Seite 1 von 22

Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 10:23
von Jupp
Spiel:
Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV – RB Leipzig
Anpfiff:
Dienstag, 23.04.2019, 20:45 Uhr
Ort: Volksparkstadion
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html
Tickets: https://tickets.dierotenbullen.com/onli ... shopid=111

Das Halbfinale wurde genau terminiert. Wir spielen Dienstagabend (23.4. 20:45 Uhr) im Volksparkstadion. Reden wir nicht drumrum. Nur noch dieses verdammte Spiel gewinnen und wir stehen im Pokalfinale in Berlin! Wer also kann, sollte unser Team in Hamburg unterstützen!

Dort weiter zu kommen, wird anspruchsvoll, ist aber möglich. Da wir Samstagabend in Gladbach spielen, ist die Regnerationszeit für unsere Spieler in jedem Fall mal sehr kurz, aber da müssen sie jetzt mal durch, wenn sie ins Finale wollen. :frech:

Ab morgen läuft der Vorverkauf und geht nur bis zum 16.4.!
Vorverkauf DFB-Pokal:

Am Mittwoch, 10. April (10.00 Uhr) beginnen wir mit dem phasenweisen Online-Vorverkauf für unser Pokal-Halbfinale beim Hamburger SV. Am Samstag startet dann der freie Kartenverkauf im RBL-Online-Ticketshop.

Phasen und Freier verkauf:
Mittwoch, 10. April: OFC-Mitglieder und Vielfahrer
Donnerstag, 11. April: Dauerkarteninhaber
Freitag, 12. April: registrierte Fans
ab Samstag, 13. April: freier Kartenverkauf

Vorverkaufstelle:
nur im RBL-Online-Ticketshop

Vorverkauf läuft bis:
Dienstag, 16. April (23.59 Uhr)

Preise Tickets:
Stehplätze:
17,00 Euro

Sitzplätze:
37,00 Euro und 49,00 Euro (je nach Kategorie)

Rollstuhlfahrer-Tickets:
15,00 Euro (inkl. 1 Begleitperson)
Bestellung nur per E-Mail an axel.ackermann@redbulls.com

Sehbehinderten-Tickets:
Preise noch offen. Infos folgen.

Fanbus:
Vorverkauf ab 10. April, 10.00 Uhr
Preis: 35,00 Euro
Abfahrt in Leipzig: 13.45 Uhr
https://www.dierotenbullen.com/de/aktue ... infos.html

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 10:31
von dersichdenwolftanzt
Der DFB tickt nicht richtig, bei der Terminierung wurde RB benachteiligt denn:

RB Leipzig = innerhalb von 4 Tagen zwei Auswärtsspiele (am 20.4. in Gladbach 18:30 Uhr) und dann eben Dienstag 23.04. um 20:45 Uhr in Hamburg)

Bremen und Bayern haben je ein Heim + ein Auswärtsspiel innerhalb von 5 Tagen

HSV, kein Reisestress, da am 20.4. 13:00 Uhr ein Heimspiel gegen Aue.

Hätte der DFB rücksicht auf die Ansetzungen der Bundesligaspiele genommen, gäbe es nur eine Entscheidung: Bremen vs. Bayern am Dienstag und HSV vs. Leipzig am Mittwoch.

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 10:55
von Nordhäuser
Hast du etwas anderes erwartet vom DFB?Die "Dosen" im Finale des traditionsreichen DFB Pokals,das muß nun wirklich nicht sein.

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:02
von LE_1985
Der FCB durfte die letzten beiden Spiele im Pokal auch Mittwochs ran...diese Serie darf man doch nicht brechen :roll:

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:15
von Jupp
Wir spielen 18:30 Uhr in Gladbach, können noch am Samstag nach dem Spiel nach Hause fliegen. Wir machen das auch nicht jede Woche, sondern nur zweimal in der gesamten Rückrunde. Das muss mit unserem jetzigen breiten Kader drin sein, wenn keine Verletzungen dazu kommen.

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:19
von The-Last-ReBeL
Jupp hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 11:15
Wir spielen 18:30 Uhr in Gladbach, können noch am Samstag nach dem Spiel nach Hause fliegen. Wir machen das auch nicht jede Woche, sondern nur zweimal in der gesamten Rückrunde. Das muss mit unserem jetzigen breiten Kader drin sein, wenn keine Verletzungen dazu kommen.
als ich den 23. gelesen habe, war mir klar das wieder Verschwörungstheorien aufkommen.
Jupp hat Recht, das sollte reichen. Die Handballer fliegen nach Spielen zu CL Spielen am nächsten Tag.
:thup:

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:23
von melzer
Also ich finde den Dienstag persönlich besser als den Mittwoch :grin:

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:24
von TutnixzurSache
und bei den bisherigen Gegnern von Hamburg, war außer Nürnberg nicht wirklich ein harter Brocken dabei...

Also hinfahren, zeigen wer die bessere Mannschaft ist, so ins Finale einziehen und glücklich die Heimreise antreten...

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:27
von katmik
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 11:19
Jupp hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 11:15
Wir spielen 18:30 Uhr in Gladbach, können noch am Samstag nach dem Spiel nach Hause fliegen. Wir machen das auch nicht jede Woche, sondern nur zweimal in der gesamten Rückrunde. Das muss mit unserem jetzigen breiten Kader drin sein, wenn keine Verletzungen dazu kommen.
als ich den 23. gelesen habe, war mir klar das wieder Verschwörungstheorien aufkommen.
Jupp hat Recht, das sollte reichen. Die Handballer fliegen nach Spielen zu CL Spielen am nächsten Tag.
:thup:
Auch wenn man Handball nicht mit Fußball vergleichen kann, hast du trotzdem recht.
Denke, das Adrenalin ist bei den Jungs ganz weit oben. Erst das 6-Punkte-Spiel in Gladbach, dann das Halbfinale in Hamburg. Sind das nicht die Herausforderungen, die ein Sportler gern annimmt?
Wenn man die Dosen nicht im Finale haben will, lost man uns doch nicht den HSV zu. :lol:
Edit: Montag ist Feiertag und mit zwei Urlaubstagen am Dienstag und Mittwoch ist das fast eine Woche frei mit nur zwei Urlaubstagen. Klasse.

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 11:51
von SchnellerBulle
Verstehe die Aufregung nicht.
Donnerstag Abend in Trondheim/ Glasgow und dann Sonntag 15:30 Uhr irgendwo ist doch das Gleiche. Ist quasi eine normale englische Woche, das sollte nicht als Ausrede dienen.

Es war doch klar, dass für die ARD das Bremen-Spiel als Abschluss der Halbfinals attraktiver ist.