Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Karline » Sa 4. Aug 2018, 16:15

@Adamson
Unabhängig vom Trainer wäre RR trotzdem Oberboss gewesen. Und er hätte den Säumigen wohl auch bei nem anderen Coach die Leviten gelesen .

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15461
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 77
x 131

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Jupp » Sa 4. Aug 2018, 16:26

Ich finde ja, man hätte Rangnick auch eher als Trainer präsentieren können bzw. wussten es die Spieler ja vielleicht sogar vorher.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15461
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 77
x 131

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Jupp » Sa 4. Aug 2018, 20:12

Unsere Analyse zum Trainingslager in Seefeld. Viele Dinge waren positiv, aber es gibt auch noch mehrere Probleme:
DAS TRAININGSLAGER IN SEEFELD ENDET MIT GEMISCHTEN GEFÜHLEN
Bild

Seefeld - (04.08.2018) Vom 27. Juli bis 4. August waren unsere Jungs erneut im österreichischen Seefeld, um sich auf das dritte Bundesligajahr gezielt vorzubereiten. Das Trainingslager ist der wichtigste Teil der Vorbereitung, die Bilanz ist dabei sehr unterschiedlich.
http://www.rb-fans.de/artikel/20180804- ... lager.html" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Hank
Beiträge: 1516
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:06
Wohnort: Franken
x 29
x 10

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Hank » So 5. Aug 2018, 14:22

Das ist ja fast wie beim Glubb hier... :shock:

Also, solche Probleme hätte ich auch gerne... 8-)
:corn: :schal:
"Faszinierend" Mr. Spock

nevermore
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 22
x 53

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von nevermore » So 5. Aug 2018, 14:42

Jupp hat geschrieben:Ich finde ja, man hätte Rangnick auch eher als Trainer präsentieren können bzw. wussten es die Spieler ja vielleicht sogar vorher.
Die Spieler wussten es nicht vorher, das geht aus Poulsens Aussagen klar hervor.

Das mit der App, über die man sich Trainingsdaten hätte durchgeben lassen können, ist, bitte entschuldige, in meinen Augen kapitaler Blödsinn. Das fängt schon damit an, dass Rangnick noch gar nicht Trainer war, als Augustin und Co. im Urlaub waren. Es soll also der Sportdirektor die Trainingsleistungen der Spieler im Urlaub per App kontrollieren? Ich höre schon das Geschrei: "Was mischt der sich da ein, der ist doch nicht der Trainer, kein Wunder, dass unter so einem Sportdirektor kein Trainer arbeiten will!"

Ich halte es auch grundsätzlich für problematisch, wenn man Spielern in ihrem Privatleben hinterherkontrolliert. Zwar kann man von Fussballprofis im Privatleben mehr Disziplin verlangen als vom Normalmenschen, aber grundsätzlich ist auch bei denen der Urlaub zunächst mal zur Erholung da und sollte nicht ständig durch einen kontrollierenden Arbeitgeber gestört werden. Wo soll die Kontrolliererei des Privatlebens eigentlich enden? Wie bei Tuchel, der seinen Spielern in Bars und Nachtclubs hinterherspionieren lässt? Wie bei Guardiola, der in Barcelona sogar Privatdetektive engagierte? Soll das gut für's Arbeitsklima oder die Motivation sein? Inwieweit ist so etwas überhaupt erlaubt?

Und was passiert eigentlich, wenn die übermittelten Trainingsdaten schlecht sind, oder der Spieler schlicht und ergreifend gar keine Daten schickt? Fährt der Sportdirektor dann dem Spieler in den Urlaub hinterher und versohlt dem ungezogenen Bengel den Hintern?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15461
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 77
x 131

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Jupp » So 5. Aug 2018, 15:30

Wir hatten zwei Monate Sommerpause und die Jungs werden mit Sicherheit Trainingspläne mitbekommen. Warum sollte man die bspw. bei Läufen nicht in einer App speichern können? Ist doch nicht so, dass die Komplettüberwachung dann haben, sondern es wird nur geprüft, ob die Jungs ihre Arbeit machen. Mache ich Home-Office und habe nach dem letzten Mal nur Freizeit gemacht, dann würde beim nächsten Mal der Chef sicher auch mal zwischendurch anrufen, ob ich am Rechner bin. Ist ja auch nicht so, als ob es sowas nicht schon lange gibt. Guido Schäfer macht ja seit Jahren den Witz, dass man die GPS-Uhr ans Halsband des Hundes gemacht hat. Kontrollieren vor der Disko ist für mich was ganz anderes, weil dort das Freizeitleben kontrolliert wird. Mal abseits der paar Einheiten in der Sommerpause, die sie ja ohnehin machen müssen, ist alles ohne Kontrolle und frei.

Ansonsten bin ich mir weiterhin sicher, dass die Entscheidung zu Rangnick intern sehr schnell gefallen ist, nachdem man Nagelsmann klargemacht hat. Deswegen hat Rangnick auch den Vorbereitungsplan erstellt und war bis zu seiner Vorstellung für die Pesse nicht erreichbar und im Urlaub. Durch die Doppelfunktion hat er jetzt genug Stress, weshalb das für ihn wichtig war. Gedauert hat es denke ich dann noch den weiteren Trainerstab zusammenzustellen, beim ersten Training war dieser dann ja bereits komplett. Poulsen hat bereits davor sein Diensthandy abgestellt.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1552
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 31

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von RotorBrowser » So 5. Aug 2018, 17:33

Das mit dem Hund ist kein Witz. Weiß nicht mehr wer es war. War ein Herzfrequenzmesser oder sowas und ist bestimmt 25 Jahre her.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10475
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 328
x 154

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » So 5. Aug 2018, 18:29

nevermore hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:Ich finde ja, man hätte Rangnick auch eher als Trainer präsentieren können bzw. wussten es die Spieler ja vielleicht sogar vorher.
Die Spieler wussten es nicht vorher, das geht aus Poulsens Aussagen klar hervor.
Nö. Das sagt nur aus dass er es nicht wusste. Folgendes Zitat aus dem entsprechenden Kicker-Artikel belegt auch dass er eben Urlaub gemacht hat und ringsrum wahrscheinlich eh nicht wirklich Kontakt zu RBL hatte. Hat er sich auch verdient.
Offenbar pflegte der Däne in seinem Urlaub nur private Kontakte, wie seine Instagram-Posts aus dieser Zeit belegen und kümmerte nicht um Nachrichten, die seinen Verein betreffen.
nevermore hat geschrieben:Das mit der App, über die man sich Trainingsdaten hätte durchgeben lassen können, ist, bitte entschuldige, in meinen Augen kapitaler Blödsinn. Das fängt schon damit an, dass Rangnick noch gar nicht Trainer war, als Augustin und Co. im Urlaub waren. Es soll also der Sportdirektor die Trainingsleistungen der Spieler im Urlaub per App kontrollieren? Ich höre schon das Geschrei: "Was mischt der sich da ein, der ist doch nicht der Trainer, kein Wunder, dass unter so einem Sportdirektor kein Trainer arbeiten will!"
Sehr witzig. Es gab überhaupt keinen Cheftrainer zu diesem Zeitpunkt. Wem in aller Welt sollte RR also hier reinreden wollen. Was für ein Geschreie soll es da jetzt also geben... :roll: Rangnick war derjenige welcher nach dem Abgang von RH im sportlichen Bereich die Verantwortung hatte. Selbst die Co-Trainer standen nicht fest. Deine Argumentation ist unlogisch.
nevermore hat geschrieben:Ich halte es auch grundsätzlich für problematisch, wenn man Spielern in ihrem Privatleben hinterherkontrolliert. Zwar kann man von Fussballprofis im Privatleben mehr Disziplin verlangen als vom Normalmenschen...
So ist es. :mrgreen: Die Arbeitskraft die Profispieler verkaufen ist grundsätzlich ihr körperlicher Fitnesszustand. Und diesen gilt es zu erhalten. Auch im Urlaub. Gibt allerdings schlimmeres als gesund leben zu müssen, glaub mir. Mario Basler und Guido Schäfer sind diesbezüglich Geschichte. Die würden heutzutage nicht mal die Erwärmung überstehen. 8-)
nevermore hat geschrieben:Und was passiert eigentlich, wenn die übermittelten Trainingsdaten schlecht sind, oder der Spieler schlicht und ergreifend gar keine Daten schickt? Fährt der Sportdirektor dann dem Spieler in den Urlaub hinterher und versohlt dem ungezogenen Bengel den Hintern?
Was ist denn das für eine kindische Frage? :? Dann gibt es hinterher Konsequenzen. Manchmal frage ich mich echt... :roll:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Karline » So 5. Aug 2018, 19:55

In fast jeder anderen Sportart disziplinieren sich die Profisportler selbst. Weil sie es unbedingt schaffen wollen.

Nur wenn den Herren Fußballern die blöde Kohle so zu Kopf steigt, müssen sie kontrolliert werden.

Bei nem Millioneneinkommen braucht hier keiner von "Eingriffen" in die Freizeit palavern. Es steht jedem frei Trikot an den Nagel zu hängen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15461
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 77
x 131

Re: Trainingslager und Testspieltermine 2018/2019

Beitrag von Jupp » So 5. Aug 2018, 21:03

Mintzlaff in Shorts: RB Leipzig feiert Sommerfest im Freizeitpark

An diesem Sonntag hat RB Leipzig sein Mitarbeiter-Sommerfest im Freizeitpark Belantis gefeiert. Mit dabei auch Klubboss Oliver Mintzlaff. Die gerade aus dem Trainingslager zurückgekehrten Spieler erhielten jedoch den Rat, sich besser auszuruhen.
Rangnick gibt den Rat sich auszuruhen und dem Sommerfest fernzubleiben. Augustin ruht sich derweil mit einem Kurztrip nach London aus: https://www.instagram.com/p/BmEfs_xgni2 ... _copy_link" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich denke Rangnick hat sich das so eher nicht vorgestellt. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten