27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18 Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7835
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 90

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von elbosan » So 18. Mär 2018, 21:53

Ich hätte gedacht, wir bekommen heute die Hütte voll. Umso verwunderlicher rieb ich mir die Augen als wir mit nem 1:1 in die Pause gingen und mit 15:1 Torschüssen. Ich war schon wieder sackig, das wir Riesen Chancen liegen ließen.

Aber die Einstellung war heute der Schlüssel zum Sieg. Wie unsere Jungs den Bayern auf den Hacken standen und sie unter Druck setzten war stark. Gegen Vidal halfen alle mit. Das war wichtig. Auch Wagner wurde von Ilse nahezu kalt gestellt. Den Rest klärte unsere 200 Millionen IV. Jeder rannte heute für den Anderen. Auch nach dem Rückstand ließ keiner den Kopf hängen. Gegen die Bayern nen Rückstand zu einem Sieg drehen.. wem ist das zuletzt gelungen?

Schön fand ich wie wild die Jungs beim Uffta rumgetobt haben.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6063
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 13
x 43

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von raceface » So 18. Mär 2018, 22:00

Ich fand heute Ilse ganz wichtig zwischen unseren beiden Abwehrsprutzen .
Ilse ist ein Mentalitätsmonster und bring viel Erfahrung mit.
Sehr souverän gemacht!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von Karline » So 18. Mär 2018, 22:17

Das Ilse den Abräumer gibt, lag irgendwie in Luft. Vielleicht ein Fünkchen, dass in den letzten Partien gefehlt hat?

Vielleicht war es auch grad das 0:1, dass den Tiger geweckt hat. Mit eigener Führung haben wir ja durchaus unsere Probleme.

Aber wenn die Jungs den Gegner als Dosenöffner brauchen, uns solls recht sein Dann lieber das 2:1 als das 1:0 hergeschenkt.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1172
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 38

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von RaBaSpo » So 18. Mär 2018, 22:22

Vergesst den Rotz, den ich hier vor ner Woche abgelassen habe...

Ich hab die Mannschaft unterstützt, auch wenn ich vorher ne Niederlage erwartet habe. Nach dem Abpfiff standen mir dann Tränen in den Augen. Danke Jungs.
Bis auf weiteres abwesend.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1549
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 29

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von RotorBrowser » So 18. Mär 2018, 22:28

Nun ist wieder Ordnung im deutschen Fußball. Punkt.

Andi
Beiträge: 327
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 12:44
x 2

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von Andi » So 18. Mär 2018, 22:35

GROSSARTIG! Endlich den Bock gegen die
Bayern umgestossen. RH hatte die Kampfelf
aufgestellt und sein (Bewerbungs)Plan hat
geklappt. Alle über 94 Minuten im (teilweise)
schwersten Kampmodus. Enen hebe ich her-
aus: Laimer! Der spielte heute wie auf Droge,
sensationell. Bayern wollte, aber konnte nicht.
Bis heute mochte ich Wagner, nach dieser
jämmerlichsten Fallsucht ... Dazu dieses stän-
die Lammentieren (aller Bayern), warum dafür
nicht endlich Gelb, dass das mal aufhört. Ri-
berys Tätlichkeit natürlich ungeahndet. Egal,
sie verschwanden schnell als Verlierer im Tunnel.
Einlass in B heute wieder mit langen Wartezei-
ten, da muss sich etwas ändern, da ist man
(z.B.) in München viel schneller im Stadion.
Stimmung gut, teilweise stand das ganze Sta-
dion. Noch beim Abmarsch wurde gesungen.

rb-aufgehts
Beiträge: 118
Registriert: Do 26. Okt 2017, 21:49

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von rb-aufgehts » So 18. Mär 2018, 22:38

Auch von mir ein ganz großes Kompliment! Das war einfach eine super Leistung, mit der ich nie im Leben gerechent hätte. Einfach nur super. Auch dass bei Timo jetzt der Knoten hoffentlich geplatzt ist. Wenn die letzten Spiele ebenso gut laufen, dass wird die Championsleauge noch etwas. :D

Hoffentlich geht es so gut weiter...

Mal am Rande: Falls die Bayern die Championsleague gewinnen sollten, würde dann ein Vertreter der Bundesliga in die CL nachrücken, da sie ja schon durch die Ligaplatzierung drin sind.

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1164
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 51
x 31

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von Leipziger82 » So 18. Mär 2018, 22:39

raceface hat geschrieben:Jupp sehr souverän zum Handspiel von Ilse.
Schiri hat alles richtig gemacht. (Sehe ich auch so).
Übrigens die erste VAR Entscheidung pro RB! Bild
Sehe ich übrigens anders. Hätte der VAR nicht eingegriffen, wäre die Szene auf dem Platz nie diskutiert worden. Der VAR hat sie eher nochmal scharf gemacht und die Schiri-Entscheidung hinterfragt. RB ist in Köln weiterhin unbeliebt. Wenn dadurch Bayern unentschieden bei uns gespielt hätte, hätte mein Türrahmen dran glauben müssen!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3073
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 128
x 134

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von katmik » So 18. Mär 2018, 22:42

rb-aufgehts hat geschrieben:Mal am Rande: Falls die Bayern die Championsleague gewinnen sollten, würde dann ein Vertreter der Bundesliga in die CL nachrücken, da sie ja schon durch die Ligaplatzierung drin sind.
Nein.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 62
x 174

Re: 27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München, 18.03.18, 18

Beitrag von Eventzuschauer » So 18. Mär 2018, 22:53

Ich hatte auf das Spiel heute recht wenig Lust. Einfach auf Grund des Wetters. Ich bin auf Frühling, T-Shirt, Wärme und Sonne eingestellt. Nagut...nützt ja nix..also dem März entsprechend :lol: Thermounterwäsche, 2 Paar dicke Socken, Jacke, Weste, Shirt + nochmalige Jacke ab ins Stadion. Mit guter Hoffnung auf ein 1:1.
Aufstellung in der Bahn gelesen...Fragezeichen im Kopf.
Einlass hat unterirdisch lange gedauert...anstehen am Catering auch. Zur Mannschaftsaufstellung nicht mal am Platz gewesen....sondern gerade auf der Treppe. Läuft.
Die ersten 10 Minuten ganz passabel...Stimmung träge wie zuletzt oft...dann Sabi raus...Bayern mit einem Angriff 1:0 in Führung. .... Toll...wird ein geiler Fußballabend.
Und das wurde er.

Wahnsinn was für ein Fight abgeliefert wurde. Wahnsinn was für ein Ruck durch Mannschaft und Fans ging. Ein ganz wichtiger Sieg für die Moral und die Tabelle. Es gibt nix zu kritisieren. Jeder Spieler hat alles gegeben.

Doch es gibt was zu kritisieren.
Es gibt hier im Forum nicht wenige auf die sich der Betreff "Wendehals" als Nickname treffend anbieten würde, wenn man sich das durchliest was da so abgegeben wird. :|

Antworten