26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11845
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1374
x 760

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von EisenerBulle » So 11. Mär 2018, 18:36

oligei hat geschrieben:Laufdistanz am 26. Spieltag:

123,7 km Leverkusen
122,8 km Freiburg
119,2 km M'gladbach
119,1 km Hoffenheim
117,7 km Hertha
...
112,6 km Leipzig

Unabhängig davon das Bayern, Hamburg und Augsburg weniger liefen, zeigt das wie wenig wir im Stande sind zu investieren.
Was sollen denn diese ständigen Hinweise auf die Laufleistung? Wir sind nunmal teilweise auch gezwungen das Spiel anders zu gestalten als letzte Saison. Und das gelingt eben bisher nicht so richtig. Und was will Hertha mit 117 km oder Freiburg mit 123km? Das Spiel war mindestens genauso grottig wie das unsere. Also nur "dumm rumgelaufen“ würde ich mal sagen. Wobei ich da Freiburg klar im Vorteil sehe. Und Leverkusen gegen Gladbach war schon ganz schön intensiv. Kannst Du doch aber nicht sooo vergleichen. Das war bei den beiden schon vorhersehbar. Was haben die beiden Mannschaften übrigens letzten Donnerstag gemacht? AUF DEM SOFA HABEN SE GELEGEN. :lol: Die gelaufenen km über die Woche gehen wohl eindeutig an uns.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Nordhäuser
Beiträge: 1181
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Nordhäuser » So 11. Mär 2018, 18:39

Genau oligei und das hat in der letzten Saison den Unterschied ausgemacht.Da sind sie gelaufen wie die jungen Hunde.Jetzt traben sie über den Rasen wie ein in die jahre gekommener Ackergaul.

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1265
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 101
x 85

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Leipziger82 » So 11. Mär 2018, 18:43

Extrem blutleere Vorstellung. Ich sehe nicht was der Plan sein soll. Was ist die Taktik? Nicht nur auf dem Platz sondern in der Bundesliga? Bislang sieht es so aus, als wäre man mit dem Klassenerhalt zufrieden? Also doch die CL-Qualifikation über die Europa League? Dann sollte man aber wenigstens international seine Chancen netzen. Und das ist weder in der EL noch in der BL der Fall. Also Ralph (Ralf): was ist der Plan?

Nordhäuser
Beiträge: 1181
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Nordhäuser » So 11. Mär 2018, 18:54

Wenn Forsberg fitt ist lasse ich ihn von Beginn an spielen und nehme ihn nach 60 Minuten runter.Andersrum ergibt keinen Sinn,da Emil kein Spieler ist der von der Bank kommt.

Le_Shakesbear
Beiträge: 356
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:31
x 3

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Le_Shakesbear » So 11. Mär 2018, 18:54

elbosan hat geschrieben:75 Millionen? Ich dachte ehr an 750 Millionen. Bild
Ach in den Dimensionen rechnest du, Neymar soll für 400 zu bekommen sein :lol:

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 381
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB
x 26

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von lukahai » So 11. Mär 2018, 18:57

Zitat Hasenhüttl bei RB-Live: "Pukt für unser Ziel sehr wichtig!"

Jetzt reichts doch wohl! Was ist unser Ziel? Unter die ersten Zehn zu kommen?
Also ich bin nach wie vor jemand, der das bisher erreichte von RB hoch anerkennt'!
Aber irgendwannn muss mal Schluss sein mit dieser Schönrederei!
Ein Punkt in Stuttgart ist ja eigentlich ok! Die Frage ist aber das WIE!
Wir unterscheiden uns nicht mehr von den Mannschaften, die in der unteren Tabellenhälfte herumtümpeln. Das mit dem Kader, der sich im Vorjahr für die CL qualfiziert hat! Was sollte diese Aufstellung zum Start! Die Leute für das Ausscheiden in der EL schonen? Ich begreife den Trainer nicht mehr! Aber so lange RR das versteht, scheint ja alles gut zu sein!

Nordhäuser
Beiträge: 1181
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Nordhäuser » So 11. Mär 2018, 19:02

Genau lukahai Hasi ist mit seinen Aussagen nicht mehr weit vom einstigen Meister des"Schönredens" Jupp Derwall entfernt.

Eventi.absolut
Beiträge: 3406
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 209
x 235

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Eventi.absolut » So 11. Mär 2018, 19:03

Die Aussage hat mich auch gewundert, man weiß ja gar nicht mehr so richtig, was eigentlich das Ziel sein soll. Oder meint er mit dem Punkt das Ziel Klassenerhalt?

Stand eben wurde vereinsseitig das Ziel erneute CL-Quali ausgegeben, die Spieler reden auch davon...

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1265
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 101
x 85

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Leipziger82 » So 11. Mär 2018, 19:06

Hab das Interview nicht gesehen aber das ist doch ncht euer Ernst? HASENHÜTTL AUFWACHEN! Die CL-Qualifikation ist so gut wie verpasst. Aber immer schön weiter Blumen verteilen. Dann wirds was mit dem Nicht-Abstieg. Meine Güte, das ist doch alles nicht mehr wahr...

Eklis
Beiträge: 243
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
x 12
Kontaktdaten:

Re: 26. Spieltag: VfB Stuttgart–RB Leipzig, 11.03.18, 15:30

Beitrag von Eklis » So 11. Mär 2018, 19:11

Le_Shakesbear hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:Ralf hat sich schonmal die Einkaufsliste von Pep schicken lassen. Ohne UEFA im Nacken können wir es zur nächsten Transferperiode doch krachen lassen, oder?
Wenn wir Europa verfehlen klingeln doch eh 75mio von Keita in der Kasse, da kann man auch so kräftig (in Salzburg :mrgreen: ) einkaufen gehen
Beim EL-Spiel am Donnerstag meinte der Sky-Reporter, dass RB für Keita nur 75 Mio. bei Erreichen der CL bekommt. Bei EL-Quali wohl nur 70 und bei gar keiner Quali nur 65. Hatte mich darüber etwas gewundert. Kann das stimmen? Habe das von anderer Seite noch nicht gehört. :?

Antworten