Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00 Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10525
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 382
x 163

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von EisenerBulle » Do 15. Mär 2018, 23:26

SchnellerBulle hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
SchnellerBulle hat geschrieben:Bei aller Freude... WO ist unser schnelles zielstrebiges Umschaltspiel hin ???

Wenn man es nüchtern betrachtet war Zenit in beiden Spielen ein schwacher Gegner, den man heut nach Führung unnötig aufgebaut hat.
Und der Preis für die "Nörgelhenne" des Tages geht an... @SchnellerBulle". ;)
Nehme ich gerne.... :|
Ich freue mich über das Weiterkommen, kann das Spiel aber gut einordnen. Mit so einer Leistung gibt es Sonntag eine Packung. Hoffentlich ist Laimer Sonntag fit.
Aber man kann doch so eine Sache auch mal einfach nur genießen. Lass uns ab morgen oder übermorgen gemeinsam nörgeln... ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 81

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von michawhv » Fr 16. Mär 2018, 00:06

Lach, ich sehe gerade die Zusammenfassung auf Sport1. Direkt beim verschossenem Elfer hätte es direkt in der Situation noch einen geben müssen...
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Der_wahre_Fan
Beiträge: 164
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:15
Mein Fanclub: L.E.Bulls

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von Der_wahre_Fan » Fr 16. Mär 2018, 00:17

Die stärkste Leistung seit Wochen mMn. Auch wenn ich während des Spiels 1000 Tode gestorben bin. :roll: Man muss es natürlich wieder unnötig spannend machen. Aber wie gesagt, ich fand wir haben nen geilen Fußball gespielt. Schön rausgespielte Szenen, alles ok soweit.

NUR WANN ZUR HÖLLE WERDEN WIR MAL EFFIZIENT, VERDAMMT NOCHMAL!? :x

Mein Gott, wir hatten locker drei, vier Dinger in der zweiten Hälfte zwingend machen MÜSSEN!! Auch wenn selbiges eigentlich für Zenit gilt.

Überhaupt nicht gefallen hat mir Bruma heute, sehr fahrig, sehr viele unnötige Ballverluste, wandelt immer auf dem Grat zwischen Genie und Wahnsinn!
Werner ist (die Vorlage mal ausgenommen) in den letzten Spielen ein Schatten seiner selbst. Keine Ahnung, was bei ihm los ist.

Positiv herausheben möchte ich heute einen der nicht von Anfang an auf dem Feld stand. Ibu Konaté hat mMn ein Riesen Spiel gemacht, wie cool kann man mit 18 und so wenigen Einsätzen bitte sein??? :respekt:
Der „Kinderriegel“ hat echt Zukunft und Willi muss sich echt strecken auf lange Sicht!
Auch Jika hat mich echt überzeugt und ist für mich momentan Stürmer Nr.1 bei uns. So bitter das auch für Timo sein mag,

Für die Auslosung: Ich will weder Salzburg, noch Atlético. Aber bei unserem Losglück... :roll:

Aber hey, ich freu mich über den Einzug ins Viertelfinale der EL. Angesichts der Gegner eine Riesenleistung! :rbflag: :drum: :möp:

Mal schauen, was noch so geht, EUROPAPOKAL, LEIPZIG INTERNATIONAL! :schal:
#nokamplnoparty
#whatalookman

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10525
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 382
x 163

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von EisenerBulle » Fr 16. Mär 2018, 00:31

Der_wahre_Fan hat geschrieben: NUR WANN ZUR HÖLLE WERDEN WIR MAL EFFIZIENT, VERDAMMT NOCHMAL!? :x
...Mein Gott, wir hatten locker drei, vier Dinger in der zweiten Hälfte zwingend machen MÜSSEN!! Auch wenn selbiges eigentlich für Zenit gilt.
...Überhaupt nicht gefallen hat mir Bruma heute ....
...Positiv herausheben möchte ich heute einen der nicht von Anfang an auf dem Feld stand. Ibu Konaté hat mMn ein Riesen Spiel gemacht, wie cool kann man mit 18 und so wenigen Einsätzen bitte sein???
...Auch Jika hat mich echt überzeugt und ist für mich momentan Stürmer Nr.1 bei uns. So bitter das auch für Timo sein mag,
Das mit der Effizienz konnte man heute auch bei RBS sehen. :? Bruma war glaube ich einfach platt. Da muss er durch... Konaté fand ich auch cool. Und das Tor von Jika - ohne Worte! Aber Du musst da schon bedenken wer das genial vorbereitet hat. Ohne Timo kein geniales Jika-Tor.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1168
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 52
x 33

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von Leipziger82 » Fr 16. Mär 2018, 00:41

Also ich würde mich freuen, uns gegen Salzburg zu sehen. Erstens wegen dem Drumherum (was werden sich slle zerreissen) und zweitens wegen dem sicherlich nicht langweiligen Spiel. Abgesehen davon ist es doch egal, Viertelfinale ist der Wahnsinn.

Aber was ich ansonsten so in den anderen Foren und Portalen mitbekomme ist, das sich alle über den BVB aufregen (zurecht) und Leipzig sehr loben und hoffen, dass RBL noch die CL schafft. Was passiert dann eigentlich mit RBL, wenn wir aus der EL ausscheiden und nächstes Jahr international gar nicht dabei sein werden, weil man alle Chancen liegen lässt und nichtmal Sechster wird? RB hat jetzt die Möglichkeit, sich richtig viel Respekt in Deutschland zu erspielen. Das ist DIE Chance. Wird noch richtig spannend, was in den nächsten Wochen so passieren wird.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 81

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von michawhv » Fr 16. Mär 2018, 01:53

Gegen Salzburg?
oh, ich höre die Verschwörer dann schon, sollte Leipzig gar gerade gegen Salzburg weiter kommen.

Ne, wenn, dann richtig, im Finale Salzburg gegen Leipzig.
Salzburg eh schon save in der CL kommende Saison, Leipzig schafft es womöglich nur noch durch den EL-Titel.
Das gäbe Verschwörungstheorien.....
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22292
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 12
x 120

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 16. Mär 2018, 02:32

simÖn hat geschrieben:Wird das frühe 1:0 von Augustin eigentlich schon jemals über die Zeit gebracht?
Ja, gegen Frankfurt im Hinspiel.
Allgäuer hat geschrieben:...brotlose Kunst! Wie immer erwecken wir einen toten Gegner zum Leben...
Red Bull - macht müde Männer Gegner munter...


Insgesamt ein Kampfspiel, das weiterhin unsere aktuellen Schwächen aufzeigt. Zenit auch nicht unbedingt der starke Gegner, den man ggf. erwartet hat, zumal mit den Ausfällen von Kokorin und Mammana.

Auf der anderen Seite muss man schon sagen: Viertelfinale ist einfach eine große Leistung, auch weil bei uns momentan so wenig richtig gut läuft. Die Gegner haben nun klangvolle Namen, mal schauen, vielleicht wird es ja doch noch ein magischer April.
Bild

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 431
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 8

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von SchnellerBulle » Fr 16. Mär 2018, 06:24

michawhv hat geschrieben:Lach, ich sehe gerade die Zusammenfassung auf Sport1. Direkt beim verschossenem Elfer hätte es direkt in der Situation noch einen geben müssen...
Naja, der Schiedsrichter ist scheinbar der Bruder von Stieler. Der hat schon auf beiden Seiten einen ziemlichen Mist zusammengepfiffen.
Bei der Zweikampfbeurteilung überhaupt keine Linie drin.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 253
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52
x 3

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von Jekk » Fr 16. Mär 2018, 06:35

Zunächst was technisches, vielleicht ist das für jemanden interessant. Bin immer noch in asien und wollte das spiel mittels vpn bei sky anschauen. Das neue update von skygo hat aber nun offenbar andere abfragen, egal welche konstellationen ich wählte, mir wurde mitgeteilt, dass ich nicht in deutschland oder österreich bin, ach ja? Fuck you sky und eu, wofür bezahle ich überhaupt treu und brav. Hab das spiel dann mit holländischem komentar genossen :D

Danke für die künstliche spannung rb, so bin ich wenigstens nachts um eins bei diesem spiel nicht eingeschlafen. Geil wir sind weiter, yeah. Nur läßt man diesen fakt außen vor, war es doch wieder das gleiche elendige spielmuster wie in den letzten wochen. Wer legt den den elfmeterschützen fest, werner seit wochen glücklos und gefoult? War doch mit ansage, ich hätte fast geheult. Und vorne wieder viel zu verspielt, hinten mit den üblichen aussetzern. Warum nur und wie lange noch?

So genug gekotzt, schaunmer mal wer als nächstes gegen leipzig rausfliegt.
Achja zuvor noch das bayernspiel, mit polnischem komentar???

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2800
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 235
x 182

Re: Achtelfinale: Zenit St. Petersburg-Leipzig, 15.3. 19:00

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 16. Mär 2018, 06:41

Moin,
@ EB genug genossen, ich auch.
Aber auch mal den Finger in die Wunde. Losgelöst vom EC Modus und anderen Gesetzen, wurde :
1 . wieder nicht gewonnen
2. eine Führung und eine bis dahin überlegen geführte Partie zur Zitterpartie gedreht, ohne große Fremdeinwirkung.
3. die Unterschiedsspieler (nenne mal keine Namen) unterliegen Formschwankungen.

Ich muss sagen das mir Konate und Upa im Innenverband immer besser gefallen. Ob Orban da noch mal ne Schippe drauflegen kann ?

Zum Stil und Philosophie. Gestern konnte man ja quasi zwischen 19-23 Uhr die Red Bull Philosophie sehen. Salzburg, das permanente Pressing und Ball jagen sahen schon geil aus, erinnert an die Tage schon zum Teil in Liga 3 oder unsere 1 BL Saison. Da kriegen viele Probleme. Das Manko hat man aber gesehen. Nach umschalten zu überhastet vergebenen Chancen , den nicht besser postierten Nebenspieler nicht gesehen. Eben uneffizient auf Grund der hohen Physis.
Das kann man wahrscheinlich nicht immer so spielen. Wir schon in abgewandelter Form das was einige schon monieren, die Abkehr vom System, dafür eben mehr spielerische Elemente mit Ballbesitz. Die Wahrheit wird wohl irgendwo in der Mitte liegen um erfolgreich zu sein. Spektakulär sieht es nat aus wenn Weltklassespieler aus Dortmund der Ball abgejagt wird.

So nun heute Daumen drücken.
Ich mag kein Spiel gegen Salzburg haben, schon weil ich dann emotional nicht gegen den Gegner im Heimspiel sein kann.
Entweder es gibt das Duell oder die UEFA versucht es mit der Brechstange und lost Arsenal und Athletico den 2 Red Bull Teams zu.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten