Seite 7 von 8

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 08:15
von TutnixzurSache
Was mich jedes mal aufs neue aufregt, ist das quer gespiele vorm Strafraum... da geht man mittig auf den 16 zu... kann mal von dort abschließen (so wie es Konaté versucht hatte), aber 99 Prozent der Angriffe werden dann noch mal raus an die Eckfahne gespielt, von wo aus dann aufs Tor geschossen wird und es Einwurf für den Gegner gibt... mensch mensch mensch... einfach weiter laufen und in den Strafraum ziehen oder mal aus 16 Metern drauf halten... aber nicht immer wieder nach links oder rechts spielen...

ansonsten war es aber echt stark... und Laimer... Hut ab... das hätten ihn sicherlich nicht viele so zugetraut... aber das macht er die letzten Spiele echt stark... er läuft... er kämpft... bitte weiter so :)

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 10:02
von kingfisher
was mich aufregt ist der Zustand meiner Schuhe sowie meines total verdreckten Fahrrades zwecks Querung der Festwiese, ein UNDING :x

peinlich und unangemessen dieser Zustand

und warum man das dem armen 'Rasen' da antut mir auch absolut schleierhaft :thdown: :thdown: :thdown:

die Verantwortlichen von Stadt und Verein sollten das mal abLAUFEN an Tagen wie gestern - eine absolut unzeitgemäße Zumutung!

aber ne, die rollen ja bequem mit ihren PKW in den Bauch der Arena ... :shit:

aber die große Treppe hoch zu "B" an der Straße sperren und den (kurzen) Durchgang zur Festwiese daneben auch gleich noch zumachen - starke "Leistung"! danke! nicht ...

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 12:34
von mahe
mit dem rad über den nassen rasen und dann über den zustand klagen, ist eine interessante kombi.

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 13:07
von Nordlicht83
Andi hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 00:37
Eine Stunde vor dem Spiel über den luftigen
Stadionvorplatz, durch den Einlass B ohne
Warten (kurz vor dem Spiel Schlangen, da
kam mancher auf den letzten Pfiff von der
Arbeit) in das unfassbar leere Stadion. RB-
Lied und Mannschaftsaufstellung gefühlt eine
halbe Stunde zu zeitig, so leer war das Sta-
dion. Stimmung in B nicht so schlecht, trotz
deprimierenden Dritt-Liga-Blick auf die Ränge
A/C/D. Wolfsburg unerwartet schwach, wir
hatten gefühlt jeden zweiten Ball, erst in der
letzten Viertelstunde mit dem Versuch, doch
noch etwas zu reißen. Doch da brannte nichts
an. Geil: Konates Solo, der Block rief "Geh-
geh-geh" und er ging tatsächlich wieder
. Das
gerne öfter, wer möchte ihn stoppen, wenn
er auf das Tor tankt? In der Halbzeit nie er-
lebte lange Schlangen an der Verpflegung.
Viertelfinale! So schnell geht es (gen Berlin?).
Das war auch mein persönliches Highlight gestern :)

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 13:25
von Nordlicht83
Eventi.absolut hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 00:33
Da ich das gerade gesehen habe:

Weiß wer, warum Labadia nach dem Spiel mehrfach Cunha ganz liebevoll umarmt und länger geredet hat?

Gibt es da irgendeine Verbindung?
Dass Leipzigs Stürmer Matheus Cunha (19) den VfL Wolfsburg am Mittwoch mit seinem Tor aus dem DFB-Pokal schoss, hat eine pikante Note: Der Brasilianer, der vor der Saison für eine Ablöse von 15 Millionen Euro vom FC Sion zu RB gekommen war, wäre nach kicker-Informationen im Sommer fast beim VfL gelandet, der ebenfalls intensiv um ihn gebuhlt hatte. Doch er entschied sich für Leipzig.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 13:25
von jimmy.klitschi
Ich war gestern einer der Spätkommer: Ca. 18:00 angestellt - 9 min. nach halb sieben durchs Tor durch (vorher funktionierte auch noch kurzerhand erstma' mein Barcode nicht. :lol:)

Beim Treppenhochrennen in die Schüssel kam der Torjubel - ich hörte Tim und konnte dann nur noch auf der Treppe "Cunha!" mitbrüllen.

Danach im Stadion unzählige Torschüsse aufs WOB-Tor - eigentlich nur 'ne Frage der Zeit, doch noch ein Tor mit eigenen Augen miterleben zu können ... Denkste. :frech: Naja: "Wer zu spät kommt, den bestraft..." usw.

Das mit dem komischen Quergeschiebe vor/im Strafraum ist mir gestern auch besonders aufgefallen. Bin auch der Meinung, dass man noch ein-zwei Törchen hätte erzielen können, wenn man häufiger mal geradlinig versuchst hätte durchzuziehen. Aber wer traut sich?

Unter Hasi gab's sowas nicht. ;) :) Der hatte sich damals ja auch schon mal anhören müssen, dass er das Flügelspiel vernachlässigt. Bloß das, was da gestern ohne Not zu den Seiten gepielt wurde, hatte m.M. nichts mit Flügelspiel á la " kompakte Abwehr aushebeln" o.ä. zu tun - Geschwindigkeit ging runter, man musste sich kurz sortieren, die gegnerische Abwehr bekam dann ebenfalls Gelegenheit dazu.

Die Schlammproblematik auf der Ferstwiese kann man schon ein wenig mitbeeinflussen, wenn man den "Weg" in der Mitte langläuft (der ist fester), der Rasen ansich ist deutlich sumpfiger. Allerdings ist der Zustand weit weg von akzeptabel, da stimme ich kingfisher zu.

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 13:36
von The-Last-ReBeL
mahe hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 12:34
mit dem rad über den nassen rasen und dann über den zustand klagen, ist eine interessante kombi.
kann dir sicher nicht passieren?
Man das was da geboten wird ist unterste Schublade und unwürdig. Da gibt es eine Stadt ein Ordnungsamt und weiß der Teufel was für Sesselfurzer die sich um die Belange zu kümmern haben. Die sonnen sich doch sonst in Erfolgen rund um RB und schleichen wie die Strauchdiebe und Wegelagerer ums Stadion um die schnelle Mark zu machen.
Wie schon Kingfischer schrieb, ist man dann noch so doof und macht alternative Wege zu.
Aber klar wir sind schuld. Was gehen wir auch in der Woche zum Fußball. Und dann noch mit dem Rad, das geht gar nicht. :thdown:

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 13:39
von raceface
Beim Fanbetreuer beschweren!
Ähm....
Moment....

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 14:04
von mahe
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 13:36
kann dir sicher nicht passieren?
stimmt, warum sollte man mit fehlverhalten hausieren gehen?


habe gerade mal meine schuhe überprüft. sauber trotz festwiesenmarsch!

Re: AF DFB-Pokal: RB Leipzig – VfL Wolfsburg, 06.02., 18:30 Uhr

Verfasst: Do 7. Feb 2019, 14:20
von Adamson
mahe hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 14:04
habe gerade mal meine schuhe überprüft. sauber trotz festwiesenmarsch!
Wenn ich noch mal auf die Welt komme, möchte ich unbedingt so werden wie du! ;)