Seite 11 von 12

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 08:47
von Adamson
Hank hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 17:01

Wenn du im Stadion bist, ist das mit dem VAR total "bescheuert"!
War am Samstag im Fernsehen nicht wesentlich erhellender. Dass die Karte für Konate zurückgenommen wurde, war den Sky-Machern bei aller Freude über den Elfmeter völlig entgangen.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 10:14
von katmik
Ich habe es auf Bullenfunk gehört und da wurde es noch verwirrender, weil bei der gelben Karte von Konate in der 2. HZ die Jungs von Bullenfunk meinten, Orban hätte die Gelbe bekommen und wäre damit im nächsten Spiel gesperrt. Könne ja nicht Konate gewesen sein, er steht ja noch auf dem Platz.
Klar, die schauen auch nur sky und haben auch nur das gehört, was dort gesagt wurde.
Den ganzen Vorgang hätte man schon transparenter darstellen können, z.B. auf der Anzeigetafel.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 12:59
von Nordlicht83
Adamson hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 08:47
Hank hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 17:01

Wenn du im Stadion bist, ist das mit dem VAR total "bescheuert"!
War am Samstag im Fernsehen nicht wesentlich erhellender. Dass die Karte für Konate zurückgenommen wurde, war den Sky-Machern bei aller Freude über den Elfmeter völlig entgangen.
Ja den Eindruck hatte ich auch :lol: :lol: :lol:

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Di 5. Mär 2019, 21:13
von jimmy.klitschi
katmik hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:14
Ich habe es auf Bullenfunk gehört und da wurde es noch verwirrender, weil bei der gelben Karte von Konate in der 2. HZ die Jungs von Bullenfunk meinten, Orban hätte die Gelbe bekommen und wäre damit im nächsten Spiel gesperrt. Könne ja nicht Konate gewesen sein, er steht ja noch auf dem Platz.
Klar, die schauen auch nur sky und haben auch nur das gehört, was dort gesagt wurde.
Den ganzen Vorgang hätte man schon transparenter darstellen können, z.B. auf der Anzeigetafel.

Bei Sky hat man aber deutlich den Stadionkommentator gehört, der das nach einer zugegebnermaßen gefühlten Ewigkeit kurz aber hörbar erklärt hat.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 13:48
von Stiller_Support
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 21:13
katmik hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:14
Ich habe es auf Bullenfunk gehört und da wurde es noch verwirrender, weil bei der gelben Karte von Konate in der 2. HZ die Jungs von Bullenfunk meinten, Orban hätte die Gelbe bekommen und wäre damit im nächsten Spiel gesperrt. Könne ja nicht Konate gewesen sein, er steht ja noch auf dem Platz.
Klar, die schauen auch nur sky und haben auch nur das gehört, was dort gesagt wurde.
Den ganzen Vorgang hätte man schon transparenter darstellen können, z.B. auf der Anzeigetafel.

Bei Sky hat man aber deutlich den Stadionkommentator gehört, der das nach einer zugegebnermaßen gefühlten Ewigkeit kurz aber hörbar erklärt hat.
Aber auch falsch erklärt hatt. Er hatt gesagt die Karte wurde in der HZ zurückgenommen.
Ist aber vor dem Freistoß geschehen . So wie es auch sein muss.
Ich kann die Aufregung da in der Nürnberger Kurve zu diesem Zeitpunkt verstehen.

Was mich mehr aufgeregt hatt das mann den Elfer nicht überprüft hatt.
Wenn man sagt Elfer muss auch eine Stattfinden.
Für mich war das keiner. Aber egal, war ja kein Tor zum Glück.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 14:28
von katmik
Stiller_Support hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 13:48
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 21:13
katmik hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:14
Ich habe es auf Bullenfunk gehört und da wurde es noch verwirrender, weil bei der gelben Karte von Konate in der 2. HZ die Jungs von Bullenfunk meinten, Orban hätte die Gelbe bekommen und wäre damit im nächsten Spiel gesperrt. Könne ja nicht Konate gewesen sein, er steht ja noch auf dem Platz.
Klar, die schauen auch nur sky und haben auch nur das gehört, was dort gesagt wurde.
Den ganzen Vorgang hätte man schon transparenter darstellen können, z.B. auf der Anzeigetafel.

Bei Sky hat man aber deutlich den Stadionkommentator gehört, der das nach einer zugegebnermaßen gefühlten Ewigkeit kurz aber hörbar erklärt hat.
Aber auch falsch erklärt hatt. Er hatt gesagt die Karte wurde in der HZ zurückgenommen.
Ist aber vor dem Freistoß geschehen . So wie es auch sein muss.
Ich kann die Aufregung da in der Nürnberger Kurve zu diesem Zeitpunkt verstehen.

Was mich mehr aufgeregt hatt das mann den Elfer nicht überprüft hatt.
Wenn man sagt Elfer muss auch eine Stattfinden.
Für mich war das keiner. Aber egal, war ja kein Tor zum Glück.
Laut Collinas Erben hat man das wohl doch überprüft, ob die Freistoßentscheidung der Sache nach richtig war. Konate lässt das Bein stehen und der Nürnberger fädelt ein. Hier gegen uns zu entscheiden, war danach keine klare Fehlentscheidung, lediglich der Ort der Tat war falsch.
https://twitter.com/CollinasErben/statu ... 0806225921

In meinen Augen war es aber kein Foul.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 14:34
von Stiller_Support
katmik hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 14:28
Stiller_Support hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 13:48
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 21:13
katmik hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:14
Ich habe es auf Bullenfunk gehört und da wurde es noch verwirrender, weil bei der gelben Karte von Konate in der 2. HZ die Jungs von Bullenfunk meinten, Orban hätte die Gelbe bekommen und wäre damit im nächsten Spiel gesperrt. Könne ja nicht Konate gewesen sein, er steht ja noch auf dem Platz.
Klar, die schauen auch nur sky und haben auch nur das gehört, was dort gesagt wurde.
Den ganzen Vorgang hätte man schon transparenter darstellen können, z.B. auf der Anzeigetafel.

Bei Sky hat man aber deutlich den Stadionkommentator gehört, der das nach einer zugegebnermaßen gefühlten Ewigkeit kurz aber hörbar erklärt hat.
Aber auch falsch erklärt hatt. Er hatt gesagt die Karte wurde in der HZ zurückgenommen.
Ist aber vor dem Freistoß geschehen . So wie es auch sein muss.
Ich kann die Aufregung da in der Nürnberger Kurve zu diesem Zeitpunkt verstehen.

Was mich mehr aufgeregt hatt das mann den Elfer nicht überprüft hatt.
Wenn man sagt Elfer muss auch eine Stattfinden.
Für mich war das keiner. Aber egal, war ja kein Tor zum Glück.
Laut Collinas Erben hat man das wohl doch überprüft, ob die Freistoßentscheidung der Sache nach richtig war. Konate lässt das Bein stehen und der Nürnberger fädelt ein. Hier gegen uns zu entscheiden, war danach keine klare Fehlentscheidung, lediglich der Ort der Tat war falsch.
https://twitter.com/CollinasErben/statu ... 0806225921

In meinen Augen war es aber kein Foul.
Ah ok. Danke. :thup:

Schade das man nur über drei Ecken heutzutage den genauen Vorgang erfährt. :roll:

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 15:18
von Zeitzer
katmik hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 14:28
Stiller_Support hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 13:48
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 21:13
katmik hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 10:14
Ich habe es auf Bullenfunk gehört und da wurde es noch verwirrender, weil bei der gelben Karte von Konate in der 2. HZ die Jungs von Bullenfunk meinten, Orban hätte die Gelbe bekommen und wäre damit im nächsten Spiel gesperrt. Könne ja nicht Konate gewesen sein, er steht ja noch auf dem Platz.
Klar, die schauen auch nur sky und haben auch nur das gehört, was dort gesagt wurde.
Den ganzen Vorgang hätte man schon transparenter darstellen können, z.B. auf der Anzeigetafel.

Bei Sky hat man aber deutlich den Stadionkommentator gehört, der das nach einer zugegebnermaßen gefühlten Ewigkeit kurz aber hörbar erklärt hat.
Aber auch falsch erklärt hatt. Er hatt gesagt die Karte wurde in der HZ zurückgenommen.
Ist aber vor dem Freistoß geschehen . So wie es auch sein muss.
Ich kann die Aufregung da in der Nürnberger Kurve zu diesem Zeitpunkt verstehen.

Was mich mehr aufgeregt hatt das mann den Elfer nicht überprüft hatt.
Wenn man sagt Elfer muss auch eine Stattfinden.
Für mich war das keiner. Aber egal, war ja kein Tor zum Glück.
Laut Collinas Erben hat man das wohl doch überprüft, ob die Freistoßentscheidung der Sache nach richtig war. Konate lässt das Bein stehen und der Nürnberger fädelt ein. Hier gegen uns zu entscheiden, war danach keine klare Fehlentscheidung, lediglich der Ort der Tat war falsch.
https://twitter.com/CollinasErben/statu ... 0806225921

In meinen Augen war es aber kein Foul.
Aus meiner Sicht kein Einfädeln. Der Nürnberger tritt Konate auf den Fuß, rutscht ab und fällt dann.
Da bin ich bei Rangnik, wenn Pfiff, dann Freistoß für uns.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 17:04
von The-Last-ReBeL
zumal , die Situation kurz vor der HZ, als man Laimer auf den Fuß tritt, nicht irgendwo thematisiert wurde. Hat denn ggf mal einer einen Ausschnitt.
Statt Schwalbe wie der Sky Reporter meinte, sah mir das eher nach Elfer aus.

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 17:18
von katmik
Zeitzer hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 15:18
Aus meiner Sicht kein Einfädeln. Der Nürnberger tritt Konate auf den Fuß, rutscht ab und fällt dann.
Da bin ich bei Rangnik, wenn Pfiff, dann Freistoß für uns.
Der Nürnberger fädelt schon auch ein, aber ein Foul von Konate ist das in meinen Augen nicht. Wir hätten so einen Witzelfmeter nie bekommen, darüber sind wir uns sicher alle einig. ;)