Seite 28 von 29

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 14:37
von katmik
EisenerBulle hat geschrieben:Unsere beiden "französischen Jungs" insbesondere Upa waren auch sehr nervös. Wahrscheinlich saß da der gesamte Familienclan im Stadion und da verkrampft man vielleicht auch etwas.
Und genau deshalb ist so eine 100-Mio-AK zwar schön aber wird sicher in diesem Sommer nicht gezogen werden. Soweit ist der Junge einfach noch nicht und ich bin auch echt froh, dass wir ihn hier noch eine Weile sehen werden.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 14:47
von Karline
Ist euch nicht aufgefallen, dass die Heimfans die Spieler belabert haben?

Das hat man deutlich gesehen, als Timo beim Warmhalten am Spielfeldrand im TV gezeigt wurde.
Timo, dem lieben Schwaben, wird das sicher sonstwo vorbeigehen. Außer er spricht sehr gut französisch.

Aber Upa und Konate verstehen das sehr wohl. Und vielleicht auch nicht ganz kalt lassen.
Augustins Geste vor deren Fanblock war jedenfalls eindeutig.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 14:51
von katmik
Karline hat geschrieben:Ist euch nicht aufgefallen, dass die Heimfans die Spieler belabert haben?

Das hat man deutlich gesehen, als Timo beim Warmhalten am Spielfeldrand im TV gezeigt wurde.
Timo, dem lieben Schwaben, wird das sicher sonstwo vorbeigehen. Außer er spricht sehr gut französisch.

Aber Upa und Konate verstehen das sehr wohl. Und vielleicht auch nicht ganz kalt lassen.
Augustins Geste vor deren Fanblock war jedenfalls eindeutig.
Sowas gehört halt auch dazu. Ist halt Fußball und nicht Strickkurs mit Oma.
Und Augustin als Pariser Junge ist auf Marseille sowieso nicht gut zu sprechen. Und umgekehrt genau so.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 15:19
von RaBaSpo
Es war gestern einfach defensiv eine einzige Farce und offensiv bis auf die zwei Einfälle von Jika und Bruma sehr enttäuschend. Da zählen für mich keine Ausreden. Das Publikum kann einem da sonstwo vorbeigehen, der Einsatz hat nicht gestimmt und genau daran muss gearbeitet werden.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 15:51
von Karline
Bei 18&19 Jährigen kann es schon verunsichern.

Gestern haben Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage entschieden. Wie eben Youssis fast Tor.

Natürlich war die Defensive wackelig. Aber wir hatten auch Chancen.

Insgesamt ist es unfair und zeugt auch nicht von viel Sachverstand, wenn hier einige die komplette Mannschaft und den Trainer in Grund und Boden kritisieren.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 16:21
von michawhv
Zum Spiel selbst wurde schon alles gesagt. Schade, dass Yussi zum Schluß das Ding nicht reinjejaucht hat, es würde sicher viel Kritik geben, aber nicht in der Form wie jetzt.
Vielleicht, aber nur vielleicht sollten wir ausscheiden, um nicht doch gegen RBS evtl antreten zu müssen :rofl: :rofl: :rofl:

Also Danke an das ganze Team für die erste internationale Saison.
Das die Jung platt sind, nach den vergangenen Wochen ist normal, da sind ganz andere Vereine schon gestolpert.

Was mir nun Sorgen macht, ist die BL. Sollte nicht wirklich ein kleines Wunder geschehen, sind nach den nächsten beiden Spielen CL-Plätze definitiv weg, die vor uns werden nicht mehr viele Steilvorlagen für uns geben können.
Dann EL-direkt, gut, kann man mit leben.
Fatal wäre Platz 7, dann EL-Quali, nochmal einige Spiele mehr, wenn ich da richtig informiert bin.
Garnicht international wäre auch ob der erst zweiten BL-Saison fatal, gute Leute gehen, sehr gute Leute werden nicht kommen. Wo soll da die Entwicklung bleiben?
Wieder Rohdiamanten kaufen, ausbilden und ziehen lassen?
Ich weiß gerade nicht so recht, was das Konzept von RBL und dessen Führungsetage ist, bzw die Zukunftsvorstellung?
BL halten und in zwei Jahren mit komplett neuem Kader wieder ganz oben angreifen?
Wäre eine Option, nur nicht wieder den Fehler eines zu schmalen Kaders machen.

Weitere Gedanken von mir gehören hier aber nicht her.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 17:17
von elbosan
Das Konzept war doch schon immer so.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Fr 13. Apr 2018, 19:31
von Le_Shakesbear
bissel Offtopic:

Wieviele Leistungsträger/ gute Spieler musste RBL entgegen Vereinswunsch bisher abgeben? m.M.n. 2 Stück: Kimmich weil Stuttgart eine Rück-KO hatte und Keita weil er eine AK hatte, der Rest ist fest gebunden bin mind. 2020. Hier schreiben alle, als ob uns permanent die Leistungsträger analog Lüdenscheid sich aus den Vertrag bocken würden, in Wirklichkeit wird der Verein dann auf Vertragserfüllung pochen, wenn bspw. Werner nicht verlängern will. Bei Forsberg z.B. ist man auch hart geblieben. Wie seitens RR/OM angekündigt, wurde bisher kein Leistungsträger abgegeben und es wird auch keiner abgegeben, solange es der Vertrag durch AK nicht zulässt. RBL will kein Verkaufsclub sein und wenn die Verträge eben auslaufen (siehe Schalkes Goretzka) ist das dann so, dann hat die Scoutingabteilung genug Zeit Ersatz zu finden, da solche Signale frühzeitig kommen und der Verein nicht erst ein halbes Jahr vorher beim Spieler anfragt wie es ausschaut. Egal wie die letzten 5 Spiele verlaufen, im Sommer wird nur nachgekauft und nicht verkauft. :prof:

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 04:31
von hendrik
Danke Jungs für eine tolle aufregende erste internationale Saison, die ich auch nächstes Jahr nicht missen will.
Alles reinhauen in die letzten 5 Spiele damit wir bei der Hertha wieder was zu feiern haben.
Uns fehlt vor allem hinten ein erfahrener Leader der die Abwehr zusammenhält.
Und Emil sollte mal in sich gehen ob er ein Daueranrecht auf alle Standards hat. Seine Ecken sind seit Monaten gruselig. Das hat natürlich auch mit dem mangelnden Kopfballsspiel zu tun - Willy hats ja gezeigt wie es geht.

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 10:09
von Stiller_Support
Hach Schade Jungs.
Hab das Spiel nur bei Amazon hören können. Ein Wechselbad der Gefühle....

Vom Reporter kam immer über uns die Aussagen Ballverluste, Bruma vor allem und Keita, keine Ideen nach vorne und naives Abwehrverhalten.
Die Ecken und Freistöße konnt ich mir auch gut vorstellen ...

Wir sind einfach nicht soweit so ein Spiel zu machen.So ist es nun mal.
Jetzt volle Konzentration auf die Liga. CL als Ziel. EL eigentlich Pflicht. :schal: