die 3 Punkte.
Von Keita war ich enttäuscht. Erste 20 Minuten wieder übermotiviert, zu viel gemeckert, dann quasi abgetaucht. Nur wenige Akzente, viel Sicherheitspässe und wenig eigene Aktionen. Und das Ding vorm Tor muss er machen.

Schwamm drüber. 3 Point rules. :rock:

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 543
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 20
x 10

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von cruchot » Sa 3. Feb 2018, 22:55

EisenerBulle hat geschrieben:
cruchot hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:.Gladbach hat aktuell schon größeres Verletzungspech Schon allein deshalb sollte man dort was mitnehmen können. Klar waren die letzten Spiele von uns meist "überschaubar“ aber genau deshalb muss die Mannschaft jetzt reagieren. Auf geht’s :schal:
Größeres Verletzungspech?
Ohje... da muss ich an Freiburg denken - und wie es da ausgegangen ist...
Hast ja recht. Da gibt’s auch noch andere Beispiele dieser Art. Aber unsere Jungs sollten sich einfach den A... aufreißen und dass Emil und Halste ausfallen sollte einfach kein Argument sein. Andere Mannschaften haben ähnliche Probleme.
Und sie haben sich einfach den A... aufgerissen - SUPER gekämpft und sich endlich belohnt. :rock:
Den Sieg habe sie sich sowas von verdient :clap: :clap: :clap: :respekt:
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Der_wahre_Fan
Beiträge: 164
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:15
Mein Fanclub: L.E.Bulls

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Der_wahre_Fan » Sa 3. Feb 2018, 23:13

Richtig geiles Spiel in der zweiten Halbzeit, finde ich! Zudem enorm wichtige drei Punkte im Kampf um die CL. gerade weil alles zwischen zwei und sieben enorm eng ist. Hinten hatte man Glück und Pete und vorne Effizienz und Lookman. Das macht doch Spaß so. :) So kann es gerne jedes Wochenende sein. bin gespannt, was uns gegen Augsburg erwartet!
Großes Kompliment auch an Hasi, dass er Lookman trotz rutschigem Starts nicht wieder ausgewechselt hat. Den Treffer kann sich auch Hasi auf die :rbflag: schreiben. :D
#nokamplnoparty
#whatalookman

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 602
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 13

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von melzer » Sa 3. Feb 2018, 23:21

Danke allen Auswärtsfahrern. War mal wieder ne geile Stimmung. Lange nicht mehr so gut gewesen finde ich. Kein Vergleich zu unseren letzten Heimspielen. Gründe dafür möchte ich jetzt nicht näher nennen. Nur so viel, lieber mit 1000 Mann auswärts die Bock haben, als...

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Karline » Sa 3. Feb 2018, 23:35

Puh, der 3er tut gut.

Zweite Hälfte um einiges besser. Ging ziemlich hin und her.
Über mangelnde Spannung braucht man sich nicht beschweren Bild.

Im Sportstudio sind mir 2 Freistöße von uns positiv aufgefallen. Da tut sich was! :)

Der Schiri hätte am Anfang auch gegen Gladbach klare Kante zeigen sollen. So haben sie die nicht ganz gleichmäßige Linie weit ausgereizt.
Das es bei dem Spiel heiß und hart hergeht war zu erwarten.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2840
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 89
x 87

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von katmik » Sa 3. Feb 2018, 23:52

Nochmal was zur Schiri-Leistung, hier mal Meinungen von Gladbach-Fans.
Keita hätte schon 3 mal gelb bekommen müssen. Es ist einfach nur lächerlich. Bei uns macht dann irgendwer aus Versehen ein Zufallfoul und bekommt direkt gelb.
Schon passiert. Stindl gelb. Lol. So ne Verarschung Woche für Woche.
Aber auch bei Leipzig wieder schön zu beobachten. Bei jedem Pfiff für oder gegen sie rennen mindestens fünf entrüstete Spieler zum Schiri. Widerlich.
Das schlimme ist der Erfolg gibt ihnen Recht. 3 mal bei ne Gladbacher die Hand in der Fresse gehabt und die gelbe Karte bekommt Stindl.
Nicht dass die nicht berechtigt war, aber das Keita nicht eine einzige bekommen hat ist ein schlechter Witz.
Habe das Spiel ja lediglich im Bullenfunk gehört, aber mein Eindruck war dann doch ein anderer.
Aber klar, jeder Fan hat seine Vereinsbrille. ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten