25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2185
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 77
x 47

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Raincatcher » Mo 5. Mär 2018, 18:58

DN41 hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:
Keine Freigabe: RB Leipzig durfte BVB-Hymne nicht spielen
https://rblive.de/2018/03/05/keine-frei ... -dortmund/" onclick="window.open(this.href);return false;

Und keinen hat es gestört... :lol:
Grundgütiger :shock: Da denkt man RB und Tim Thoelke hätten in Bezug auf den Gegner und die Ereignisse vom Februar 2017 mal Fingerspitzengefühl an den Tag gelegt und dann sowas...
Das Abspielen derer Hymne wäre der absolute Super-GAU gewesen :ragingbull:
Also mal ehrlich jetzt .... Willkommenskultur hin oder her ... hier muss RB erkennen, dass das Spielen derer Hymne in unserem Stadion nach den Vorkommnissen in Dortmund mal gar nicht geht. Man man man ...

Ich hatte ebenfalls echt gedacht, dass hier endlich mal selber reagiert wurde.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Truckle
Beiträge: 2898
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 134

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Truckle » Mo 5. Mär 2018, 19:16

Egal wie man es macht macht man es verkehrt.
Bin sicher, hätte man nicht um Freigabe gebeten und gespielt wäre eine Beschwerde (Klage) gekommen.
Hätte man nicht gefragt, hätte Watzke gepöbelt warum man den BVB
anders behandelt als alle anderen Gäste.

So konnten sie sich wieder hinstellen und profilieren.

Karline
Beiträge: 1872
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 60

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Karline » Mo 5. Mär 2018, 20:24

@Truckle
Da liegst du falsch. Da der BVB selbst keine "Willkommenskultur" pflegt, haben sie es auch nicht hier erwartet.


Ich finde das RB da auch zu weit geht mit der Hymne. Wir glänzen auf persönlicher Ebene durch ein nettes und friedvolles Miteinander. Mit dem Vereinslied anbiedern haben wir nicht nötig.

Und schon gar nicht für den BVB, wo im Herbst deren Nettigkeit uns gegenüber aus Beschimpfungen, Werfen mit Gegenständen, Finger über die Kehle streichen und Bierduschen bestand...

Truckle
Beiträge: 2898
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 134

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Truckle » Mo 5. Mär 2018, 20:36

Ich frage mich auch warum man es unbedingt dem St. Pauli nach machen musste.
Sollte wohl eine Art Charmeoffensive sein.
Da hat man sich verspekuliert wie mit so vielem Anderen (Eintrittspreise, Zuschauer, Auswärtsfahrer)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16818
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Jupp » Mo 5. Mär 2018, 20:41

Jetzt mal ganz unabhängig von der Hymne fand ich es mal sehr angenehm, dass es außerhalb und im Stadion ähnlich entspannt zuging wie beim ersten Mal gegen den BVB. Es gibt nicht wenige Fanszenen, die da einen auf Vergeltung gemacht hätten. Fans beider Vereine standen vor und nach dem Spiel zusammen und haben ein Bier getrunken. Im Stadion gab es paar Rufe, aber das gehört ja dazu.

Es zeigt erneut, dass weiterhin faires Auftreten der RB-Fans das beste gegen solche Vorfälle wie in Dortmund ist.

Einzig ärgerlich mal wieder diese dummen Würfe in Richtung Spielfeld, aber das hat mit dem BVB nix zu tun, sondern ist ja leider bei etlichen Heimspielen so. Zum Glück wurden mindestens zwei Leute rausgegriffen. Ärgerlich auch dieser Depp mit der Trillerpfeife im Fanblock. Warum machen da Leute im Umfeld nix? Gab es jetzt auch schon bei mehreren Spielen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von RotorBrowser » Mo 5. Mär 2018, 20:58

Es ist gut, wenn man immer mal paar von den Doofköppen erwischt. Das sollte nur auch immer an die Öffentlichkeit getragen werden, damit irgendwann auch der Letzte merkt, daß es so nicht geht.

Auch sollte man die Strafen unters Volk bringen. Zur Abschreckung---soweit das bei denen überhaupt noch geht!

Karline
Beiträge: 1872
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 60

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Karline » Mo 5. Mär 2018, 21:09

Es war hier nur friedlich gegen den BVB, weil die stunksuchenden Idioten unser Stadion boykottieren.

Auch beim nächsten Spiel in Dortmund sollte jeder RB Anhänger mit massiven Anfeindungen rechnen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16818
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Jupp » Mo 5. Mär 2018, 21:24

Völlig klar, mir ging es um unsere Fans und es absolut positiv ist, dass es sich nicht negativ auf die Stimmung mit den BVB-Fans in Leipzig ausgewirkt hat. Aus meiner Sicht sehr wichtig, damit es sich nicht weiter hochschaukelt.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

John L.

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von John L. » Di 6. Mär 2018, 02:31

Raincatcher hat geschrieben:
DN41 hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:
Keine Freigabe: RB Leipzig durfte BVB-Hymne nicht spielen
https://rblive.de/2018/03/05/keine-frei ... -dortmund/" onclick="window.open(this.href);return false;

Und keinen hat es gestört... :lol:
Grundgütiger :shock: Da denkt man RB und Tim Thoelke hätten in Bezug auf den Gegner und die Ereignisse vom Februar 2017 mal Fingerspitzengefühl an den Tag gelegt und dann sowas...
Das Abspielen derer Hymne wäre der absolute Super-GAU gewesen :ragingbull:
Also mal ehrlich jetzt .... Willkommenskultur hin oder her ... hier muss RB erkennen, dass das Spielen derer Hymne in unserem Stadion nach den Vorkommnissen in Dortmund mal gar nicht geht. Man man man ...

Ich hatte ebenfalls echt gedacht, dass hier endlich mal selber reagiert wurde.
Marketing, Marketing und nochmals Marketing. Frag doch mal beim Verein nach warum man der Auffassung ist das bei diesem Fussballspiel die BVB Hymne dazu gehört.

Fatherandson
Beiträge: 547
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 19:49

Re: 25. Spieltag: RB Leipzig – B. Dortmund, 03.03.18, 18:30U

Beitrag von Fatherandson » Di 6. Mär 2018, 06:57

Das mit der gegnerischen Hymne hat gar nichts mit Marketing zu tun. Der dfb empfiehlt das Spielen der gegnerischen Hymne zur deeskalalation.

Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Finde das auch nicht gut, bin aber auch keiner von denen, die dann unbedingt pfeifen müssen. Das muss auch nicht sein.

Antworten