28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 792
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 36

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von melzer » Mo 2. Apr 2018, 13:54

Andi hat geschrieben:Premiere in Hannover. Überraschung vor Hannover auf der BAB mit Wintereinbruch und Stau wegen vereister linker Spur und aufgefahrenem Schnee. Im Viertel gegenüber dem Stadion noch recht entspannt einen Parkplatz gefunden, da der Stadionparkplatz Schützenplatz wegen Frühlingsfest gesperrt war. Viel Polizei und Zivilpolizei in Bereitschaft, unser Zugang entspannt a la Wolfsburg. Den sturmsicheren Eingang (DD war zu Gast) flott passiert und hinein in die Arena des Haftpflichtverbandes der Deutschen Industrie. Fassen von Curry-Bratwurst & Bier und hinab in den Stehplatz-Block. Ein Stadion mit flacher gehaltenen Rängen und trotzdem recht guter Sicht aus dem üblichen Gästewinkel. So trostlos ist es also, wenn ein Verein gefühlt nur Auswärtsspiele hat, ohne Unterstützung seines Blocks hinter dem Tor spielt, da kam in den letzten 20 Minuten mehr Unterstützung von den Geraden. Wie will H96 das lösen? Sehr guter Support und gute Choreo von uns, da schaute manch Niedersachse herüber/herauf: Ja, so viel Stimmung und Spaß kann man tatsächlich bei einem Fußballspiel haben. Nach dem 2:0 hofften wir, mal kein Zitterspiel zu haben, doch die vergebenen Torchancen in der ersten Halbzeit (Werner!) hätten uns skeptisch werden lassen müssen. In der 2. Hälfte der 2. Halbzeit spielte ein ganz anderes Hannover und machte es (wieder völlig unnötig) spannend. H96 spielte (insbesondere die vielen Standards) über seine langen Kerle die Lufthohheit aus, da war die Einwechslung von Upa ganz wichtig. Wir hatten zum guten Schluß einmal Glück mit dem Videobeweis (auch ein knappes Abseits ist ein Abseits, man muss nicht soweit wie Reus drin stehen) - das ließ die schwerer entflammbaren Niedersachsen dann doch auch einmal mal aus sich heraus kommen. Am Ende glücklicher, jedoch verdienter und sowieso sehr wichtiger Sieg. Auf dem Weg zum Auto raunte uns noch eine Niedersächsin lächelnd, wahrscheinlich vom Leipziger Support doch etwas mehr angetan, Auswärtssieg-Auswärtssieg zu, bevor es staufrei gen Heimat ging.
Gut geschrieben und kann ich alles nur so bestätigen. Wir waren nach dem Spiel noch auf dem benachbarten Rummel. Hannover noch einmal von oben betrachten :D. Alles total entspannt :thumb:. Schade um den normalen Fan bei denen. Is bestimmt ne scheiß Situation die eigenen Heimspiele ständig gefühlt wie ein Auswärtsspiel wahrzunehmen. Bin mal gespannt, wie das am Ende bei denen ausgeht. Ich sehe da aktuell keine Lösung. Na ja nicht unser Problem.

depart0183
Beiträge: 400
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 08:21
x 8
x 5

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von depart0183 » Mo 2. Apr 2018, 14:29

katmik hat geschrieben:Hinzuzufügen wäre noch zu Andis Bericht, dass der Gästesektor zumindest im Stehplatzbereich rettungslos überfüllt war. Treppen halbwegs freihalten war nicht möglich.[...]
Das ist totaler Unfug. Der Sektor war nicht überfüllt. Viele sind einfach nicht fähig, zweireihig zu stehen. Das habe ich schon so oft mitbekommen. Die Stehsektoren sind nunmal aber für zweireihiges Stehen ausgelegt. Da werden sich einige bei uns im B-Block wundern, wenn es bei uns auch plötzlich mal so ist. Und die, die jetzt einen Umbau zum Stehblock fordern, sind dann die ersten die heulen, weil es plötzlich zu wenig Freiraum gibt.

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1308
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 28
x 25

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von Little Joe » Mo 2. Apr 2018, 14:37

depart0183 hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:Hinzuzufügen wäre noch zu Andis Bericht, dass der Gästesektor zumindest im Stehplatzbereich rettungslos überfüllt war. Treppen halbwegs freihalten war nicht möglich.[...]
Das ist totaler Unfug. Der Sektor war nicht überfüllt. Viele sind einfach nicht fähig, zweireihig zu stehen. Das habe ich schon so oft mitbekommen. Die Stehsektoren sind nunmal aber für zweireihiges Stehen ausgelegt.
Das ist richtig.
Trotzdem wurde netterweise der Sitzplatzbereich kurzzeitig geöffnet, so dass viele dann in diesen gegangen sind.
Im Heimbereich war es nicht möglich, bar zu bezahlen, lobend möchte ich deswegen erwähnen, dass das für den Gästebereich nicht galt. Zwar war das Angebot reduziert, aber man musste eben keine Karte aufladen. Nette Geste. Das Bier war nicht der Brüller, es war schon schal, ehe man seinen Platz erreichte.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 142
x 137

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von katmik » Mo 2. Apr 2018, 15:19

depart0183 hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:Hinzuzufügen wäre noch zu Andis Bericht, dass der Gästesektor zumindest im Stehplatzbereich rettungslos überfüllt war. Treppen halbwegs freihalten war nicht möglich.[...]
Das ist totaler Unfug. Der Sektor war nicht überfüllt. Viele sind einfach nicht fähig, zweireihig zu stehen. Das habe ich schon so oft mitbekommen. Die Stehsektoren sind nunmal aber für zweireihiges Stehen ausgelegt. Da werden sich einige bei uns im B-Block wundern, wenn es bei uns auch plötzlich mal so ist. Und die, die jetzt einen Umbau zum Stehblock fordern, sind dann die ersten die heulen, weil es plötzlich zu wenig Freiraum gibt.
Keine Ahnung, da wir erst kurz vor Spielbeginn ins Stadion kamen, blieb für uns nur die Treppe. Rundherum war niemand bereit, auch nur einen mm von seinem Platz abzuweichen, damit wenigstens ein Gang auf der Treppe freibleibt. Und aus der Treppenperspektive sah es eben einfach nur überfüllt aus und fühlte sich auch so an. Übrigens standen wir da auch Stufe für Stufe. War echt klasse, der Bierbauch von hinten schubste mich ständig in den Rücken des Vordermannes. :lol:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2821
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 242
x 191

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 2. Apr 2018, 17:27

na da müssen aber die mit BMI >25 2 Karten lösen ! Das fordere ich , ansonsten Boykott. :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 142
x 137

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von katmik » Mo 2. Apr 2018, 17:45

The-Last-ReBeL hat geschrieben:na da müssen aber die mit BMI >25 2 Karten lösen ! Das fordere ich , ansonsten Boykott. :lol:
:rofl:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Spencerle
Beiträge: 141
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 00:04
x 6
x 12

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von Spencerle » Mo 2. Apr 2018, 20:00

Kann mir jemand erklären warum die Wiederholung des Spiels in der Mediathek bei Sky nicht abrufbar ist bzw sich diese nicht starten lässt? Bei allen anderen Spielen des Spieltages gibt es keine Probleme.

Edit: Ich nehme alles zurück. Jetzt geht's.
Werbefläche zu vermieten!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1578
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 48

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von RotorBrowser » Mo 2. Apr 2018, 20:50

Diese Kopfsachen der Spieler sind furchtbar. Bei den nächsten zwei Spielen sind wir die Letzten mit der Anstoßzeit. Die Mannschaft weiß also schon, wie die Anderen gespielt haben. Gegen Mainz noch mal.
Das ist nicht gut. Bei Druck und Siegzwang oder Punktevorsprung. Egal. Da hab ich Angst. 3 mal.

Ach so- und wenn wir in der EL weiter kommen spielen wir am vorletzten Spieltag am 6.5. nach allen Anderen---furchtbar.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 142
x 137

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von katmik » Mo 2. Apr 2018, 21:10

RotorBrowser hat geschrieben:Ach so- und wenn wir in der EL weiter kommen spielen wir am vorletzten Spieltag am 6.5. nach allen Anderen---furchtbar.
Das ist Unsinn. Der vorletzte und der letzte Spieltag findet komplett Sämstag 15:30 Uhr statt.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Spencerle
Beiträge: 141
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 00:04
x 6
x 12

Re: 28.Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, 31.03.2018, 15:30

Beitrag von Spencerle » Mo 2. Apr 2018, 21:14

Kein Unsinn!

http://www.sportbuzzer.de/artikel/spiel ... -und-den-/" onclick="window.open(this.href);return false;
Werbefläche zu vermieten!

Antworten