Seite 1 von 14

3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:30 h

Verfasst: So 12. Aug 2018, 15:32
von bullish!
3. Runde Europa League-Qualifikation: CS Universitatea Craiova - RB Leipzig

Anpfiff: Donnerstag, 16.08.2018, 18:30 Uhr
Ort: Ion-Oblemenco-Stadion
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html

Nach dem unsinnigen Gegentor in der 93. Minute wird das Spiel
am kommenden Donnerstag dann doch nicht ganz unter "La Paloma" laufen.
Ernst nehmen, schnelles/frühes Tor machen und das Play-off fix buchen.
Gemessen an den Leistungen von Craiova hier in Leipzig für mich kein Zweifel. :schal:

Craiova übrigens gerade mit dem 4. Spieltag in der Liga I beschäftigt.

Dunarea Calarasi - Universitatea Craiova 0:1 zur Halbzeit (0:1 Fedele)
http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... aiova.html

Endstand: 1:3

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Mo 13. Aug 2018, 17:45
von bullish!
Hier noch bewegte Bilder des gestrigen Auswärtssieges von Craiova.

https://www.youtube.com/watch?v=L3KVk0bPeWI

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 08:27
von MarkoDe
Auch wenn die Anzahl der Fahrer sehr überschaubar ist ;) - gibt es wie gehabt eine WhatsApp Gruppe für die Fans vor Ort.

Dieses mal allerdings nur eine kombinierte für TALK & INFOS.

Anmeldung:
http://www.rblinternational.de/whatsapp-broadcast/" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 16:02
von MarkoDe
Immerhin 6 Tickets ;-) wurden verkauft. Es wird also recht leer im 1.500 Plätze großen Gästeblock.

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 17:25
von melzer
MarkoDe hat geschrieben:Immerhin 6 Tickets ;-) wurden verkauft. Es wird also recht leer im 1.500 Plätze großen Gästeblock.
Na ja damit sollten wir vielleicht nicht unbedingt prahlend in der Welt herumlaufen. Wenn ich da an so manch einen Bundesligisten denke, wären da bestimmt 1000 Mann am Start gewesen. Aber ich will nicht wieder stänkern, fahre/fliege ja selbst nicht.

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 20:03
von bullish!
melzer hat geschrieben:
MarkoDe hat geschrieben:Immerhin 6 Tickets ;-) wurden verkauft. Es wird also recht leer im 1.500 Plätze großen Gästeblock.
Na ja damit sollten wir vielleicht nicht unbedingt prahlend in der Welt herumlaufen. Wenn ich da an so manch einen Bundesligisten denke, wären da bestimmt 1000 Mann am Start gewesen. Aber ich will nicht wieder stänkern, fahre/fliege ja selbst nicht.
Es geht sprichwörtlich in die Walachei - 1.000 Leute - wovon träumst Du Nachts :roll:

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 21:04
von melzer
bullish! hat geschrieben:
melzer hat geschrieben:
MarkoDe hat geschrieben:Immerhin 6 Tickets ;-) wurden verkauft. Es wird also recht leer im 1.500 Plätze großen Gästeblock.
Na ja damit sollten wir vielleicht nicht unbedingt prahlend in der Welt herumlaufen. Wenn ich da an so manch einen Bundesligisten denke, wären da bestimmt 1000 Mann am Start gewesen. Aber ich will nicht wieder stänkern, fahre/fliege ja selbst nicht.
Es geht sprichwörtlich in die Walachei - 1.000 Leute - wovon träumst Du Nachts :roll:
Frankfurt z. B. die waren 2013 mit 12000!!! in Bordeaux oder Gladbach die waren mit 10000!!! in Rom oder Köln vielleicht? Die waren mit über 5000 letzte Saison in Belgrad, obwohl sie quasi schon ausgeschieden waren. Nur ein paar Beispiele von vielen. Übrigens sind bei der Eintracht schon alle 3 Heimspiele der Gruppenphase ausverkauft, obwohl noch nicht mal die Gegner feststehen.

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 21:25
von mahe
und dir fällt nicht mal ein unterschied auf, bei den vielen ungleichnissen?

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 21:55
von STBRos
Machen wir hier auf Statistik?

Halbfinale des Pokals der Pokalsieger am 22. April 1987 im heimischen Zentralstadion gegen den FC Girondins de Bordeaux.

Dieses Spiel setzte nicht nur im Leipziger Fußball neue Maßstäbe. Die offizielle Zuschauerzahl damals betrug 73.000 Zuschauer, inoffiziell waren aber weit über 100.000 (!) Zuschauer da.

Was für ein geiler Höhepunkt in einer Stadt mit irrwitzig historisch bedeutender deutscher Fußballtradition,

Von dieser können alle anderen deutschen Vereine nur träumen, zudem diese den Fußball in den letzten Jahrzehnten, ohne Mitwirkung von RB Leipzig, kommerzialisierten, sie pflasterten alles an Fläche mit Werbung zu, verkauften jede Minute an das Fernsehen, zerstückelten den Spieltag, benannten Ihre Stadien um..., so dass sie jede Identifikution mit den einstigen Idealen des Fußballs verloren, die die Anhänger dieser kommerzialisierten Verein sich so sehr noch immer erträumen und zur Krönung sich noch Aktien ihrer AG als Zeichen der Verbundenheit kauften.

Re: 3. Runde EL-Quali: Uni Craiova - RB Leipzig, 16.8. - 18:

Verfasst: Di 14. Aug 2018, 22:04
von melzer
STBRos hat geschrieben:Machen wir hier auf Statistik?

Halbfinale des Pokals der Pokalsieger am 22. April 1987 im heimischen Zentralstadion gegen den FC Girondins de Bordeaux.

Dieses Spiel setzte nicht nur im Leipziger Fußball neue Maßstäbe. Die offizielle Zuschauerzahl damals betrug 73.000 Zuschauer, inoffiziell waren aber weit über 100.000 (!) Zuschauer da.

Was für ein geiler Höhepunkt in einer Stadt mit irrwitzig historisch bedeutender deutscher Fußballtradition,

Von dieser können alle anderen deutschen Vereine nur träumen, zudem diese den Fußball in den letzten Jahrzehnten, ohne Mitwirkung von RB Leipzig, kommerzialisierten, sie pflasterten alles an Fläche mit Werbung zu, verkauften jede Minute an das Fernsehen, zerstückelten den Spieltag, benannten Ihre Stadien um..., so dass sie jede Identifikution mit den einstigen Idealen des Fußballs verloren, die die Anhänger dieser kommerzialisierten Verein sich so sehr noch immer erträumen und zur Krönung sich noch Aktien ihrer AG als Zeichen der Verbundenheit kauften.
Es geht mir nicht um Statistik. Aber wieviel wären denn von RB nach Belgrad gefahren? 50,100? mehr wohl kaum, siehe St. Petersburg. Noch ein Bsp. wir waren 250 in Istanbul, zu gefährlich hieß es oft. Die Bayern schöpften ihr komplettes Kontingent von 2500 in Istanbul aus und hätten locker noch mehr Karten verkauft.