33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1989
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 269

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von michawhv » Sa 5. Mai 2018, 04:09

Heute bin ich guter Dinge!!!! Seit längerer Zeit mal wieder.

Wir schuppsen die Wölfe mit 4:1 von Sachsen nach "Nieder"sachsen, also von Saxony -----
Lower Saxony.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16950
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 272
x 715

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von Jupp » Sa 5. Mai 2018, 08:40

Zur Erinnerung:
- Treffen Fanmarsch ist ab 12:00 Uhr am Naturkundemuseums
- Start des Fanmarschs Richtung Stadion ist 12:30 Uhr - 12:45 Uhr
- es gibt heute eine Becherspendaktion im Stadion für den Verein Paulis Momente, der kranke Kinder in der Region unterstützt
- es gibt noch Tickets in der Ticketbörse, diese können jetzt noch online oder entspannt am Stadion erworben werden

Auf geht's! Vielleicht haben wir ja schon heute Platz 6 zu feiern!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3652
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 681
x 660

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 5. Mai 2018, 09:15

ich bleibe leider pessimistisch. Ein wichtiges Argument warum kann ich und will ich noch nicht schreiben.

Trotzdem:
1. Personal.
es fehlt heute jegliches kreative Moment bzw der Unterschiedsspieler im Mittelfeld
2. geht es dann nur über die Variante Kampf und Wille. Da kann ich mir nicht vorstellen dass nach den letzten Spielen der Schalter umgelegt werden kann.
3. ich lasse mich gern eines Besseren belehren und hoffe mit.
4. hoffe ich das ich es nicht schreiben muss da 3. eingetreten ist.

An mir soll es heute nicht liegen.
:schal:
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

oligei
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Aug 2017, 10:06

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von oligei » Sa 5. Mai 2018, 10:19

The-Last-ReBeL hat geschrieben:ich bleibe leider pessimistisch. Ein wichtiges Argument warum kann ich und will ich noch nicht schreiben.

Trotzdem:
1. Personal.
es fehlt heute jegliches kreative Moment bzw der Unterschiedsspieler im Mittelfeld
2. geht es dann nur über die Variante Kampf und Wille. Da kann ich mir nicht vorstellen dass nach den letzten Spielen der Schalter umgelegt werden kann.
3. ich lasse mich gern eines Besseren belehren und hoffe mit.
4. hoffe ich das ich es nicht schreiben muss da 3. eingetreten ist.

An mir soll es heute nicht liegen.
:schal:

Klasse geschrieben - da bin ich heute mal voll und ganz bei dir.

Wolfsburg steht mit dem Rücken zur Wand. Sie wollen keinen Abstieg oder kein Relegationsspiel um den Abstieg. Sie wissen ebenso wie wichtig es ist mental auf der Höhe zu sein. Sie waren extra im Trainingslager, um deren Bedeutung zu verinnerlichen nur für dieses Match. Sie werden beißen, kämpfen, krätschen und sich zerreißen.
Sie haben aus den letzten 6 Spielen nur 7 Gegentreffer erhalten - wir dagegen 15 Gegentore in nur 5 Bundesligaspielen und sind somit die Schießbude schlechthin aktuell. - Mit Europapokal haben wir nun 72 Gegentore in dieser Saison zu verzeichnen!

Auswärts hat man erst 6 von 16 Spielen verloren - die anderen 10 Partien gingen also erfolgreich über die Bühne. Somit präsentiert man sich in der Fremde besser als zuhause.
Generell ist man der Unentschieden-König der Liga. 15 Mal spielte man Ausgeglichen, sozusagen jedes zweite Spiel im Schnitt und das Hinspiel (1:1) ist uns noch gut in Erinnerung.

Bild


Nun - was haben unsere Jungs dagegen zu setzen?
Ein volles Stadion und die Fans im Rücken - könnte eventuell hilfreich werden.

Kurioserweise haben wir zum letztjährigen Heimspiel beim 0:1 gegen Wolfsburg fast einen komplett anderen Kader nun zu diesem aktuellen Spiel aufgestellt - könnte durchaus auch positiv sein, da wir weniger ausrechnungsfähig wären.

2016/17 = 0:1 Wolfsburg (Heimspiel verloren)
- auch die Einwechselspieler und die Reservespieler sind fast andere.

Bild



2017/8 = gegen Wolfsburg - fast komplett mit einem anderen/neuen Kader

Bild


Von der Formkurve her erwarte ich keine spielerische Glanzleistung beider Mannschaften und auch keine läuferischen Höchstleistungen.
Es geht eher darum mental alles aus sich herauszuholen, so wie es die Hamburger aktuell verkörpern und da die notwendigen Körner für ihre Finalspiele herauskitzeln.
Sozusagen der unbedingte Wille, auch nach einem Gegentreffer sich weiter zu zerreißen..

Bin vorsichtig zuversichtlich, dass wir 2:1 gewinnen - könnte aber auch ein Unentschieden geben 1:1 ;)

Fuba
Beiträge: 406
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:27

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von Fuba » Sa 5. Mai 2018, 11:18

Alles ist möglich heute. Nach 10 min. kann man sicher schon sehen, wohin der Weg geht.
Wenn die Mannschaft aggressiv anläuft und Bereitschaft für eine überdurchschnittliche Laufleistung anbietet, braucht es sicher gegen Wolfsburg keine Unterschiedsspieler. Den Wolfsburgern werden dann genug Fehler unterlaufen und das Tempo defensiv fehlen.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6043
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 76
x 242

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von bullish! » Sa 5. Mai 2018, 12:03

Fuba hat geschrieben:Alles ist möglich heute. Nach 10 min. kann man sicher schon sehen, wohin der Weg geht.
Wie ich uns kenne, haben wir in der 91. Minute noch keine Klarheit.
Unentschieden kann ich mir nicht vorstellen, vielmehr fährt heute
eine der beiden Teams "voll vor die Wand" :|
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11835
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1367
x 752

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von EisenerBulle » Sa 5. Mai 2018, 12:54

Fuba hat geschrieben:Alles ist möglich heute. Nach 10 min. kann man sicher schon sehen, wohin der Weg geht.
Wenn die Mannschaft aggressiv anläuft und Bereitschaft für eine überdurchschnittliche Laufleistung anbietet, braucht es sicher gegen Wolfsburg keine Unterschiedsspieler. Den Wolfsburgern werden dann genug Fehler unterlaufen und das Tempo defensiv fehlen.
Sehe ich auch so. Und ein 0:0 wird’s wohl nicht geben. Dafür sind wir aktuell auch viel zu "löchrig“. Auf die sogenannten Unterschiedsspieler kann ich aktuell sowieso verzichten. Da kam in den letzten Wochen eh zu wenig mMn.
Heute muss die Mannschaft EIN TEAM bilden. Aber auf Lookman hoffe ich trotzdem. Vielleicht als eine Art Hoffnung für die nächste Saison. Wer weiß...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

irgendwer
Beiträge: 3
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 13:44

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von irgendwer » Sa 5. Mai 2018, 13:46

ihr seid so ein unsymapthischer verein. jaja gegen freiburg verlieren, gegen hamburg ein unentschieden lasen, gegen mainz verlieren, eine absolute frechheit.. nur gegen uns jetzt wieder sagen "wiedergutmachung" und dann gewinnen.. Ihr hättet gegen mainz gewinnen müssen, ich rege mich noch heute so richtig über euch auf. eine absolute frechheit. Und ja ich hab mich angemeldet, um mich zu beschweren.. Dann heute wieder gegen uns gewinnen.

Olaf2603
Beiträge: 523
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 23
x 55

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von Olaf2603 » Sa 5. Mai 2018, 13:50

irgendwer hat geschrieben:ihr seid so ein unsymapthischer verein. jaja gegen freiburg verlieren, gegen hamburg ein unentschieden lasen, gegen mainz verlieren, eine absolute frechheit.. nur gegen uns jetzt wieder sagen "wiedergutmachung" und dann gewinnen.. Ihr hättet gegen mainz gewinnen müssen, ich rege mich noch heute so richtig über euch auf. eine absolute frechheit. Und ja ich hab mich angemeldet, um mich zu beschweren.. Dann heute wieder gegen uns gewinnen.
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Klar gewinnen wir gegen Euch :rock: :rock:

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22716
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 61
x 410

Re: 33. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 05.05.18, 15:3

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 5. Mai 2018, 13:51

irgendwer hat geschrieben:ihr seid so ein unsymapthischer verein. jaja gegen freiburg verlieren, gegen hamburg ein unentschieden lasen, gegen mainz verlieren, eine absolute frechheit.. nur gegen uns jetzt wieder sagen "wiedergutmachung" und dann gewinnen.. Ihr hättet gegen mainz gewinnen müssen, ich rege mich noch heute so richtig über euch auf. eine absolute frechheit. Und ja ich hab mich angemeldet, um mich zu beschweren.. Dann heute wieder gegen uns gewinnen.
Dann meldest du dich am besten gleich wieder ab...
Bild

Antworten