6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15:30

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 2141
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 337

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von michawhv » Sa 29. Sep 2018, 23:14

Andi hat geschrieben:In Hoffenheim (jaja Sinsheim): Drei Punkte
(die holen nicht so viele) = die Truppe hat
(überraschend) gut funktioniert inkl. Arbeits-
nachweis für Ilse (Gelbe). Poulsen, dem
die WM sichtbar gut getan hat, hat sich vom
"Leichtathleten" (dem die Bälle weiiiiit weg-
sprangen) zum Fußballer gemausert. Klasse!
Kann man so unterschreiben und ja, Yussuf hatte heute Eier gezeigt. Also der Ball hat diese zumindest gespürt ;-)
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 405
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Mein Fanclub: Gibt es einen in HH?
Wohnort: Hamburg
x 3923
x 75

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von Nordlicht83 » So 30. Sep 2018, 12:22

Adamson hat geschrieben:Hat Bruma eigentlich Goldene Löffel geklaut, oder warum wird er nicht mehr in der Startelf berücksichtigt?
Ich denke, dass er gegen Trondheim die Chance bekommen wird sich zu zeigen. Hoffe er zündet dann endlich mal

hoffefan
Beiträge: 507
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 20:11

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von hoffefan » So 30. Sep 2018, 16:23

ja, erstmal fairerweise Glückwunsch zum Sieg. Er war nicht unverdient. Das 1 Tor hätte ich nach dem Foul nicht gegeben, aber OK. RB war nicht so überlegen, hat hoch gestanden, und auf Fehler gewartet, um zu kontern. Bei uns habe ich keinen Plan gesehen, die Chancen nicht genutzt, und zu viele Fehlpässe. Insgesamt ein verdienter Sieg. Gestört haben mich die vielen Fouls von RB, allen voran der Herr Ilsanker. Unsere Verletztenliste ist lang genug, allein 5 Innenverteidiger. Egal abhaken, am Dienstag geht es weiter. Glückwunsch nochmal.

Adamson
Beiträge: 6190
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 367
x 639

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von Adamson » So 30. Sep 2018, 16:35

hoffefan hat geschrieben:Das 1 Tor hätte ich nach dem Foul nicht gegeben, aber OK.
Ich auch nicht. Oder sagen wir besser, ich war mir sicher, dass der VAR das Tor kassiert. Im Zweifel immer gegen RB. Aber da geriet mein Weltbild gehörig ins Wanken.
Dafür hätte ich aber den Elfer auch nicht unbedingt gegeben.
La cura para todo siempre es el agua salada: el sudor, las lagrimas o el mar!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9017
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 628

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von elbosan » So 30. Sep 2018, 18:51

Adamson hat geschrieben:
hoffefan hat geschrieben:Das 1 Tor hätte ich nach dem Foul nicht gegeben, aber OK.
Ich auch nicht. Oder sagen wir besser, ich war mir sicher, dass der VAR das Tor kassiert. Im Zweifel immer gegen RB. Aber da geriet mein Weltbild gehörig ins Wanken.
Dafür hätte ich aber den Elfer auch nicht unbedingt gegeben.
Dito. Gehe ich komplett mit. Als Werner seinen Gegenspieler im Zweikampf unbeabsichtigt auf den Fuss steigt, hätte ich abgepfiffen. Da war das Abseitstor gegen Stuttgart "toriger" als das.

Im Gegensatz hat Ilsanker den Ball ganz deutlich weg gespitzelt und wenn er das Halten und Ziehen vorher pfeift, muss er auch den Zweikampf von Werner pfeifen. So gesehen ausgleichende Gerechtigkeit. Bild

Da ich das Spiel nur in der Zusammenfassung gesehen habe, enthalte ich mich komplett meiner Meinung. Hab mich gefreut, dass im RBFans Liveticker 2 Mal der Torschütze Poulsen aufploppte.

hoffefan
Beiträge: 507
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 20:11

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von hoffefan » So 30. Sep 2018, 23:22

elbosan hat geschrieben:
Adamson hat geschrieben:
hoffefan hat geschrieben:Das 1 Tor hätte ich nach dem Foul nicht gegeben, aber OK.
Ich auch nicht. Oder sagen wir besser, ich war mir sicher, dass der VAR das Tor kassiert. Im Zweifel immer gegen RB. Aber da geriet mein Weltbild gehörig ins Wanken.
Dafür hätte ich aber den Elfer auch nicht unbedingt gegeben.
Dito. Gehe ich komplett mit. Als Werner seinen Gegenspieler im Zweikampf unbeabsichtigt auf den Fuss steigt, hätte ich abgepfiffen. Da war das Abseitstor gegen Stuttgart "toriger" als das.

Im Gegensatz hat Ilsanker den Ball ganz deutlich weg gespitzelt und wenn er das Halten und Ziehen vorher pfeift, muss er auch den Zweikampf von Werner pfeifen. So gesehen ausgleichende Gerechtigkeit. Bild

Da ich das Spiel nur in der Zusammenfassung gesehen habe, enthalte ich mich komplett meiner Meinung. Hab mich gefreut, dass im RBFans Liveticker 2 Mal der Torschütze Poulsen aufploppte.
Ihr habt verdient gewonnen, da geht nichts dran vorbei. Alles Gute für die EL. :thumb:

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3808
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 776
x 787

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 1. Okt 2018, 06:50

also ich war froh das Eytekin das nicht gepfiffen hat. Merck war auch der Meinung kein Foul. Finde solche Zweikämpfe werden viel zu sehr abgepfiffen. Über den Elfer rege ich mich weiter auf + die 5 min + xxx dann.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1265
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 101
x 85

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von Leipziger82 » Mo 1. Okt 2018, 09:17

Adamson hat geschrieben:
hoffefan hat geschrieben:Das 1 Tor hätte ich nach dem Foul nicht gegeben, aber OK.
Ich auch nicht. Oder sagen wir besser, ich war mir sicher, dass der VAR das Tor kassiert. Im Zweifel immer gegen RB. Aber da geriet mein Weltbild gehörig ins Wanken.
Dafür hätte ich aber den Elfer auch nicht unbedingt gegeben.
Mal unabhängig davon, dass ich den Sieg für völlig in Ordnung halte, da wir stabil gut gespielt haben und die TSG in Halbzeit 2 zu wenig investiert hat, hätte ich unser Tor nach dem Foul nicht gegeben und trotzdem auf Elfmeter entschieden. Ilsanker verhält sich da einfach zu naiv. So darf er da nicht reingehen. Insofern mMn Glück gehabt. Augustin darf den Ball übrigens auch einfach im Tor unterbringen. Was da teilweise wieder klein klein gespielt wurde ging gar nicht.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6724
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 21
x 228

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von raceface » Mo 1. Okt 2018, 09:45

Man muss aber auch sagen das Augustin nach seiner Einwechslung die ärmste Sau war. ER hat dann einfach keine Bälle mehr bekommen, weil der Drops quasi gelutscht war.
Trotzdem hätte er seinen Konter wo er fast allein vor Baumann steht besser nutzen können, da wirkte mir bei ihm ziemlich Lustlos!

Chuna, weis nicht was ich von Ihm halten soll? Spielt immer so unauffällig....
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

RB-Junky
Beiträge: 1163
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: 6. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig, 29.9., 15

Beitrag von RB-Junky » Mo 1. Okt 2018, 10:20

Das schönste war an diesem Samstag der Sieg, der wirklich gute Support und der Rauch im leipziger Block :rock:
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Antworten