20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Benutzeravatar
angnaria
Beiträge: 332
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:57
x 18

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von angnaria » Sa 2. Feb 2019, 10:13

Leipzig mindestens eine Klasse besser, Hannover wirkte gegen das über`s komplette Feld durchgezogene Pressing hilflos. Die Physis der Spieler sieht irgendwie besser aus als noch im Herbst - da wurde in der Pause definitiv gut gearbeitet.
Ein CL-Platz ist so in jedem Fall möglich.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2802
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 237
x 182

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 2. Feb 2019, 10:19

Ein CL-Platz ist so in jedem Fall möglich.
du hoffst ja nur wieder darauf das wir dann in eine Gruppe gelost werden :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Teekessel
Beiträge: 1079
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 22

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von Teekessel » Sa 2. Feb 2019, 11:10

Schöner Trip nach Hannover.. Alles super,so kanns weitergehen :thup:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 141
x 137

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von katmik » Sa 2. Feb 2019, 11:37

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 10:19
Ein CL-Platz ist so in jedem Fall möglich.
du hoffst ja nur wieder darauf das wir dann in eine Gruppe gelost werden :lol:
In welchen Lostopf würde Salzburg denn kommen?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
angnaria
Beiträge: 332
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:57
x 18

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von angnaria » Sa 2. Feb 2019, 11:42

katmik hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 11:37
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 10:19
Ein CL-Platz ist so in jedem Fall möglich.
du hoffst ja nur wieder darauf das wir dann in eine Gruppe gelost werden :lol:
In welchen Lostopf würde Salzburg denn kommen?
Mindestens in Topf 3, bei sehr gutem Abschneiden dieses Jahr könnte auch Topf 2 möglich sein.

Benutzeravatar
ITwolle
Beiträge: 809
Registriert: So 14. Aug 2011, 20:35
Mein Fanclub: Top secret
Wohnort: Heiterblick
x 24

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von ITwolle » Sa 2. Feb 2019, 11:54

Trotz schwerer Erkältung auf den Weg gemacht und ein überzeugendes Spiel unserer Jungs gesehen.Leider nicht am Support teilnehmen können. Hannover kann sich bei Esser bedanken1, dass es nur drei Buden gab, da war mehr drin. Entspannte Fahrt im Öffi, wenn ich da an DO denke.
Sehr schön für Willy, der sich gestern in die Doppelpacker eingereiht hat. Ist doch schietegal, wer die Tore macht, wichtig ist, dass sie fallen
Noch schöner, wäre es, wenn man es auch sehen könnte. Aber da hatten die Dauerfahnenschwenker der Sportfreunde, die das gesamte Spielfeld überdeckten,etwas dagegen. Manchmal wäre weniger mehr... Egoisten oder Selbstdarsteller?
Ich finde Fahnen sehr gut, aber bitte sinnvoll einsetzen!
Champagner statt Bier!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1570
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 42

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Sa 2. Feb 2019, 12:57

Ich bin temporär (für diesen ST) ab sofort BVB-Fan. Ich auch!

...aber nur damit Guido Recht behält.

Er hatte im Frühjahr 2018 (bei Sky oder wo auch immer) gesagt, daß "...die Bayern Meister werden. Das wars dann aber auch!..." 2019 BVB---2020 RBL!!! :frech:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10531
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 390
x 165

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Sa 2. Feb 2019, 14:51

melzer hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 09:59
...
Kannst Du Dir sparen mit Leuten ein Auswärtsspiel zu diskutieren, die die ganze Zeit nörgelnd und nach Fehlern suchend zu Hause auf der warmen Couch sitzen! Ich habs aufgegeben. PS: auswärts is geil, egal wie das Spiel ausgeht.
Das mit dem "egal wie das Spiel ausgeht" übergehe ich mal geflissentlich. Könnte man auch falsch verstehen (RB-Junky lässt grüßen).
Aber Du könntest (musst ja nicht - ist ein freies Land) auch mal aufhören zu jammern. Die meisten schreiben doch bzgl des Spiels eher positiv. Und wer auch immer auf dem "warmen Sofa" saß (ich nicht) hat das Spiel doch bestimmt ganz gut sehen können. Man kann es hier auch übertreiben mit seiner "Ich-bin-der weltbeste-Auswärtsfahrer und wer seid Ihr?"- Masche @melzer :prof: Das Du Deinen Jungen für Fußball aus der Schule nimmst, lass ich an dieser Stelle mal beiseite. Jeder muss das tun was er tun muss...
Und um mal eines klarzustellen, ich würde einige Stadien in Deutschland nicht mal für Geld betreten. In meiner Freizeit möchte ich mich erholen und Spaß haben und mich nicht von irgendwelchen asozialen Subjekten vollpöbeln lassen oder was auch immer da noch so kommen könnte. Steine oder so... Ich fahre deshalb nur zu ganz bestimmten Spielen. Und wer das anders sieht, kann und darf das natürlich auch gerne so handhaben - sollte aber vielleicht nicht jedesmal die große Klappe aufreißen, wenn es andere Meinungen/Einstellungen gibt. Wenn ich mal die Biege mache, werde ich mit Stolz behaupten können, dass ich die "Kartoffelkäfer-Hochburg" nie betreten habe...

Noch mal zum Spiel. Aktuell sind wir innerhalb von 2 ST in der Auswärtstabelle von Platz 14 temporär auf Platz 6 gesprungen. Geht schon. Mussten auch nur 114 km laufen. Fast der gleiche Wert wie in Düdo. Solche Teams auch in der Souveränität besiegen zu können, ist eine neue Qualität. Bin sehr begeistert. Die Statistik sieht sich auch ganz gut an. Muss ich jetzt nicht zwingend haben, da mir das Ergebnis wichtiger ist aber wenn alles passt, habe ich auch nichts dagegen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von Karline » Sa 2. Feb 2019, 15:10

@EB
Ich muss dir leider widersprechen. Es ist quasi schon traditionell, dass das Spiel im ST Thread übertrieben kritisch diskutiert wird. Teilweise unabhängig ob Heim- oder Auswärtsspiel.
Da fragt man sich durchaus ob es einigen Protagonisten nur am Sachverstand oder auch an der Begeisterung für RB mangelt.

Freude über den verdienten Sieg und tolle Tore - das möchte man gern lesen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10531
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 390
x 165

Re: 20. Spieltag: Hannover 96 - RB Leipzig, Fr. 01.02. 20:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Sa 2. Feb 2019, 15:12

Karline hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 15:10
@EB
Ich muss dir leider widersprechen. Es ist quasi schon traditionell, dass das Spiel im ST Thread übertrieben kritisch diskutiert wird. Teilweise unabhängig ob Heim- oder Auswärtsspiel.
Da fragt man sich durchaus ob es einigen Protagonisten nur am Sachverstand oder auch an der Begeisterung für RB mangelt.

Freude über den verdienten Sieg und tolle Tore - das möchte man gern lesen.
Aber genau das lese ich hier überwiegend. Und die Kritik meinerseits bezog ich eher auf andere Dinge.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten