32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:30

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 339
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 46
x 54

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Laciapu » Fr 27. Apr 2018, 15:45

Ich rechne mit einer 3:1 Klatsche....(Die Frage ist, für wen?).... :rbflag:

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 339
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 46
x 54

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Laciapu » Fr 27. Apr 2018, 15:48

Karline hat geschrieben:Nach dem Motto Einer wird das Tor schon treffen Bild
Da müssten noch 4 Mann hin, die das gegnerische Tor hin-und her schieben!...:)

oligei
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Aug 2017, 10:06

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von oligei » Fr 27. Apr 2018, 19:03

raceface hat geschrieben:Am besten alle Stürmer auf den Platz stellen! Bild
Also ich würde mir gerne neben Timo und JKA im Sturm mal Naby Keita als hängende Spitze wünschen. In Anbetracht dessen ihn mal mehr Freiheiten für Offensivaktionen zu geben, in denen er seine Fähigkeiten wie Dribbelstärke und Torgefahr ausüben kann.
Seine Tore hat er meist ja durch sein Aufrücken erzielt und am bzw. im Strafraum bewiesen, mit dem Ball eng am Fuß über dichtgestaffelte Räume sich durchzusetzen.

Im linken Mittelfeld könnte dann Lookman ran, auf der rechten Seite wohl Kampl, so dass Naby den offensiven Part im zentralen Mittelfeld übernehmen könnte und Diego den defensiven. Ansonsten gehe ich von einer Viererkette aus.

Da aber Bruma und Keita angeschlagen sind, könnte sich auch das Mittelfeld selber aufstellen, eben weil auch es eine Rot-Sperre und einen Langzeitverletzten in diesem Bereich gibt.

In Anbetracht der Offensivstärken oder -Optionen, dort variabel zu spielen, wäre eine defensiv stabile Grundordnung nach den letzten Ereignissen wohl wichtiger. Demnach hat wohl das taktische Agieren Priorität, Fehler zu vermeiden und ähnlich wie Schalke Nadestiche zu setzen.

Benutzeravatar
Der_wahre_Fan
Beiträge: 164
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:15
Mein Fanclub: L.E.Bulls

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Der_wahre_Fan » Sa 28. Apr 2018, 09:16

Ich erwarte Mainzer, die alles geben werden, um den Klassenerhalt zu schaffen. Das wird vermutlich kein Schmankerl für Fußballfans, sondern eine von Kampf und Leidenschaft geprägte Partie. Aber wir haben die höhere individuelle Qualität um dieses Spiel für uns zu entscheiden. Also eigentlich!

Ich würde gerne mal Benno Schmitz sehen, einfach weil es schlimmer nicht mehr werden kann. ^^

Gulasci - Schmitz, Upamecano, Konate, Klostermann - Keita (wenn fit), Kampl - Bruma, Lookman - Werner, Augustin

Tipp: 2:3 Auswärtssieg!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#nokamplnoparty
#whatalookman

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11717
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1313
x 676

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von EisenerBulle » Sa 28. Apr 2018, 09:46

Bei Benno bin ich mir einfach nicht sicher. Normalerweise würde ich ja sagen, dass der Trainer wissen muss was er tut aber da genau dieser gerade in der Kritik steht...
Im Prinzip könnte man es probieren. Bernardo letztens echt schlecht. Schade, ich fand ihn mal sehr vielversprechend.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 405
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 15

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von east-west » Sa 28. Apr 2018, 10:34

EisenerBulle hat geschrieben:Bernardo letztens echt schlecht. Schade, ich fand ihn mal sehr vielversprechend.
Bernardo gehört für mich in Zukunft zwingend (als Upa-backup) auf die linke IV Position. Da sieht er sich (zurecht!) auch selbst wenn man seine Interviews verfolgt. Die Geschwindigkeit und Defensivzweikampfstärke hat er dafür allemal. Nach vorne hapert es allerdings gewaltig wie wir immer wieder vor Augen geführt bekommen. Ich hoffe sehr, dass das Trainerteam das für die nächste Saison ähnlich sieht denn so wie es jetzt ist ist es Perlen vor die Säue. Dies bedingt natürlich, dass wir transfertechnisch auf den AV-Pos. aktiv werden - gerne auch mit einem Kaliber der Marke "anspruchsvoll" (das Gerücht um Pereira letztens für die rechte Außenbahn geht da m.M.n. in die richtige Richtung obwohl dieser ja so wie es aussieht leider nicht zu uns kommen wird).

Karline
Beiträge: 1864
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 54

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Karline » Sa 28. Apr 2018, 11:14

War ja ne Ausnahmesituation. Und trotzdem kann man es Bernado hoch anrechnen, dass er sein Bestmögliches als AV gespielt hat.

Schmitz für mich keine Option. Brauchen Stabilität statt maximale Verwirrung.

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 566
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 102
x 26

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von cruchot » Sa 28. Apr 2018, 11:25

Karline hat geschrieben:War ja ne Ausnahmesituation. Und trotzdem kann man es Bernado hoch anrechnen, dass er sein Bestmögliches als AV gespielt hat.

Schmitz für mich keine Option. Brauchen Stabilität statt maximale Verwirrung.
Das sehe ich auch so. Bernardo wurde wohl auf Grund fehlender Alternativen auf die andere Seite verfrachtet (wobei wir wieder bei der dünnen Personaldecke wären) und da hat er sich mMn auch wirklich sehr bemüht. Das dass mit einigen Gurken verbunden war - naja, eben Bernardo halt... Aber: Er kämpft immer mit allem was er hat - wäre schön, wenn andere das auch so machen würden...
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11717
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1313
x 676

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von EisenerBulle » Sa 28. Apr 2018, 11:30

@east-west
Ja, als BA in der IV macht Sinn. Wie war das noch mal? Bernardo ist ist eigentlich gelernter LV oder? Und 6er kann er eigentlich auch.bzw dann IV. Umgeschult von RBL zum RV. Naja, das verwirrt dann schon mal den einen oder anderen Spieler. Ok, manche packen es. Aktuell und vor allem beim Spiel gegen Mainz ist das nicht relevant. Wenn dann Halste wieder fit ist bzw RR auf den AV-Positionen vielleicht Alternativen an Land ziehen kann, dann wäre Bernardo wahrscheinlich BA für alle Defensivpositionen. Ob er sich damit zufrieden gibt, wird man sehen. Wir haben hinten zur Zeit auch irgendwie zu wenig Konkurrenzkampf. Vor allem außen. Der Umstand ist natürlich den Verletzungen von Halste und Laimer geschuldet - und den fehlenden Alternativen...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22680
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 51
x 378

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 28. Apr 2018, 11:55

Bernardo ist gelernter IV maximal noch DM. ;)
Bild

Antworten