32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:30

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Truckle
Beiträge: 2838
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 102

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Truckle » So 29. Apr 2018, 19:38

Ist doch ganz einfach, noch ein paar frz. sprechende Spieler holen und den passenden Trainer aus Frankreich dazu. Die paar deutsch sprechenden hatten vielleicht mit Glück Französisch in der Schule. ansonsten eben lernen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16461
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 208
x 543

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Jupp » So 29. Apr 2018, 19:54

Es kommt derzeit extrem viel zusammen. Schlechte Chancenverwertung, Schiedsrichterentscheidungen, Verletzungen und Sperren. Letztlich hatte Mainz bis zum 2:0 kaum eine Chance. Der Elfmeter war keiner und Poulsen muss einen Elfmeter bekommen.

Was dann aber halt schon mehr als nachdenklich stimmt, wie die Mannschaft am Ende in ihre Einzelteile zerfällt. Letzte Saison, aber auch in wesentlichen Teilen dieser Saison lag darin noch unsere Stärke sich immer wieder gegen Widerstände zu wehren. Das geht derzeit einfach völlig ab und endete heute am Ende darin, dass jeder nur noch auf sich geschaut hat. Kein Spieler ist voran gegangen und hat die anderen mitgerissen. Ein Keita verliert am Ende noch die Nerven und geht extrem unnötig mit gelb-rot vom Platz. Der Zusammenhalt hat uns in den letzten Jahren immer ausgezahlt, aktuell ist er nicht zu erkennen. Das ist erschreckend.

Beleidigungen wie Versagertruppe oder sonstwas gehen trotzdem nicht, das hat auch nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun. Sicher, Frust ist nach diesem Spiel und der letzten Wochen mehr als verständlich. Wir landen gerade mal so richtig auf dem Boden der Tatsachen und das tut allen Beteiligten gerade nach den Erfolgen der letzten Jahre richtig weh.

Mal noch zu Mainz: Ich fand das von den Fans sehr beeindruckend. Die haben diese Saison auch kaum gute Leistungen gezeigt, aber heute standen sie wie eine Wand hinter ihrem Team und haben die Stimmung auf ihre Mannschaft übertragen. Das war stark und hat heute sicher auch eine Rolle gespielt. Respekt!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
matrix44
Beiträge: 1726
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 21:21
Wohnort: Markkleeberg
x 3

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von matrix44 » So 29. Apr 2018, 19:58

Adamson hat geschrieben:
HansTischler hat geschrieben:RH und die miese Versagertruppe......es kotzt nur noch an
Ich finde es unfassbar, dass hier offen von der "miesen Versagertruppe" geredet wird, ohne dass es dafür Konsequenzen gibt. Du redest hier immer noch von unseren Jungs, von unserer Mannschaft, für die hier die meisten brennen. Das ist bei allem Ärger über die letzten Spiele absolut respektlos und das hat im Sport nichts zu suchen!
Wenn du hier nur rumkotzen willst, such dir ein anderes Forum.
Mal im Ernst, Respektlos ist eigentlich die Einstellung der Mannschaft, die sich nach dem Gegentor offenbart hat. Ich habe einige Stagnierungen in den letzten 9 Jahren gesehen aber einen Qualitätszusammenbruch in dieser Form noch nicht. Man kann da noch nicht mal von einer Rückentwicklung sprechen. Es ist im Moment einfach ein kollektives Versagen in seiner ganzen Breite.
TRADITION BEGINNT,WENN MENSCHEN ANFANGEN AN EINE SACHE ZU GLAUBEN

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1905
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 232

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von michawhv » So 29. Apr 2018, 20:12

Im Moment kocht jeder der Köche wohl sein Süppchen? Und das häufig auf "Hausfrauenniveau", sorry, ihr lieben Hausfrauen, ihr könnt besser kochen.

Kein Teamgeist und der Boss bekommt nichts wirklich geregelt.
Das sind im Moment die Fakten.

Schön, wenn das Rumpsteak auf den Punkt gebraten wurde, aber die Beilagen noch 10 Minuten auf sich warten lassen....

Und dieses Schöngerede, der Verein ist noch in der Lernphase, Rückschläge gehören dazu und die Saison war hart, wir müssten erinnern, wo wir herkommen und froh sein, wo wir stehen, ich kann es nicht mehr hören.

Kein Lehrling verdient so viel Geld wie die Spieler und ist ja schön, wenn man fleißig Erfahrung sammelt, diese aber nicht anwenden kann.
Damit meine ich das ganze Team.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Karline » So 29. Apr 2018, 20:19

Ich kopier meinen Text mal hier rein:

Die Spieler müsste man morgen 7:30 Uhr alle zu Hause abholen und gemeinsam für 3-4 Tage in ne stinknormale Jugendherberge kutschieren.

Dort natürlich Handyverbot, damit sie endlich mal ihr Maul aufmachen und miteinander reden. Mal wie Kerle die Meinung geigen.

Dann ordentliches Training und jeden Abend nen kurzen Kick gegen ne motivierte Hobbymannschaften aus der Region.


Die weichgespülten Bubies dümpeln bräsig in ihrer Wohlfühloase mit sämtlichem Luxus und Schischi vor sich hin.
Damit muss Schluss sein.
Was anderes als ein absolutes Kontrastprogramm holt die doch nicht mehr auf den Boden der Tatsachen zurück.

Luft raus, wenn ich das von Hasi bei der PK schon wieder höre. Zieh die Samthandschuhe aus und tu was.

derbrausebulle
Beiträge: 97
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 17:08
x 5

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von derbrausebulle » So 29. Apr 2018, 20:20

Ich werde den Stab weder über die Mannschaft noch über den Trainer brechen, obwohl ich wie die meisten hier total enttäuscht bin. Aber trotz der Fehlentscheidungen des Schiedsrichters muß die Mannschaft Stärke zeigen und nicht jammern.
Wieso der eine den Elfer bekommt und Poulsen nicht erschließt sich mir überhaupt nicht. Und deswegen kann ich den Frust beiden Spielern auch nachvollziehen. Klar sind das Profis aber immer auch noch Menschen.
Ich unterstelle keinem was böses. Irgendwann dreht sich der Glückszeiger auch wieder in unsere Richtung.

nevermore
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 83
x 215

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von nevermore » So 29. Apr 2018, 20:23

Vielleicht ist das Problem auch die Kombination aus unerfahrenen Spielern und einem unerfahrenen Trainer(-team). Grade unerfahrene Spieler brauchen Führung, und wenn dann der Trainer selbst noch verunsichert und auf der Suche nach dem richtigen Weg ist, werden die Spieler noch unsicherer und der Trainer verliert außerdem auch an Autorität.

Die Mannschaft wirkt auf mich, als hätte sie jegliches Selbstvertrauen verloren; ein Elfmeter und schon bricht alles zusammen. Als hätte man plötzlich das Fussballspielen verlernt.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22575
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 39
x 319

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 29. Apr 2018, 21:03

Jupp hat geschrieben:Es kommt derzeit extrem viel zusammen. Schlechte Chancenverwertung, Schiedsrichterentscheidungen, Verletzungen und Sperren. Letztlich hatte Mainz bis zum 2:0 kaum eine Chance. Der Elfmeter war keiner und Poulsen muss einen Elfmeter bekommen.
Bis zur 85. steht es 1:0 und RBL bekommt außer der fraglichen Aktion mit Poulsen und einem ungefährlichen Schuss von Kampl nix aufs Feld, das ist auch ne Wahrheit. Mainz hatte in der zweiten Halbzeit 7 Schüsse aufs Tor, vier davon vor der 85.
Was ich sagen will, der Wille einen simplen 1:0 Rückstand zu drehen war nicht vorhanden.

Jupp hat geschrieben:Mal noch zu Mainz: Ich fand das von den Fans sehr beeindruckend. Die haben diese Saison auch kaum gute Leistungen gezeigt, aber heute standen sie wie eine Wand hinter ihrem Team und haben die Stimmung auf ihre Mannschaft übertragen. Das war stark und hat heute sicher auch eine Rolle gespielt. Respekt!
Das sah in der Saison aber auch schon ganz anders aus, da gabs ordentlich dicke Luft.
Bild

Benutzeravatar
Sachsenpower45
Beiträge: 122
Registriert: Di 6. Aug 2013, 09:17
x 18

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Sachsenpower45 » So 29. Apr 2018, 21:16

Ich lasse mich über diese Nichtleistung von heute nicht weiter aus. Als Reaktion darauf wird meine Zaunsfahne im Block 31 gegen WOB aber auf dem Kopf gestellt aufgehangen.Das wird meine Antwort sein,auf die zuletzt gezeigten Leistungen. Man muss auch mal ein Zeichen setzen,damit man nach aussen auch unsere Meinung wahrnimmt.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16461
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 208
x 543

Re: 32. Spieltag: 1.FSV Mainz 05 - RB Leipzig, 29.04.18, 15:

Beitrag von Jupp » So 29. Apr 2018, 21:16

Korrekt, da hat es zwischendurch mal geknallt, aber in der entscheidenden Phase steht man hinter dem Team. Heute fand ich das jedenfalls sehr stark, sah ja gerade in der Anfangsphase nicht so toll aus für sie.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten