21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18:30

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 62
x 174

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Eventzuschauer » So 4. Feb 2018, 22:41

Was hier so an Verschwörungstheorien rumgeistert ist aber schon ein bisschen abstrus.
Aus welchem Grund soll sich denn die halbe Schiedsrichtergilde gegen RBL verschworen haben?

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5556
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 102
x 147

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Adamson » Mo 5. Feb 2018, 11:25

Eventi.absolut hat geschrieben:Ich habe mir eben noch mal die letzten Minuten des Spiels angesehen. Da wird in der 93. Minute ein Foulspiel von Demme an Verstergaard gegeben, obwohl es eigentlich eindeutig anders herum war, danach regt sich der Eberl warum auch immer auf.
Der Mayer, Hans hat sich im DOPA bei Sport1 auch bitterböse beschwert, dass man die Borussia so arg verpfiffen hätte. Ich glaube es ging wohl vor allem um den "glasklaren" Elfmeter kurz vor Schluss, als sich Willi - brüskst!! - in das Knie von Stindl wirft und dabei die Frechheit besitzt, den Ball nicht mit der Hand mitzunehmen. Hand! Foul! Notbremse! ROT!! Ganz klar! Wälzt der sich auch noch auf dem Boden herum, Simulant dieser, nicht zu fassen.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10468
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 326
x 149

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von EisenerBulle » Mo 5. Feb 2018, 12:15

Adamson hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:Ich habe mir eben noch mal die letzten Minuten des Spiels angesehen. Da wird in der 93. Minute ein Foulspiel von Demme an Verstergaard gegeben, obwohl es eigentlich eindeutig anders herum war, danach regt sich der Eberl warum auch immer auf.
Der Mayer, Hans hat sich im DOPA bei Sport1 auch bitterböse beschwert, dass man die Borussia so arg verpfiffen hätte. Ich glaube es ging wohl vor allem um den "glasklaren" Elfmeter kurz vor Schluss, als sich Willi - brüskst!! - in das Knie von Stindl wirft und dabei die Frechheit besitzt, den Ball nicht mit der Hand mitzunehmen. Hand! Foul! Notbremse! ROT!! Ganz klar! Wälzt der sich auch noch auf dem Boden herum, Simulant dieser, nicht zu fassen.
Das mit dem Stindl ist wirklich übel. Gibt aber einige Anhänger von Gladbach die das auch so sehen - naturgemäß nur wenige. Er ist ja letztes Jahr schon durch mehrere Aktionen bei verschiedenen Spielen (Handtor, Handtorversuch etc.) sehr negativ aufgefallen aber die Schwalbe von Timo stellte halt alles in den Schatten. Ich hatte es dem Stindl eigentlich schon verziehen weil ja irgendwann auch mal Schluss sein muss und er ja nun auch Nationalspieler ist aber er hat sich mit diesem Spiel wieder eindrucksvoll in Erinnerung gebracht. Wenn auch nicht in besonders gute.... Das er gegen uns nicht vom Platz geflogen ist, versteh ich nicht. Aber eigentlich ist mir der Sieg gegen 11 Mann lieber sonst wird hinterher wieder nur rumgeningelt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7835
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 90

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von elbosan » Mo 5. Feb 2018, 12:20

Adamson hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:Ich habe mir eben noch mal die letzten Minuten des Spiels angesehen. Da wird in der 93. Minute ein Foulspiel von Demme an Verstergaard gegeben, obwohl es eigentlich eindeutig anders herum war, danach regt sich der Eberl warum auch immer auf.
Der Mayer, Hans hat sich im DOPA bei Sport1 auch bitterböse beschwert, dass man die Borussia so arg verpfiffen hätte. Ich glaube es ging wohl vor allem um den "glasklaren" Elfmeter kurz vor Schluss, als sich Willi - brüskst!! - in das Knie von Stindl wirft und dabei die Frechheit besitzt, den Ball nicht mit der Hand mitzunehmen. Hand! Foul! Notbremse! ROT!! Ganz klar! Wälzt der sich auch noch auf dem Boden herum, Simulant dieser, nicht zu fassen.
Naja. Ab nem gewissen Alter kommt man bei schnellen Ballsportarten nicht mehr mit.
Und meine Meinung zu Stindl hatte ich glaube ich schon öfters kundgetan. Man soll ja nicht immer vom Äußeren ausgehen, aber bei dieser Person passt einfach alles zusammen.

Mal in den Konfed-Thread geschaut.
elbosan hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:Stindl.
Irgendwie wirkt der auf mich immer wie ein Wegelagerer. Der hat so eine Hinterlist in den Augen. Geht's nur mir so?
Nö. :mrgreen:
Ihr nun wieder. Ich finde seinen Blick eher schlitzohrig als hinterlistig. Nun, ja. :roll:
Bild

Eindeutig Hinterlistig. Bild
Also mit so einem würde ich keine Geschäfte machen.

Benutzeravatar
Der_wahre_Fan
Beiträge: 164
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:15
Mein Fanclub: L.E.Bulls

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Der_wahre_Fan » Mo 5. Feb 2018, 12:48

melzer hat geschrieben:Danke allen Auswärtsfahrern. War mal wieder ne geile Stimmung. Lange nicht mehr so gut gewesen finde ich. Kein Vergleich zu unseren letzten Heimspielen. Gründe dafür möchte ich jetzt nicht näher nennen. Nur so viel, lieber mit 1000 Mann auswärts die Bock haben, als...
Ich kann das in der Hinsicht bestätigen, dass die Mitmachquote auswärts wesentlich höher ist. Ich nehme da gerne als Maßstab Berlin. Da waren wir auswärts mehr, als sonst im Heimblock und trotzdem war die Mitmachquote besser und dadurch die Stimmung geiler. Das hat echt richtig Spaß gemacht, vermutlich weil da echt nur die Leute mitfahren, die sich auch ernsthaft am Support der Mannschaft beteiligen wollen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#nokamplnoparty
#whatalookman

Truckle
Beiträge: 2608
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 21

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Truckle » Mo 5. Feb 2018, 13:06

Kann man auch umdrehen.
Es fahren so wenige weil es im Gästeblock zu laut ist, man nicht sitzen kann und eng ist es auch noch auf schlechten Plätzen.

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 555
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 40
x 14

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von cruchot » Mo 5. Feb 2018, 13:15

Adamson hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:Ich habe mir eben noch mal die letzten Minuten des Spiels angesehen. Da wird in der 93. Minute ein Foulspiel von Demme an Verstergaard gegeben, obwohl es eigentlich eindeutig anders herum war, danach regt sich der Eberl warum auch immer auf.
Der Mayer, Hans hat sich im DOPA bei Sport1 auch bitterböse beschwert, dass man die Borussia so arg verpfiffen hätte. Ich glaube es ging wohl vor allem um den "glasklaren" Elfmeter kurz vor Schluss, als sich Willi - brüskst!! - in das Knie von Stindl wirft und dabei die Frechheit besitzt, den Ball nicht mit der Hand mitzunehmen. Hand! Foul! Notbremse! ROT!! Ganz klar! Wälzt der sich auch noch auf dem Boden herum, Simulant dieser, nicht zu fassen.
Ich möchte noch ergänzen, dass Willi seine Nieren brutal in den Ellbogen des geplagten Stindl gebohrt hat.
Wirklich ein Skandal, dass es dafür keinen 11er gegeben hat.

Und der Meier Hans macht so langsam den Jopi Heesters, der Arme...
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15454
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 77
x 128

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Jupp » Di 6. Feb 2018, 09:15

Eventzuschauer hat geschrieben:Was hier so an Verschwörungstheorien rumgeistert ist aber schon ein bisschen abstrus.
Aus welchem Grund soll sich denn die halbe Schiedsrichtergilde gegen RBL verschworen haben?
Schiedsrichter Tobias Stieler hat beim Kicker die Note 2 bekommen. http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 15778.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Finde ich absolut okay. Keita hätte gleich am Anfang gelb sehen können, darauf hat er verzichtet. Genauso hat er es bei Stindl gemacht. Seltsam waren die Zweikampfbewertungen bei Laimer an der Eckfahne wo er danach gelb sieht und beim Zweikampf Demme gegen Vestergaard, aber ansonsten war alles okay.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5556
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 102
x 147

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von Adamson » Di 6. Feb 2018, 09:21

Jupp hat geschrieben:
Eventzuschauer hat geschrieben:Was hier so an Verschwörungstheorien rumgeistert ist aber schon ein bisschen abstrus.
Aus welchem Grund soll sich denn die halbe Schiedsrichtergilde gegen RBL verschworen haben?
Schiedsrichter Tobias Stieler hat beim Kicker die Note 2 bekommen. http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 15778.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Finde ich absolut okay. ...
Ich schnallt aber auch gar nix, ihr Beeden. Der Kicker steckt doch da mit drin!!

;)
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 555
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 40
x 14

Re: 21. Spieltag: Mönchengladbach – RB Leipzig, 03.02.18, 18

Beitrag von cruchot » Di 6. Feb 2018, 10:36

Mit Vereinsbrille: Stieler ist korrupt, hat gegen uns gepfiffen...
Meiner bescheidenen Meinung nach hat er gepfiffen wie: Stieler.

Es gibt, wie überall auch, qualtitativ gute und weniger gute Akteure. Da gleich Voratz zu unterstellen find ich nicht zielführend. Vieles können die Schiris auf dem Platz gar nicht so erkennen wie wir auf den Rängen oder gar am TV.
Natürlich soll hier der Video-Schiri helfen - aber lassen wir das... (typisch deutsch eben - alles durch wahnwitzige Regelwut ad absurdum geführt)

Einzig bei Zwayer melde auch ich Bedenken an - zuviel ist da (nicht nur bei uns) passiert.
Und wer glaubt, im Fußballsport geht alles sauber zu, der glaubt auch an den Weihnachtsmann...
Dennoch: Im Zweifel (nicht Zwayfel) für den Angeklagten ;)
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Antworten