25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4239
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 37
x 131

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Eventzuschauer » So 4. Mär 2018, 11:59

Ooor Leute. Die ganze Wessi / Ossi Geschichte ist doch so was von abgedroschen und wird vorgeholt wenn selber die Argumente ausgehen.
Eigentlich unwürdig nach über 27 Jahren.

Das die Themen Fouls und deren Bewertung, Abseits oder nicht....zwischen Fans beider Mannschaften nie objektiv aufgeklärt werden...ist doch wohl klar. Vor allem bei solch knappen Entscheidungen wie dem Abseits..oder Qualitätsbewertung von Fouls...ist fast jeder auf einem Augen blind. Völlig normal

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1103
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 12
x 16

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Leipziger82 » So 4. Mär 2018, 12:09

Abgedroschen ist es für politisch Korrekte. Aber wir alle wissen, dass die Mauer in den Köpfen immer noch vorhanden ist, weil es in der Erziehung weitergetragen wird, egal ob diktiert oder durch Beobachtung. Beispielsweise jede Nazi-Geschichte wird einseitig auf den Osten projiziert. Nur die Intelligenten und Nachdenkenden (die es überall gibt, egal ob West oder Ost, eventuell gehörst du dazu) wissen, dass das völliger Quatsch ist. Aber die Masse der Bevölkerung ist eben nicht intelligent und nicht fähig, sich eine eigene Meinung zu leisten.

// Sorry für Offtopic

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10037
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 164
x 63

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von EisenerBulle » So 4. Mär 2018, 12:10

Eventi.absolut hat geschrieben:
Laut Bundesliga.de waren es 15:16 Fouls.
Laut Sportschau (siehe oben) waren es 15:12 für uns ;) Beim Kicker stehen die 19:10 die der BVBler meint. Allerdings sind da wohl 2 Handspiele von uns bei da angeblich nur 17 Fouls an Dortmunder begangen wurden. Bei TM hat ein Dortmunder was von 19:9 geschrieben. Man dreht es so wie man es braucht. Wir haben gestern grundsätzlich fair gespielt. Da sehe ich vom Stadioneindruck eher die Dortmunder schlechter. Da wurde schon bei Einwürfen ständig reklamiert und wie wild mit den Armen gefuchtelt. Und Timo wurde mal nach dem der Ball schon weg war einfach umgetreten. Da kam nichts. Also von denen muss sich keiner aufregen.

@eventzuschauer
Da kann einem aber auch manchmal die Hutschnur hochgehen. Und dieser User von denen kommt dann mit "seiner“ selbst kreierten Tabelle. Dagegen hilft eben kein Argument aber man sollte ihm schon sagen dürfen dass er sehr wahrscheinlich nicht sooo viel Ahnung von der Materie hat und/oder uns für Dumm verkaufen will.
Und mit Westen meinte zumindest ich nur "den Westen“. Nicht Niedersachsen, Bayern, Baden-Württemberg.... sondern die Typen da aus dem Pott. Ich dachte das war klar. Scheinbar nicht. Bin nämlich eigentlich kein Ossi-Wessi-Typ. Ich konzentriere mich da meist auf eine kleine Ecke ganz weit im Westen... :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4239
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 37
x 131

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Eventzuschauer » So 4. Mär 2018, 12:15

Leipziger82 hat geschrieben:Heul doch.
:( :( :( :(

Zufrieden? Ja fein. Gerne geschehen. :thumb: :mrgreen:
Leipziger82 hat geschrieben:Aber wir alle wissen, dass die Mauer in den Köpfen immer nich vorhanden ist, gerade auch einseitig von West nach Ost,
Aha...lese ich hier gerade anders. Aber egal. Bin weder politisch korrekt, noch ein Moralapostel. Ich finde es in der Diskussion der Sache nicht gut. Aber nun BTT und ran ans :corn:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10037
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 164
x 63

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von EisenerBulle » So 4. Mär 2018, 12:19

Im Dopa war der letzte Satz nach der Abseitsdiskussion beim Reus-Tor: "Abseits ist abseits“. Sehe ich auch so. Ob ich nun 20 cm oder 1 m im Abseits stehe, ist es eben immer noch Abseits und somit eine klare Fehlentscheidung vor allem wenn die Aktion zum Tor führt. Verstehe diese Diskussion eigentlich überhaupt nicht. Knapp daneben ist trotzdem vorbei... :prof:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1103
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 12
x 16

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Leipziger82 » So 4. Mär 2018, 12:20

Fakt ist, beide Mannschaften hätten gewinnen können und es hätte sich keiner beschweren dürfen. Viele Vereinsbrillen liest man hier raus - verständlich bei der Partie. Aber im Grunde ist dann das Unentschieden leistungsgerecht, das fairste Ergebnis für den neutralen Zuschauer.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4239
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 37
x 131

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Eventzuschauer » So 4. Mär 2018, 12:27

@EB, das ärgerliche an solchen Situationen ist, das wir drüber diskutieren weil wir es im gesamten Spiel nicht schaffen für klare(ere) Verhältnisse zu sorgen. Einfach in der 2. HZ 2 Buden gemacht....eine hätte sogar gereicht und alles wäre gut.
Ich persönlich finde auch, das man das Tor in der 38. Minute mit der strittigen Entscheidung auch nicht als Spielentscheidend bewerten darf. Passieren solche Dinge kurz vor Schluss (oder Aberkennung wie im Rückspiel vorige Saison)...schon eher. Es war einfach genug Zeit um das Spiel zu drehen.

Wo ich bei euch bin. Es gab in der gesamten Saison so viel undurchsichtige Entscheidungen wann und wie, ob und berechtigt oder nicht, der VSR eingegriffen hat, so das es immer wieder zu Diskussionen kommt. Hätten wir keinen, würde man vlt. über das Tor nicht diskutieren weil echt schwer zu sehen. Wahrscheinlich würden wir dann aber drüber diskutieren, das endlich der Videobeweis kommen muss. ;)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10037
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 164
x 63

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von EisenerBulle » So 4. Mär 2018, 13:06

Eventzuschauer hat geschrieben:@EB, das ärgerliche an solchen Situationen ist, das wir drüber diskutieren weil wir es im gesamten Spiel nicht schaffen für klare(ere) Verhältnisse zu sorgen....
Aber natürlich ist das so. Bei einem Sieg wäre mir persönlich das alles völlig Rille. :D
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 134
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Laciapu » So 4. Mär 2018, 16:19

Wir haben einen wichtigen Punkt behalten. Es hätte schlimmer ausgehen können. Nun müssen sich die Mannschaften vor uns noch gegenseitig beschnuppern, da werden noch einige Punkte verschenkt. Und wir sind - außer Bayern - schon mal da durch...:)

Eklis
Beiträge: 213
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
x 1
Kontaktdaten:

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Eklis » So 4. Mär 2018, 16:37

Laciapu hat geschrieben:Wir haben einen wichtigen Punkt behalten. Es hätte schlimmer ausgehen können. Nun müssen sich die Mannschaften vor uns noch gegenseitig beschnuppern, da werden noch einige Punkte verschenkt. Und wir sind - außer Bayern - schon mal da durch...:)
Wir haben noch Leverkusen vor der Brust. :)

Antworten