26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.19 um 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7784
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 77

26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von elbosan » So 17. Mär 2019, 09:56

Klar sind das konstruktive Worte. Kackspiel ist eine von führenden Journalisten verwendete Beschreibung eines Spiels, dass absolut Kacke ist. Jeder weis was gemeint ist.

Oder behauptet du kein Kackspiel gesehen zu haben? Ein spielerischer Leckerbissen auf höchstem Niveau? Eine Werbung für den deutschen Fussball? Eine Symbiose aus leidenschaftlicher Abwehrarbeit und Lehrbuchangriffen, über die man sich in Generationen noch erinnert?

Das einzige woran ich mich erinnern werde ist ein Kackspiel und 3 Punkte.

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 251
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52
x 2

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von Jekk » So 17. Mär 2019, 09:59

Die drei Punkte erleichtern heute den Rückblick auf das Spiel. Allerdings habe ich mich gestern gefragt, obs Valium im Paustentee gab oder wer den nun die Mehrfachbelastung hatte. Gestern stand im Prinzip unsere beste Mannschaft auf dem Platz! Warum verwaltet man die knappe Führung und bettelt um den Ausgleich? Man City hätte auch beizeiten aufhören können, aber nein die haben auch nach dem dritten noch weiter Gas gegeben, weil die einfach Spaß daran hatten.

Ist das von RR so gewollt, weil immer wieder gesehen? Wenn man so weiterspielt wie zuletzt ist die CL nur eine Illusion.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7784
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 77

26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von elbosan » So 17. Mär 2019, 10:01

Jekk hat geschrieben:
Ist das von RR so gewollt, weil immer wieder gesehen? Wenn man so weiterspielt wie zuletzt ist die CL nur eine Illusion.
Wenn wir so weiterspielen, erreichen wir die CL und bekommen dann nächste Saison von ManCity 0:7 auf die Backen. Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10351
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 288
x 114

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » So 17. Mär 2019, 10:03

Jupp hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 20:30
...
Es sind jetzt nur noch 8 Ligaspiele und wir sind jetzt damit in der Phase in der Saison in der es nur noch um Ergebnisse geht, im Pokal ja sowieso...
Gibt es Phasen wo das nicht so ist? :frech:
@melzer: Über was Du Dich so aufregen kannst... Außerdem kann hier doch jeder schreiben, was er will. Machst Du doch (manchmal leider) auch. Solange die Mods kein Problem damit haben, wirst Du wohl damit leben müssen. Aber wenn ich das (mittlerweile) kann, sollte es für Dich auch kein Problem sein. ;)
Auch nach einer Nacht drüber schlafen, freue ich mich noch sehr über diesen "dreckigen" Sieg. 5. Auswärtssieg in Folge. Kann man dann mal so machen. Platz 3 in der Auswärtstabelle. Kann man sich nichts für kaufen aber ist trotzdem ganz nett. Und dann war das ja auch der erste Sieg auf S05. Wir haben jetzt so einige Spiele quasi geradeso über die Runden gebracht. Das ist auch eine Art "Qualität". Rangnick scheint hier echt auf Nummer sicher gehen zu wollen, um JN die CL zu ermöglichen. Ich glaube, nächste Saison sehen wir wieder anderen Fußball.
Momentan reicht mir ein 4. Platz am Ende der Saison. Über alles andere reden wir nach unserem Pokalsieg gegen Bayern. :cool:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15400
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 69
x 106

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » So 17. Mär 2019, 10:36

Also die Bundesliga ist die dritt/viertbeste Liga der Welt, die in dieser Saison die drittmeisten Punkte bisher international gesammelt hat. Es hätten auch mehr sein können, wenn alle Vereine den internationalen Wettbewerb voll angegangen hätten. Das Image der Liga leidet halt darunter, wenn dies nicht der Fall ist. Aber klar, bei dem Fußball den man in Leipzig in den letzten 20 Jahren sehen konnte, kann man das halt auch als Luschenliga empfinden.

Die Spiele sind derzeit nicht sehr ansehnlich, dafür haben wir international eine der besten Abwehrreihen überhaupt. Mit 20 Gegentoren stehen wir in den europäischen Topligen auf Rang 5. Da reicht dann halt oft ein einziges Tor. Unter Nagelsmann gibt es definitiv wieder schöneren Fußball zu sehen mit mehr Aktionen vor dem gegnerischen und eigenen Tor.

In der ersten Halbzeit gab es definitiv auch gute spielerische Aktionen, das kann man im Vergleich zu den letzten Spielen schon hervorheben.

@EiseneBulle
Fußball ist immer ein Ergebnissport, aber gerade zu Beginn der Saison und auch mittendrin finde ich die spielerische Entwicklung wichtig. Entwickelt man sich spielerisch, kommen auch die Ergebnisse. An den letzten 8 Spieltagen erwarte ich kaum noch eine Entwicklung, sondern man muss mit seinem Leistungsvermögen die Ergebnisse einfahren.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22245
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 9
x 82

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 17. Mär 2019, 11:11

Für die erwartete Abwehrschlacht war es doch recht unterhaltsam. Teilweise auch gut von RBL, dann wieder offensiv besser von Schalke. Da habe ich schon weitaus unansprechendere Spiele gesehen. Dazu mal ein Stürmertor aus dem Spiel heraus, wobei Yussis Chance sogar noch die beste des Spiels war.

Man muss auch Aufpassen, dass die Erwartungen nicht zu hoch werden. Erster Sieg auf Schalke, Zweiter Sieg von Ralle gegen Stevens. Kaum Gegentore aus dem Spiel heraus. 5. Auswärtssieg in Folge, so viele wie seit Regiozeiten nicht mehr.

Wenn die aktuelle Anlage nicht für den nächsten Spielblock reicht, dann kann man jammern, aber bisher hat man auch die besseren Gegner wie Hoffe und Frankfurt ganz gut im Griff gehabt, hätte gewinnen können. Insofern kann man natürlich klagen über Offensivausbeute und spielerische Probleme, aber in Sachen Punktausbeute sind wir in der Spur und haben einige neue Optionen, die jetzt langsam so zurückkommen oder ihr Leistungsniveau erreichen, da fand ich bspw. Forsberg auch schon wieder einen Tacken besser.
Bild

Theophil R.
Beiträge: 522
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:14
x 75
x 10

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von Theophil R. » So 17. Mär 2019, 12:13

elbosan hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 09:56
Klar sind das konstruktive Worte. Kackspiel ist eine von führenden Journalisten verwendete Beschreibung eines Spiels, dass absolut Kacke ist...
Dann möchte ich lieber nicht wissen, welche Medien du konsumierst.

goldi-RBL
Beiträge: 167
Registriert: Do 23. Jul 2015, 21:49
x 1

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von goldi-RBL » So 17. Mär 2019, 21:45

Tja, ganz wichtige 3 Punkte erkämpft. In der Sportkneipe war die 2. Halbzeit schwer verdaulich, aber irgendwie haben unsere Jungs diese 3 Punkte festgehalten. Da gab es schon mal andere Zeiten und das ist auch ein Teil der Entwicklung (hoffe ich zumindest). Nun haben wir die Spiele gegen Augsburg (Buli) und Schalke hinter uns, wo wir uns schon in der Hinrunde sehr schwer getan haben. Jetzt kommen mit Hertha und Leverkusen zwei Spiele, wo eventuell mehr Spielkultur zu sehen ist.

hendrik
Beiträge: 1231
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 25

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von hendrik » Mo 18. Mär 2019, 00:33

Zum Spiel ist alles gesagt. Auf Sparflamme gewonnen und wieder zu Null. Und das mit dem Stevens Effekt - Respekt dem ganzen Team. Endlich habe ich wieder den alten Emil und in Ansätzen Timo gesehen.
LEV und WBG dürften sich wohl im Rennen um den 4. Platz verabschiedet haben. Aber die Balkan Connection macht es so wichtig; dass wir gewonnen habe. Die können inzwischen auch schmutzige Siege.
Gladbach schwächelt ---also einfach so weiter spielen mit einem Heimsieg vor ausverkauften Haus gegen die Hertha.

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1756
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 9
x 8
Kontaktdaten:

Re: 26.Spieltag, Schalke 04 - RB Leipzig, 16.03.17 um 15:30 Uhr

Beitrag von TRAFFIX » Mo 18. Mär 2019, 11:27

Olaf2603 hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 18:02
Warum schaffen wir es nicht nach dem 1-0 noch eins nach zu legen. Staune aber das wir solche Spiele meistens gewinnen. Aber immer zittern bis zum Schluss das muss nicht sein :-)
Naja Hauptsache gewonnen. Spielerisch muss aber besser werden
Wir sind das neue Schalke der Vorsaison - nicht schön aber effektiv! :frech:
TRADITION 2.0

Antworten