Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Gesperrt
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10475
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 328
x 154

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Sa 23. Mär 2019, 15:11

Was ist nun eigentlich mit Luan Candido? Da hört man seit Mittwoch gar nichts mehr. Dachte eigentlich, dass das schon so gut wie durch ist?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5630
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 23
x 45

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von bullish! » Sa 23. Mär 2019, 17:26

EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 23. Mär 2019, 15:11
Was ist nun eigentlich mit Luan Candido? Da hört man seit Mittwoch gar nichts mehr. Dachte eigentlich, dass das schon so gut wie durch ist?
Gute Frage - nächste Frage. :think:
Füller verlegt, Röntgenbilder verschwunden...
Da er erst Mitte der Woche eingeflogen ist,
besteht m.E. noch kein Anlaß zur Sorge.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

hendrik
Beiträge: 1248
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 29

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von hendrik » So 24. Mär 2019, 17:56

Ich denke mit Haidara, Wolf und Candido ( evtl. Schlager und Smith Rowe noch eine Saison ausleihen ) sieht das sehr ordentlich aus. Wenn Werner geht, benötigen wir keinen 19 - jährigen Rohdiamanten ( haben wir schon mit Cunha ) sondern einen jungen aber erpropten Knipser. Ich denke da an Kramaric - so als Julians Einstand.
2 Rätsel bleiben weiterhin Bruma und JK. Beide können BL und haben das schon nachgewiesen. Ich denke Bruma will weg und JK fehlt die Einstellung. JK würde ich auf auf Bewährung behalten. Denn mit JN kommt ein neuer Trainer. Mit RR war er ja nicht gerade dicke Tinte ( Handy-Gate ).

Gesperrt