21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2798
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 234
x 181

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 8. Feb 2019, 08:13

Hoffe aber auf Mukiele,
wer nicht wagt der nicht gewinnt. Aber wenn er 4-2-2-2 spielen will wäre das OK Denke von der Technik, Schnelligkeit sollte das was werden. Stellungsspiel das große Fragezeichen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22291
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 11
x 120

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 8. Feb 2019, 08:22

Jep, das könnte Ilse als Vorteil haben, aber sonst kommt er immerhin in eine sehr gut funktionierende Defensive und hat als IV auch genug Erfahrung und wir haben in der Liga mit ihm noch nicht verloren und in den letzten sechs Ligaspielen mit ihm nur ein Gegentor kassiert.
Bild

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 279
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Mein Fanclub: Gibt es einen in HH?
Wohnort: Hamburg
x 252
x 8

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von Nordlicht83 » Fr 8. Feb 2019, 09:18

Leute lasst uns die Bude voll machen!!!
Mit einem Sieg gegen die Eintracht können wir einen Riesen Schritt in Richtung Champions League machen!
Aber aufgrund der kurzen Pause braucht die Mannschaft jetzt besonders unsere Unterstützung!!!
Sie hat es sich verdient!!!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15478
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 79
x 150

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Fr 8. Feb 2019, 09:32

Man darf allerdings nicht vergessen, dass Willi und Ilse auch schon in Liga 2 und im ersten Bundesligajahr mehrfach zusammengespielt haben. Das reichte in der Bundesliga trotzdem zum Vizemeistertitel und mit Willi in Kombination wurden mehrere Siege eingefahren.
Ein Konaté war da noch gar nicht da und Upa war im ersten Bundesligajahr eher erstmal ein Unsicherheitsfaktor, der lernen musste. Es ist also nicht so, dass mit Ilse da jemand auflaufen würde, der das in der Bundesliga noch nie nachgewiesen hat. Die Alternative Mukiele ist einer der besten Innenverteidiger der Ligue 1 gewesen, jetzt könnte er mal nachweisen, dass er das in der Bundesliga ebenfalls kann. Seine Einsätze auf der ungewohnten Rechtsverteidigerposition waren jedenfalls vielversprechend, wenn auch nicht überragend.

Klar, ich würde auch lieber mit Upa und Ibu spielen und die Diskussion zeigt mittlerweile, was die beiden Jungs in diesem Alter für ein hohes Niveau haben. Die Alternativen sind aber kein Grund zur Panik, zumal Konaté ja bald zurückkommt und Upa nicht mehre Monate ausfällt. Dafür haben wir die Breite im Kader jetzt, um sowas aufzufangen.

Ich würde übrigens beim aktuell 4-2-2-2 bleiben. Fraglos haben unsere Innenverteidiger zuletzt gute Leistungen gezeigt, ihnen wurde aber auch extrem geholfen durch ein überragendes Defensivverhalten des gesamten Teams, so dass sie kaum in 1 gegen 1-Situationen mussten, sondern der Ball oft schon im Mittelfeld gewonnen wurde. Man muss das also als Team auffangen. Wird schon werden morgen. Wir sind derzeit gut drauf mit drei Spielen ohne Gegentor.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Nordhäuser
Beiträge: 971
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 29

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von Nordhäuser » Fr 8. Feb 2019, 14:08

Kampl nicht im Kader,für Emil könnten es diesmal schon 60.Minuten werden.Hörte sich auf der PK zwischen den Zeilen so an,als ob Mukiele neben Willi ran darf.

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 128
x 6

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von TutnixzurSache » Fr 8. Feb 2019, 14:10

Mit Mukiele hatte ich auch so raus gehört... Bei Forsi muss man schauen... ich würde jetzt nicht unbedingt mehr Wechsel als nötig machen... Bisher haben die Spiele ja auch so gut geklappt... von daher gehe ich eher davon aus, dass er mal zeitiger eingewechselt wird... Aber mal schauen :)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22291
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 11
x 120

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 8. Feb 2019, 14:53

DIE FRANKFURTER OFFENSIVE AUSSCHALTEN – GELINGT RB DIE MAMMUTAUFGABE?

Bild

Geballte Ladung Offensivpower, Athletik und Dynamik - Mit der Eintracht aus Frankfurt empfangen unsere Rasenballer einen direkten Kontrahenten im Kampf um die Champions League Plätze. Mit gestärktem Selbstvertrauen will man auch diese schwere Aufgabe meistern und den starken Gast weiter auf Distanz halten.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20190207 ... kfurt.html
Bild

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2798
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 234
x 181

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 8. Feb 2019, 14:54

Hüter plant mit Hinteregger.....
Uns bleibt auch nichts erspart. :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10525
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 378
x 163

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Fr 8. Feb 2019, 15:01

TutnixzurSache hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 13:04
ok... aber ich habe schon an mir selbst gezweifelt ...
EisenerBulle hat geschrieben:Aber kein Stimmungsboykott . Besser is dat.
Muss mir da selbst widersprechen. Sieht wohl doch eher nach Boykott aus. Ick "freu" mir schon... :sick:
Aktionen gegen Frankfurt geplant

Sebastian Horn, Sprecher des Fanverbands, konkretisierte im Gespräch mit "RBlive": "Es gibt aktive Fanklubs, die sich mit ihren Anliegen im Stich gelassen fühlen." Am Mittwoch hatte die Gruppierung Colectivo Lipsia vor dem Stadion mit einem riesigen Banner protestiert. Beim Heimspiel gegen Frankfurt will sich die aktive Fanszene auch im Stadion offensiv äußern. Laut "RBLive" sind mehrere Protestbanner angemeldet. Außerdem planen mehrere Fanclubs, den Block mit Anpfiff zu verlassen.

https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/b ... e-102.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5999
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 40
x 84

Re: 21. Spieltag RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, Sa. 09.02. 15:30 Uhr

Beitrag von mahe » Fr 8. Feb 2019, 15:43

teilt doch nicht solchen mist, der nicht wahr ist.

im gestrigen gespräch war von anfang an klar, dass boykott keine option ist. das hätte unser fanclub auch nicht mitgetragen. das verlassen des blocks war nur ein minimal angerissenes gesprächsthema.

vielmehr wurden andere optionen diskutiert, die den support nicht tangieren.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Antworten