5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:30

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Benutzeravatar
Lexis
Beiträge: 101
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 10:30

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von Lexis » Fr 28. Sep 2018, 08:30

Kann mich vielleicht nochmal jemand über Augustin aufklären? Ich war im Stadion und konnte deshalb die genannten Szenen und Gesten von ihm nicht sehen. Auch die Highlights konnten mir nicht weiterhelfen.
Um was für Gesten von ihm ging es denn hier?

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6513
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 172

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von raceface » Fr 28. Sep 2018, 08:44

Lexis hat geschrieben:Kann mich vielleicht nochmal jemand über Augustin aufklären? Ich war im Stadion und konnte deshalb die genannten Szenen und Gesten von ihm nicht sehen. Auch die Highlights konnten mir nicht weiterhelfen.
Um was für Gesten von ihm ging es denn hier?
Kam in der Sportschau.
Keine bis kaum Reaktionen bei dem
Tor von Willi zB
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von elbosan » Fr 28. Sep 2018, 08:52

raceface hat geschrieben:
Lexis hat geschrieben:Kann mich vielleicht nochmal jemand über Augustin aufklären? Ich war im Stadion und konnte deshalb die genannten Szenen und Gesten von ihm nicht sehen. Auch die Highlights konnten mir nicht weiterhelfen.
Um was für Gesten von ihm ging es denn hier?
Kam in der Sportschau.
Keine bis kaum Reaktionen bei dem
Tor von Willi zB
Naja. Er ist aufgestanden und hat geklatscht und sich schnell wieder hingesetzt. Bei Werners 100% Chance hat er kurz die Augen zugekniffen und dann mit dem Kopf nach hinten gewippt wie "ich hätte den gemacht.." wo er sicherlich auch Recht hatte. Ansonsten hat man gemerkt das er mit Trotz spielte. Aber wenn er nur unter Trotz so effektiv ist, dann bitteschön. Er hat in den letzten 15 Minuten so viel Torgefahr ausgestrahlt wie Werner in den 75 Minuten zuvor. Hatte das 2:0 schon mit seiner ersten Ball-Berührung auf dem Fuß, als der Ball vom Innenpfosten zurück zum Torwart springt.

Wenn er die Mentalität und den Fleiß von Poulsen hätte... Was wär das für ein Spieler..

Karline
Beiträge: 1877
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 77

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von Karline » Fr 28. Sep 2018, 10:36

@elbosan
Du sagst es. Er hat die Mentalität und den Einsatz von Poulsen nicht. Er ist meilenweit davon entfernt.

RR hat auf der PK auch nochmal bekräftigt, dass Augustin nur mit diesen Eigenschaften den nächsten Schritt zu einer größeren Mannschaft machen kann. Ich traue es ihm nicht zu.

So gut er theoretisch sein mag, er ist für mich nur Ergänzungsspieler. Viel zu extrem sind seine Launen. Wenn er kein Bock hat, trabt er nicht nur lustlos über den Platz sondern reißt andere mit.
RB kann sich von so nem schwachen Charakter niemals abhängig machen.

Der Vergleich mit Timo hinkt im übrigen, da er ein ganz anderer Spielertyp ist.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von elbosan » Fr 28. Sep 2018, 10:45

Naja, Spielertyp hin oder her. Beide stehen in der Spitze der Aufstellung und müssen verwerten. Und da ist Augustin einfach viel abgezockter. Allerdings ist diese Abgezocktheit auch Teil des Charakters. Wenn er also Poulsens Fleiß und Mentalität hätte, könnte es sein das er auch keine Tore mehr schießt. Wie sagt man so schön. Wenn der Kopf vor dem Abschluss anfängt zu arbeiten, geht's meistens schief. Deswegen sind gute Torjäger oft Instinktspieler. Die denken da nicht, die machen einfach. Und top Torjäger nutzen den Kopf für die wichtigen Tore und wenn es darum geht auch schwierige Situationen vor dem Tor zu lösen. Und dann gibt's noch die Kategorie Podolski. "Hau ich auf Tor, gehta rein, waa?"

Karline
Beiträge: 1877
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 77

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von Karline » Fr 28. Sep 2018, 10:59

Mich überzeugst du mit deinen Argumenten nicht.

Denn wenn der werte Herr von und zu Augustin keine Lust hat wie gegen RBS, steht er instinktiv niemals richtig im Strafraum um zu vollenden. Dann ist die ganze Theorie mit Instinkt hinfällig.

Und z.B. Ronaldo oder Robben haben alles und sind über Jahre nicht zu ersetzende Leistungsträger.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8692
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: 5.Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart, 26.09.2018, 20:3

Beitrag von elbosan » Fr 28. Sep 2018, 12:20

Ja, du hast Recht und ich meine Ruhe.

Antworten