24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1132
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 50
x 161

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von melzer » Sa 2. Mär 2019, 18:31

So erstmal danke an alle Auswärtsfahrer. War ne gute Stimmung im Block (zumindestens in 25a, wo wir standen). Weiter so :thup: Man merkt halt schon den Unterschied zu den Heimspielen aktuell. Zum Spiel: Na ja nicht das beste Saisonspiel, aber 3 Punkte geholt. Was solls, früher haben wir bei solchem Spielen noch den späten Ausgleich kassiert. Aber Nürnberg ist tot. Die glauben nicht mehr an sich. Das hat man gemerkt, unser Glück. Warum JKA keine Chance beim Trainer bekommt, weiß er wahrscheinlich nur selber. Kommt auf jeden Fall nur sehr wenig nach vorn aktuell. In diesem Sinne allen auf der A9 noch ne entspannte Heimfahrt ins Wochenende :grin:

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6510
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 172

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von raceface » Sa 2. Mär 2019, 18:42

konalbi hat geschrieben:Das war absolut grottenhaft, was da die Manschaft und der Träner abgeliefert haben.
Ein Laimer hätte schon zur Pause rausgemusst. Was nützt es wenn Laimer rennt wie der Weltmeister und dann jeden Ball verstolpert und falsch abspielt.
Warum wurde Forsberg nicht gebracht?
Auch Augustin sollte wieder spielen. Cunha ist ebenso immer wieder ins Leere gelaufen.
Du meinst Sabitzer!
Seine Fehlpassquote....
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16804
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von Jupp » Sa 2. Mär 2019, 18:45

Wir spielen in der Rückrunde wie Schalke letzte Saison. Grausam anzuschauen, aber erfolgreich.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

konalbi
Beiträge: 53
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 11:26
x 13

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von konalbi » Sa 2. Mär 2019, 19:40

raceface hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 18:42
konalbi hat geschrieben:Das war absolut grottenhaft, was da die Manschaft und der Trainer abgeliefert haben.
Ein Laimer hätte schon zur Pause rausgemusst. Was nützt es wenn Laimer rennt wie der Weltmeister und dann jeden Ball verstolpert und falsch abspielt.
Warum wurde Forsberg nicht gebracht?
Auch Augustin sollte wieder spielen. Cunha ist ebenso immer wieder ins Leere gelaufen.
Du meinst Sabitzer!
Seine Fehlpassquote....
Ja auch Sabitzer

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8686
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von elbosan » Sa 2. Mär 2019, 19:46

Hab nur die Zusammenfassung gesehen. Das tat schon weh. Seit 3 Spielen kicken wir einen scheiss zusammen und nehmen trotzdem 7 Punkte mit. Schalke 2.0. Oh Gott..

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1226
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 484
x 40

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von TutnixzurSache » Sa 2. Mär 2019, 19:59

Hoffentlich ergeht es uns dann nicht so wie Schalke diese Saison... (Und das mit der Kapitännbinde nie)

Aber so schlecht empfand ich es nicht... klar geht es besser, aber man muss auch in Nürnberg erstmal gewinnen...

HIICH
Beiträge: 228
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:37
x 14

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von HIICH » Sa 2. Mär 2019, 20:05

TutnixzurSache hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 19:59
Hoffentlich ergeht es uns dann nicht so wie Schalke diese Saison... (Und das mit der Kapitännbinde nie)

Aber so schlecht empfand ich es nicht... klar geht es besser, aber man muss auch in Nürnberg erstmal gewinnen...
Ich war auch erschrocken als in der Sportschau erzählt wurde, was erwachsene Männer alles mit sich machen lassen. Das hatte eher etwas von Kindergarten.

d00b
Beiträge: 70
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 22:37
x 21

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von d00b » Sa 2. Mär 2019, 20:14

Ich glaube, einige hier sollten mal ihre Anspruchshaltung überdenken. Freut Euch doch, dass wir die Punkte haben! Die Abwehrleistung war wieder sehr überzeugend. Ich finde man sieht schön welchen Unterschied Werner macht, auch wenn er nicht trifft. Er fehlt einfach in der Offensive. Hoffentlich bleibt er noch wenigstens eine Saison bei uns.

Zum Witz-Elfmeter: Es gab eine identische Situation im Spiel Bayer - Freiburg. Der Angreifer tritt dem Abwehrspieler auf den Fuss. Nur hatte der Schiri direkt Elfmeter gepfiffen und hat ihn dann nach Intervention des VAR zurückgenommen. Ich frage mich ernsthaft was da in Köln los ist! Zum Haare raufen und Kopfschütteln. Gott sei Dank, hat Nürnberg diese Fehlentscheidung nicht nutzen können.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3595
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 627
x 617

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 2. Mär 2019, 20:26

die Causa Werner muss so schnell als möglich behoben werden, und zwar momentan mit dem Personal was wir haben. Cunha und JKA der doch jetzt motiviert genug sein müsste.
Ich habe mich mental von TW verabschiedet. So wie wir ihnen schätzen gelernt haben in der Buli Saison 1 werden wir ihn nie wieder in Leipzig sehen, egal ob bis Sommer oder ggf nächste Saison noch.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22683
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 383

Re: 24. Spieltag: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, 02.03.19, 15:30Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 2. Mär 2019, 21:39

DAMALS VARS – SIEG NACH 113 JAHREN

Bild

Lange ist es her, dass eine Leipziger Mannschaft in Nürnberg gewinnen konnte. RBL schaffte in einem Spiel überschaubarer Qualität Dank eines Tores von Lukas Klostermann diese Jahrhundertat und tritt so in die Fußstapfen des deutschen Meisters von 1906. Der hatte damals auch ab und an am Cottaweg gekickt – Geheimnisse des Erfolgs. Auch der neuzeitliche VAR stellte erneut sein komödiantisches Talent unter Beweis.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20190302 ... nberg.html
Bild

Antworten