25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22155
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 6
x 59

25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 26. Feb 2018, 10:27

Das Spiel
25. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund

Anpfiff: Sonntag, 03.03.2018, 18:30 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Ticketbörse https://tickets.dierotenbullen.com/onli ... shopid=111

Der März der Entscheidungen bricht an. Nach drei Pleiten in Folge (Rekord von Beierlorzer ist damit eingestellt) und zwei Heimpleiten in Folge (neuer Rekord) kommt nun der BVB nach Leipzig. Danach gibts im März noch das Gastspiel der Bayern, ein beschwerliches EL Achtelfinale und zwei Auswärtsreisen zu den Aufsteigern, die in der Formtabelle nun genauso vor RBL stehen wie der Tabellenletzte aus Köln.

Nachdem Hasis-Eleven zuletzt oft über fehlende Frische klagte gibt es nun eine Woche mal ohne Zwischenspiel. Mit dem BVB kommt indes ein echtes Schwergewicht. Stöger hat zwar keinen frischen Stil implementiert, aber er spielt trotz Abwehrschwachen punktetechnisch erfolgreich. Vorbehaltlich des Abendspiels ist der BVB seit 8 Spielen ungeschlagen.

Während der März früher zu den besten Monaten der Rasenballer zählte (bis zur Pokalpleite gegen Wolfsburg im Achtelfinale gab es nur eine Niederlage - seinerzeit weil Pacult Kutschke nicht mit zum HSV genommen hatte :mrgreen: ), war der März zuletzt eher kein Glücksmonat. Seit dem Pokalaus nur drei Siege in 11 Spiele, seit dem Freiburger Schneespiel nur ein Sieg in 6 Spielen. Hasenhüttl ist mit RBL im März noch gänzlich sieglos, und dies obwohl es letzte Saison dabei gegen Abstiegskandidaten ging.

Mit Aalen, Ingolstadt und RBL hat Hasenhüttl in Liga 1 und 2 in 21 Märzspielen ganze zwei Siege geholt (12 UE, 7 N - Tordifferenz: 23/30). Höchste Eisenbahn diese Negativbilanz aufzuhübschen.

Es wird das 13. 18:30 Abendspiel für RBL in Liga 1 - daheim hat man dabei immerhin noch nicht verloren (4 S, 1 UE).

An einem Monatsdritten spielte RBL bisher 13 Mal, nur einmal gab es dabei eine Niederlage (auf St. Pauli). Wichtigster Sieg an einem Monatsdritten war seinerzeit der Aufstieg mit dem Heimkantersieg gegen Saarbrücken.

Der BVB reist als Zweiter nach Leipzig. Gegen einen Tabellenzweiten haben wir bisher daheim noch nicht verloren und schossen immer min. ein Tor (6 Spiele - 3 S, 3 U).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 354
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 17
x 45

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von lgwgnr » Mo 26. Feb 2018, 13:41

Nach den Leistungen der letzten Wochen bin ich persönlich wieder auf dem Stand von September 2016: Wenn wir nicht mit 0:5 untergehen, ist alles in Ordnung.

Ich erwarte nichts, dazu sitzt der Frust und die Enttäuschung gerade auch noch zu tief.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
matrix44
Beiträge: 1709
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 21:21
Wohnort: Markkleeberg

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von matrix44 » Mo 26. Feb 2018, 15:01

Nach den gesehenen letzten Spielen glaube ich nicht an Punkte gegen Dortmund. Auch gegen Stuttgart nach deren derzeitigem Positivtrend werden wir es mit solch einer Leistung wohl eher sehr schwer haben zu punkten. Gegen Bayern brauchen wir uns in der momentanen Verfassung nicht zu unterhalten. Also passiert nicht pronto etwas positives im Team wird es wohl max. 1 Punkt in den kommenden 3 Spielen.
TRADITION BEGINNT,WENN MENSCHEN ANFANGEN AN EINE SACHE ZU GLAUBEN

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15145
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 33
x 53

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Jupp » Mo 26. Feb 2018, 15:07

Also der BVB hat nun wirklich nicht überzeugt, auch wenn sie mit ihrer individuellen Klasse noch gepunktet haben. Von Bergamo wurden sie an die Wand gespielt, gegen Köln waren sie nicht besser. Ich haben den Eindruck, dass unser Team gegen Teams wie Schalke motivierter ist und uns diese auch mehr liegen. Wir haben gegen die drei letzten der Tabelle zu Hause nicht gewonnen...
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1104
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 12
x 16

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Leipziger82 » Mo 26. Feb 2018, 15:30

Jupp hat geschrieben:Wir haben gegen die drei letzten der Tabelle zu Hause nicht gewonnen...
Toll, meine Tränen waren gerade getrocknet...

Benutzeravatar
matrix44
Beiträge: 1709
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 21:21
Wohnort: Markkleeberg

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von matrix44 » Mo 26. Feb 2018, 15:40

Jupp hat geschrieben:Also der BVB hat nun wirklich nicht überzeugt, auch wenn sie mit ihrer individuellen Klasse noch gepunktet haben. Von Bergamo wurden sie an die Wand gespielt, gegen Köln waren sie nicht besser. Ich haben den Eindruck, dass unser Team gegen Teams wie Schalke motivierter ist und uns diese auch mehr liegen. Wir haben gegen die drei letzten der Tabelle zu Hause nicht gewonnen...
Nun ja, jedenfalls hat der BVB seine letzten drei Ligaspiele gewonnen und gegen Bergamo auch nicht verloren. Die letzten 10 Pflichtspiele nicht mehr verloren. Das macht den Unterschied für mich.
TRADITION BEGINNT,WENN MENSCHEN ANFANGEN AN EINE SACHE ZU GLAUBEN

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15145
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 33
x 53

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Jupp » Mo 26. Feb 2018, 16:05

Da gebe ich dir Recht. Will nur sagen, dass der BVB derzeit kein Überteam ist, auch wenn die Punktausbeute okay war.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22155
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 6
x 59

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 26. Feb 2018, 16:25

matrix44 hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:Also der BVB hat nun wirklich nicht überzeugt, auch wenn sie mit ihrer individuellen Klasse noch gepunktet haben. Von Bergamo wurden sie an die Wand gespielt, gegen Köln waren sie nicht besser. Ich haben den Eindruck, dass unser Team gegen Teams wie Schalke motivierter ist und uns diese auch mehr liegen. Wir haben gegen die drei letzten der Tabelle zu Hause nicht gewonnen...
Nun ja, jedenfalls hat der BVB seine letzten drei Ligaspiele gewonnen und gegen Bergamo auch nicht verloren. Die letzten 10 Pflichtspiele nicht mehr verloren. Das macht den Unterschied für mich.
Das Pokalaus gegen die Bayern war vor 9 Spielen. :prof:
Bild

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 354
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 17
x 45

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von lgwgnr » Mo 26. Feb 2018, 21:05

Kommen die Krawallos aus Dortmund? Oder bleiben sie hoffentlich unter dem Deckmantel des Boykotts zu Hause?
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2840
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 89
x 87

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von katmik » Mo 26. Feb 2018, 21:22

lgwgnr hat geschrieben:Kommen die Krawallos aus Dortmund? Oder bleiben sie hoffentlich unter dem Deckmantel des Boykotts zu Hause?
Ich glaube, die trauen sich nicht nach Leipzig und im übrigen auch nicht nach Salzburg. ;)
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 38521.html
Nicht nur für das Gastspiel bei RB Leipzig hat das „Bündnis Südtribüne“ sein Fernbleiben angekündigt. Auch das Auswärtsspiel bei Red Bull Salzburg im Achtelfinale der Europa League am 15. März wird das Fan-Bündnis der Borussen nicht besuchen. Das kündigte Jan-Hendrik Gruszecki via Twitter bereits vor Beginn der Auslosung an. „Sollte der BVB gegen die Salzburger-Dosen-Fraktion antreten müssen, so gilt das selbe wie für Leipzig: die aktive Fanszene wird zum Großteil nicht anreisen“, schrieb er, kurz bevor den Dortmundern tatsächlich dieser Gegner zugelost wurde.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten