32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:30

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 405
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 15

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von east-west » Sa 28. Apr 2018, 11:58

D’accord mit meinen Vorrednern! Bezeichnend, dass ein Laimer erste Option auf rechts geworden ist (und bis dato bis auf Ausnahmen überzeugt hat). Da sieht man mal wieder, dass Lukas nicht wirklich in den Tritt gekommen ist nach seiner Verletzung. Irgendwie wirkt er auf dem Feld wenig selbstbewusst und seltsam gehemmt. Bei Bernardo ist es spielerisch ähnlich defizitär aber bei ihm spürt man irgendwie mehr Drive bzw. (psychische) Stabilität und den Willen sich dagegen zu wehren. In Bezug auf Schmitz ist es halt schade um den Jungen - relativ schüchtern und wenn du dann ein paar Böcke schießt und der Trainer dich anschließend überhaupt nicht mehr einplant nagt dass bestimmt am Selbstvertrauen - da ist man dann auch im Training vermutlich nicht mehr mit 100% dabei wenn man weiß man hat eh keine Chance. Ein Wechsel zu einem Verein der ihm das Vertrauen schenkt ist hier die einzig richtige Option.

Benutzeravatar
angnaria
Beiträge: 340
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:57
x 27

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von angnaria » Sa 28. Apr 2018, 12:23

east-west hat geschrieben:D’accord mit meinen Vorrednern! Bezeichnend, dass ein Laimer erste Option auf rechts geworden ist (und bis dato bis auf Ausnahmen überzeugt hat). Da sieht man mal wieder, dass Lukas nicht wirklich in den Tritt gekommen ist nach seiner Verletzung. Irgendwie wirkt er auf dem Feld wenig selbstbewusst und seltsam gehemmt. Bei Bernardo ist es spielerisch ähnlich defizitär aber bei ihm spürt man irgendwie mehr Drive bzw. (psychische) Stabilität und den Willen sich dagegen zu wehren. In Bezug auf Schmitz ist es halt schade um den Jungen - relativ schüchtern und wenn du dann ein paar Böcke schießt und der Trainer dich anschließend überhaupt nicht mehr einplant nagt dass bestimmt am Selbstvertrauen - da ist man dann auch im Training vermutlich nicht mehr mit 100% dabei wenn man weiß man hat eh keine Chance. Ein Wechsel zu einem Verein der ihm das Vertrauen schenkt ist hier die einzig richtige Option.
@ Benno: Rückkehr nach Salzburg wäre eine Option, denn wir werden unseren rechten Außenspieler mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verlieren. Ich würde ihn gern wieder nehmen und dem Jungen würde es sicher auch nicht schaden.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11753
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1329
x 704

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von EisenerBulle » Sa 28. Apr 2018, 13:13

Rumpelstilzchen hat geschrieben:Bernardo ist gelernter IV maximal noch DM. ;)
Danke! Ich war mir nicht mehr sicher da das Ganze durch seine Einsätze auch mittlerweile verwässert wurde. Nicht nur bei TM. Aber stimmt, als er herkam war das wohl auch so. Man wie die Zeit vergeht...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Stiller_Support » Sa 28. Apr 2018, 13:22

Kommt Jungs, morgen muss was gehn.
Die Grundlage für den Endspurt. Das letzt Heimspiel und dann Berlin.
Hört sich doch gut an.
:schal:
........

oldbull53
Beiträge: 177
Registriert: So 25. Mai 2014, 22:48
x 2

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von oldbull53 » Sa 28. Apr 2018, 13:59

"Mainz will gegen RB Leipzig "alles rausfeuern"?
Also, wenn Mainz auch noch Fußball spielen würde und nicht"titanicmäßig, auf Krawall" gebürstet, irgend wie am Rande der "Körperverletzung" und des Betonfußballes irgend so etwas reissen will, können wir uns ja auf etwas gefasst machen?
Ob das einige unserer "Sensibelchen" schon verinnerlicht hat, das die restlichen "Kämpfe" als Gladiatorenvorstellungen über den Rasen gehn?
Leider hat sich dieses Jahr deutlich heraus geschält, das wir über keine Rasenkämpfer verfügen und Keita in der gefühlten Sichtweise einiger Schiedsrichter als Alibirüpel fungiert.
Das macht unsere Mannschaft angreifbar und unsicher.
Nach der Devise, "tot" ist erst der, welcher nach dem Schlusspfiff liegen bleibt, das sehe nur Wenige bei uns.

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 405
Registriert: Di 7. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Leipzig - Gohlis
x 15

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von east-west » Sa 28. Apr 2018, 16:32

angnaria hat geschrieben: @ Benno: Rückkehr nach Salzburg wäre eine Option, denn wir werden unseren rechten Außenspieler mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verlieren. Ich würde ihn gern wieder nehmen und dem Jungen würde es sicher auch nicht schaden.
Eine Rückkehr zu Euch klingt plausibel insbesondere wenn Lainer Salzburg verlässt. Ist schon Wahnsinn wie der sich entwickelt hat - hätte das früher nie für möglich gehalten. Laut Eurem Athletiktrainer ist er angeblich der athletischste Spieler im Team. Da ist wohl England durchaus im Blickfeld...

Zum Spiel: Erwarte eine hochemotionale Stimmung mit viel Kampf, Krampf und Treterei. Hoffentlich lässt sich die Mannschaft davon nicht beeindrucken und stemmt sich mit aller Kraft dagegen. In solchen Spielen formt sich der Charakter.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 649
x 636

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 28. Apr 2018, 18:13

ich sehe für morgen schwarz, und das als ewiger Optimist. Die Tabellensituation sagt alles.
Die werden morgen mit Messer zwischen den Zähnen kämpfen, und unsere Schulbuben schauen wie die Unschuld vom Lande und die Hosen sind voll.

Würde mich gern eines besseren belehren lassen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

oligei
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Aug 2017, 10:06

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von oligei » Sa 28. Apr 2018, 20:40

The-Last-ReBeL hat geschrieben:ich sehe für morgen schwarz, und das als ewiger Optimist. Die Tabellensituation sagt alles.
Die werden morgen mit Messer zwischen den Zähnen kämpfen, und unsere Schulbuben schauen wie die Unschuld vom Lande und die Hosen sind voll.

Würde mich gern eines besseren belehren lassen.
Könnte durchaus was dran sein, wenn man die Formtabelle der letzten 10 Spiele zur Hand nimmt.. sozusagen ein Spiel auf Augenhöhe.
Mainz mit einer guten Defensivleistung = 0,9 Gegentreffer je Spiel.
Leipzig mit 2 Gegentreffer je Spiel (2,0).
Könnte auf ein Unentschieden hinauslaufen, wenn man die Offensivleistung mit einbezieht.
Vielleicht ein 1:1, 2:2 ;)

Bild

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Eventzuschauer » Sa 28. Apr 2018, 21:24

Wir ballern uns morgen fulminant aus der Krise. :mrgreen:

0:1 und 3 Punkte.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16830
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 240
x 669

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Jupp » Sa 28. Apr 2018, 21:36

Eventzuschauer hat geschrieben:Wir ballern uns morgen fulminant aus der Krise. :mrgreen:

0:1 und 3 Punkte.
Wo kann man unterschreiben? :)

Wird morgen mal ein sehr heißes Ding. Ich denke unsere Jungs haben diese Woche einen ordentlichen Einlauf bekommen. Im Training soll ja auch viel Zweikampfverhalten trainiert worden sein, was genau richtig sein dürfte. Wenn Keita dabei ist, bin ich optimistisch. Ich gehe in jedem Fall aber mal von mehr Toren als Eventzuschauer aus. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten