Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5925
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 10
x 21

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von raceface » Mi 3. Apr 2019, 20:10

bullish! hat geschrieben:
raceface hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 18:39
https://tv.dfb.de/video/highlights-fc-a ... zig/24850/

Wer es nochmal sehen mag.... Bild
Nein - keinesfalls :sick: Biete im Gegenzug den Mantel des Schweigens
Angenommen!

Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

ASLRB
Beiträge: 61
Registriert: So 25. Feb 2018, 20:48
x 1

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von ASLRB » Mi 3. Apr 2019, 21:14

raceface hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 19:49
Was mir gestern so ziemlich auf den Sack ging waren diese ständigen Hackentricks, vor allem von Sabitzer.
Schade insgesamt viel Ehrgeiz, Einsatz und Wille, aber letztendlich war sein Auftritt ineffektiv und letztendlich brotlose Kunst.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4288
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 41
x 150

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Eventzuschauer » Mi 3. Apr 2019, 21:16

bullish! hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 19:54
raceface hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 18:39
https://tv.dfb.de/video/highlights-fc-a ... zig/24850/

Wer es nochmal sehen mag.... Bild
Nein - keinesfalls :sick: Biete im Gegenzug den Mantel des Schweigens
Ach...die Wiederholung in der 6 Minuten Version kann man sich geben. Da könnte man meinen (wenn man es nicht gesehen hat) es war ein munteres Spielchen.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4288
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 41
x 150

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Eventzuschauer » Mi 3. Apr 2019, 21:25

elbosan hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 07:37
Ich Depp habe mir 2 Minuten angeschaut.

Minute 93 bis zum Gegentreffer!! (Ich bin bald durchgedreht. Is ja klar. Ich schalte ein - Gegentor)
Minute 120 nach dem 11er.

Hat gereicht. Die letzten Spiele mit RBL Beteiligung, die man sich im TV anschauen konnte waren allesamt gruslig. Ich kann mir daher keine Spiele unserer Jungs mehr ansehen. Im Stadion gehts halbwegs. Da fällt es nicht so auf.
Warum nun Depp? Mit der Logik hast doch alles richtig gemacht wenn du nun gerade 2 minuten geschaut hast? Kein "grusliges" Spiel gesehen.
Wobei...hast es doch gesehen...wenn man sich so einige Kommentare von Dir während und nach dem Spiel durchliest. :frech:

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 495
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:16
x 36

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Zeitzer » Mi 3. Apr 2019, 21:45

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 17:38
noch mal was zum Bartels.
Heute hat mich meine Mutter, 2 Kumpel und paar andere angesprochen, das der Kommentator eine Zumutung war.

Hier mal die Kritiken allgemein
https://www.facebook.com/pg/DerEchteTom ... e_internal
Ich bin weiß Gott kein Freund des Bezahlfernsehens (auch wenn ich das Sky-Abo habe) und schalte wenn irgend möglich auf Free-TV. Aber gestern habe ich es nur bis Anfang der zweiten Halbzeit bei der ARD ausgehalten und bin dann doch zu Sky.
Zumutung ist da noch sehr dezent ausgedrückt.
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2966
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 101
x 100

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von katmik » Mi 3. Apr 2019, 21:56

Zeitzer hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 21:45
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 17:38
noch mal was zum Bartels.
Heute hat mich meine Mutter, 2 Kumpel und paar andere angesprochen, das der Kommentator eine Zumutung war.

Hier mal die Kritiken allgemein
https://www.facebook.com/pg/DerEchteTom ... e_internal
Ich bin weiß Gott kein Freund des Bezahlfernsehens (auch wenn ich das Sky-Abo habe) und schalte wenn irgend möglich auf Free-TV. Aber gestern habe ich es nur bis Anfang der zweiten Halbzeit bei der ARD ausgehalten und bin dann doch zu Sky.
Zumutung ist da noch sehr dezent ausgedrückt.
Da hast du aber lange durchgehalten. :respekt:
Ich habe es nur bis zu den Kommentaren nach Sabitzers Ellenbogencheck ausgehalten. Danach gab es ARD ohne Ton und dazu Bullenfunk. Die hangen zwar dem Bild etwas hinterher aber allemal besser als dieser ARD-Kommentator.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 544
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 24
x 10

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von cruchot » Mi 3. Apr 2019, 22:35

Wir hatten uns in weiser Voraussicht gleich nach dem Erkennen des Kommentators für Sky entschieden.
Nachdem was ich heute so alles über Bartels gelesen habe muss das ja wirklich außergewöhnlich schlimm gewesen sein.
Ein Arbeitskollege (neutral) hat sogar an die ARD eine Beschwerde-Mail geschickt, weil ihm die Bartels-Leistung ungewöhnlich deutlich zu parteilich war.
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7719
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von elbosan » Mi 3. Apr 2019, 22:44

Die Stimmlage beim Tor von Augsburg erinnerte mich wirklich an Deutschland vs. Schweden, als Kroos den Freistoß versenkte.

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 495
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:16
x 36

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Zeitzer » Mi 3. Apr 2019, 22:59

katmik hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 21:56
Zeitzer hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 21:45
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 17:38
noch mal was zum Bartels.
Heute hat mich meine Mutter, 2 Kumpel und paar andere angesprochen, das der Kommentator eine Zumutung war.

Hier mal die Kritiken allgemein
https://www.facebook.com/pg/DerEchteTom ... e_internal
Ich bin weiß Gott kein Freund des Bezahlfernsehens (auch wenn ich das Sky-Abo habe) und schalte wenn irgend möglich auf Free-TV. Aber gestern habe ich es nur bis Anfang der zweiten Halbzeit bei der ARD ausgehalten und bin dann doch zu Sky.
Zumutung ist da noch sehr dezent ausgedrückt.
Da hast du aber lange durchgehalten. :respekt:
Ich habe es nur bis zu den Kommentaren nach Sabitzers Ellenbogencheck ausgehalten. Danach gab es ARD ohne Ton und dazu Bullenfunk. Die hangen zwar dem Bild etwas hinterher aber allemal besser als dieser ARD-Kommentator.
Ich sagte doch, ich bin kein Freund des Bezahlfernsehens, da muss man schon ein wenig stur sein. Aber noch mal so ein Kommentator im Halbfinale und ich gehe an jedem Mittwoch auf die Straße und streike für die Abschaffung der GEZ-Gebühren :-x
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

Eventi.absolut
Beiträge: 2914
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 69
x 18

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Mi 3. Apr 2019, 23:00

Rundfunkbeitrag...es heißt Rundfunkbeitrag.... :crazy:

Antworten