Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Adamson
Beiträge: 5591
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 118
x 173

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Adamson » Mi 3. Apr 2019, 16:16

mahe hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 15:22
ich kann solche wechsel timo/ilse nicht verstehen. der trainer gibt damit das signal, das ergebnis verwalten zu wollen. ein dämliches zeichen an alle, eigene mannschaft, gegnerische mannschaft und auch an die beiden fanlager. ...

wenn ein trainer immer wieder den selben fehler macht, kann doch etwas nicht stimmen.
Da bin ich ehrlich gesagt recht froh, dass du kein Trainer bist. :)
Nicht böse sein, aber für diesen Wechsel gab es gute Gründe. Und er war auch richtig. In meinen Augen.
Es war nicht zu erwarten, dass uns ein zweites Tor gelang. Gut möglich, aber ehrlich gesagt, ich hatte schon nicht mehr mit dem 1:0 gerechnet. Zweitens war davon auszugehen, dass Augsburg durch Standards und hohe Bälle versuchen wird den Ausgleich zu erzielen. Konate war gestern nicht 100%ig da und Laimer wurde reichtigerweise durch Mukiele ersetzt. Willi ist kopfballstark, gewinnt aber auch nicht jedes Duell. Wer wenn nicht Ilse kann da helfen? Drittens steht am Samstag ein schweres Auswärtsspiel an. Da 10 Minuten vor Schluss Schlüsselspieler wie Demme, Werner oder Kampl aus dem Fight zu nehmen und den Vorsprung verwalten, das würden schätzungsweise 99 von 100 Trainern so machen. Hat ja auch gut funktioniert bis in die vierte Minute der Nachspielzeit... tja, aber das wäre auch mit Werner auf dem Feld passiert. Wahrscheinlich schon eher.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 333
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 73
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Mi 3. Apr 2019, 16:18

katmik hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 16:09
RR hat auch begründet, warum Timo runter musste und nicht Yussi. Weil Yussi größer ist und die hohen Bälle runterholt und in Luftzweikämpfen besser ist. Ich konnte den Wechsel schon nachvollziehen, dumm nur, dass unsere Jungs den Ball nicht in der Augsburger Hälfte und in den eigenen Reihen halten konnten.
Wir sind im Halbfinale - ob nun nach 90 Minuten oder nach 120 Minuten, danach fragt spätestens in 14 Tagen niemand mehr. Also geniessen wir es und warten ab, was die Auslosung am Sonntag 18:00 Uhr für einen Gegner bereit hält.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6003
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 43
x 90

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von mahe » Mi 3. Apr 2019, 16:25

Adamson hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 16:16
Nicht böse sein, aber für diesen Wechsel gab es gute Gründe. Und er war auch richtig. In meinen Augen.
es gibt auch gute gründe positionsgetreu zu wechseln. ist der ball in der gegnerischen hälfte, dann geht er deutlich seltener ins eigene tor. :crazy:

ich werde meine meinung nicht ändern, weil andere eine andere meinung oder sicht auf die situation haben. sei euch gewährt.

ich lebe da lieber nach "wer nichts wagt, der nichts gewinnt."
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

jimmy.klitschi
Beiträge: 411
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 61
x 31

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von jimmy.klitschi » Mi 3. Apr 2019, 16:28

Zu den Szenen nach dem Spiel nochma' kurz: Augsburgs Hahn meint, dass man es sich nicht bieten lassen wollte, dass RB "vor ihnen" den Sieg gefeiert und man das als Provokation gewertet hat. Bestätigung dafür, dass sie ganz schlechte Verlierer sind. :thdown:

Bin ein Internet-Greenhorn. Bring den link nicht sauber eingebunden, sorry (bei sport1 zu sehen)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

jimmy.klitschi
Beiträge: 411
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 61
x 31

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von jimmy.klitschi » Mi 3. Apr 2019, 16:43

Zu Ilse: Kopfballstärke und sonstige Qualitäten hin oder her: In den letzten gefühlt 10 Spielen, in denen ich ihn gesehen habe (egal ob live im Stadion oder im TV), war er übermäßig oft ein Unsicherheitsfaktor und hat durch Flüchtigkeitsfehler das eine oder andere Gegentor mitverursacht. Und dann ist es egal, ob das an seiner mangelnden Spielpraxis wegen seltener Einsätze liegt: Einen Unsicherheitsfaktor bringe ich nicht in den letzten Minuten bei so einem Gegner in so einem Spiel.

(Nicht falsch verstehen: Grundsätzlich bin ich überwiegend pro RR. :thup: )
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2807
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 240
x 186

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 3. Apr 2019, 17:38

noch mal was zum Bartels.
Heute hat mich meine Mutter, 2 Kumpel und paar andere angesprochen, das der Kommentator eine Zumutung war.

Hier mal die Kritiken allgemein
https://www.facebook.com/pg/DerEchteTom ... e_internal
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10534
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 398
x 165

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mi 3. Apr 2019, 18:05

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 17:38
noch mal was zum Bartels.
Heute hat mich meine Mutter, 2 Kumpel und paar andere angesprochen, das der Kommentator eine Zumutung war.

Hier mal die Kritiken allgemein
https://www.facebook.com/pg/DerEchteTom ... e_internal
Ich hatte ja den "Fuss" von Sky im Beyerhaus laufen. Der ist irgendwie anstrengend aber jetzt hab ich mir mal die ARD-Zusammenfassungen angesehen/angehört und da kann man bei Bartels echt nur den Kopf schütteln. Dagegen ging Fuss noch irgendwie. Unfassbar wie der Bartels so parteiisch sein kann. :-x
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6095
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 14
x 57

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von raceface » Mi 3. Apr 2019, 18:39

Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6095
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 14
x 57

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von raceface » Mi 3. Apr 2019, 19:49

Was mir gestern so ziemlich auf den Sack ging waren diese ständigen Hackentricks, vor allem von Sabitzer.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5640
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 25
x 55

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von bullish! » Mi 3. Apr 2019, 19:54

raceface hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 18:39
https://tv.dfb.de/video/highlights-fc-a ... zig/24850/

Wer es nochmal sehen mag.... Bild
Nein - keinesfalls :sick: Biete im Gegenzug den Mantel des Schweigens
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Antworten