Seite 21 von 24

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 14:10
von Semantosoph
alberg94 hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 18:29
Was ich ja ganz witzig finde, die Zugfahrt mit den Spielern von Berlin nach Leipzig hat sich wohl so gestaltet, dass die Spieler in einem von Security bewachten Abteil saßen und sich nach anfänglichen Schwierigkeiten dann doch noch sechs Mann fanden die Kontakt mit den Fans aufnehmen durften (sollten, mussten)...

Sollte das so gewesen sein, dann einfach bitte das nächste Mal ne Fahrt mit den VIP's machen, da ist man unter sich !!
Ich hatte die Gelegenheit mitzufahren und ich hab mich in dem runtergeranzten Zug schon ziemlich VIP gefühlt. :lol:

Wir spielen halt nicht mehr 4. Liga, wo die Mannschaft mit den Fans im Zug säuft.
Willi, Pete, Emil, Lukas, Halste und Yussi waren bei den Fans und zwar näher als bei jeder Autogrammstunde. Es war ein echtes Bad in der Menge. Alleine die 6 Spieler haben sich über eine Stunde Zeit genommen für Autogramme und Fotowünsche. Auf den Fotos sieht man natürlich, dass das Lächeln eher schmallippig war. Aber das ist ja auch kein Wunder, nach dem Ergebnis vom Vortag.

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 14:29
von The-Last-ReBeL
Auf den Fotos sieht man natürlich, dass das Lächeln eher schmallippig war. Aber das ist ja auch kein Wunder, nach dem Ergebnis vom Vortag.
und das ist ja auch gut so. Finde das völlig OK das man nicht einen auf gute Laune machen kann, wenn man zuvor das Finale verloren hat.
ich komme langsam aus meinen Tief wieder raus.

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 14:34
von raceface
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Auf den Fotos sieht man natürlich, dass das Lächeln eher schmallippig war. Aber das ist ja auch kein Wunder, nach dem Ergebnis vom Vortag.
und das ist ja auch gut so. Finde das völlig OK das man nicht einen auf gute Laune machen kann, wenn man zuvor das Finale verloren hat.
ich komme langsam aus meinen Tief wieder raus.

Aus meinem Tief werde ich nur langsam kommen, das hat aber nix mit dem Spiel zu tun, sondern mit dem Wahlergebnis. Bild
Aber das ist ein anderes Thema....

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 16:17
von Peppermint Pig
aus der Bewertung des Schiedsrichterteams: Kicker hat geschrieben:Lewandowski riss bei Poulsens Kopfball, den Neuer an die Latte lenkte, Konaté um (11.), was einen Elfmeter für RB und eine Rote Karte für Lewandowski hätte nach sich ziehen müssen.
Laut Kicker machte der Prozess der Entscheidungsfindung bei SR Stieler einen Videobeweis unmöglich.

Das Spiel war laut Kicker-Spielnote 1,5 doch ziemlich gut.

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 16:31
von RaBaSpo
Ob man mit einem möglichen Elfmeter einen anderen Spielverlauf gehabt hätte... man weiß es nicht. Das ist ein Thema wo man natürlich immer wieder drüber diskutieren kann. Ändern am Spielverlauf tut es jetzt nichts mehr.

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 16:41
von alberg94
raceface hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 14:34
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Auf den Fotos sieht man natürlich, dass das Lächeln eher schmallippig war. Aber das ist ja auch kein Wunder, nach dem Ergebnis vom Vortag.
und das ist ja auch gut so. Finde das völlig OK das man nicht einen auf gute Laune machen kann, wenn man zuvor das Finale verloren hat.
ich komme langsam aus meinen Tief wieder raus.

Aus meinem Tief werde ich nur langsam kommen, das hat aber nix mit dem Spiel zu tun, sondern mit dem Wahlergebnis. Bild
Aber das ist ein anderes Thema....
Da hast du vollkommen Recht, die Wahl ist ein ganz anderes Thema und hat hier ebenso wenig ihren Platz wie politisch motivierte Plakate im Stadion !

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 21:47
von Mauli17
Mal ne Frage in die Runde.. Gibt es noch jemanden der in der Passenheimer Straße in Berlin stand und nach Spielende ein Ticket in Höhe von 30€ an der Windschutzscheibe hatte... Stand jetzt kenne ich mind. 3x 9 Sitzer die es betrifft.. Trotz Parkticket von RB....??

Desweiteren sollte man mal bei RB nachfragen wie es sein kann das man trotz angeblichen Verbot von Taschen und Rucksack, man trotzdem damit rein kam... ❗ ❗Ich habe einige mit dem Reisebegleiter gesehen.. Ich mußte mir alles krampfhaft in die Jeanshosentaschen packen.. Das hätte man sich sparen können..

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 21:52
von Jupp
Zu letzterem, dass war eine DFB-Vorgabe und es wurde wohl so kommuniziert, damit weniger Leute mit Taschen kommen und Kontrollen schneller gehen. Bis A4 ging aber, hatte ich ja hier schon vorher hier geschrieben. Kontrollen waren trotzdem ziemlich lang teilweise.

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 22:22
von Bahnbulle
Jupp hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 21:52
Kontrollen waren trotzdem ziemlich lang teilweise.
Mich hat's schon fast gewundert, dass das Thema noch niemand angesprochen hat. Ich hab noch vor keinem Stadion 85 Minuten anstehen müssen, um rein zu kommen. Zu Beginn ging fast nix vorwärts und gegen Ende hatte ich den Eindruck, dass man einfach auf Schnellverfahren umgeschalten hat, weil's kurz vor Anpfiff war...

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Verfasst: Di 28. Mai 2019, 00:13
von RBLjunk
Bahnbulle hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 22:22
Jupp hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 21:52
Kontrollen waren trotzdem ziemlich lang teilweise.
Mich hat's schon fast gewundert, dass das Thema noch niemand angesprochen hat. Ich hab noch vor keinem Stadion 85 Minuten anstehen müssen, um rein zu kommen. Zu Beginn ging fast nix vorwärts und gegen Ende hatte ich den Eindruck, dass man einfach auf Schnellverfahren umgeschalten hat, weil's kurz vor Anpfiff war...
Fanden wir auch sehr seltsam. Selten so lange gewartet um am Ende doch so lasch kontrolliert zu werden. Also wer sich noch wundert wie immer wieder illegales ins Stadion kommt findet hier die Antwort.