2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
julyborn
Beiträge: 44
Registriert: Di 10. Apr 2018, 09:19
Wohnort: Leipzig
x 9

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von julyborn » Mo 26. Aug 2019, 10:40

Eventzuschauer hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 23:34
Unser Spiel hat(e heute noch) viel Luft nach oben. Das schöne, wir haben 6 Punkte aus 2 Spielen...wir haben heute nicht Hurra Fußball gespielt wo man denkt...so werden wir Meister. Erdet uns...aber wir sind verdient Zweiter.

Wetter: Toll...aber zu heiß
Einlass: Die Zuschauerschlange lies böses erahnen...aber es ging diesmal recht fix
Catering: In B eigentlich wie immer. Mal etwas schneller...mal etwas langsamer
Spiel: Die ersten 5 Minuten mau...dann 20 Minuten von den unseren Super...sowie in der 1. und 2. HZ noch paar Nadelstiche. Insgesamt muss eine Steigerung her.
Umfeld: Ja es wird. Asphaltierter Weg / Vorplatz am Eingang vor B
Stimmung: Fetzte. Capos gut verständlich und insgesamt ausgewogene Mischung an Liedgut
Was ich sehr positiv fand...die Ansprache von einem der Capos in Block 30 zur Choreo :thup:

Wusch: Die neuen Liedtexte bitte hier kommunizieren
Ich stimme in allen Punkten zu und ergänze:
mobiles Internet: LTE geht jetzt in voller Schönheit (O2), was vorher nicht der Fall war :thup:

Benutzeravatar
ITwolle
Beiträge: 828
Registriert: So 14. Aug 2011, 20:35
Mein Fanclub: Top secret
Wohnort: Heiterblick
x 46

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von ITwolle » Mo 26. Aug 2019, 11:45

Mittlerweile scheint es völlig logisch, dass beim ersten Foul eines unserer Spieler sofort Gelb gezeigt wird, während die Gegner nach Herzenslust zutreten dürfen. Damit wird natürlich das taktische Konzept schnell mal durcheinander geworfen. Gerade der Dauerläufer Diego wird somit erstmal ruhig gestellt und muss früh gewechselt werden. Die Regel der Ahndung eines taktischen Fouls ist doch nur dann OK, wenn mit gleichem Maßstab gemessen wird.
Ansonsten Hut ab, was die Jungs bei diesem Irrsinnswetter geleistet haben. Unten auf dem Rasen war es ja garantiert über 40 Grad.
Wir sind auf 2, und das vor den nächsten nicht gerade leichteren Begegnungen.
Traumtor des gerade von den Toten erweckten Poulsen, die Frankfurter zerfetzen sich das Maul in den socialmedia. Aber das gehört dazu, wenn der Schiri meint, nicht reagieren zu müssen.
Champagner statt Bier!

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 381
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB
x 26

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von lukahai » Mo 26. Aug 2019, 12:21

julyborn hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 10:40
Eventzuschauer hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 23:34
Unser Spiel hat(e heute noch) viel Luft nach oben. Das schöne, wir haben 6 Punkte aus 2 Spielen...wir haben heute nicht Hurra Fußball gespielt wo man denkt...so werden wir Meister. Erdet uns...aber wir sind verdient Zweiter.

Wetter: Toll...aber zu heiß
Einlass: Die Zuschauerschlange lies böses erahnen...aber es ging diesmal recht fix
Catering: In B eigentlich wie immer. Mal etwas schneller...mal etwas langsamer
Spiel: Die ersten 5 Minuten mau...dann 20 Minuten von den unseren Super...sowie in der 1. und 2. HZ noch paar Nadelstiche. Insgesamt muss eine Steigerung her.
Umfeld: Ja es wird. Asphaltierter Weg / Vorplatz am Eingang vor B
Stimmung: Fetzte. Capos gut verständlich und insgesamt ausgewogene Mischung an Liedgut
Was ich sehr positiv fand...die Ansprache von einem der Capos in Block 30 zur Choreo :thup:

Wusch: Die neuen Liedtexte bitte hier kommunizieren
Ich stimme in allen Punkten zu und ergänze:
mobiles Internet: LTE geht jetzt in voller Schönheit (O2), was vorher nicht der Fall war :thup:
Aha! T-Mobile schien abgeschaltet! Nix mit Verbesserung!

Benutzeravatar
ITwolle
Beiträge: 828
Registriert: So 14. Aug 2011, 20:35
Mein Fanclub: Top secret
Wohnort: Heiterblick
x 46

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von ITwolle » Mo 26. Aug 2019, 13:47

Ist zwar hier im ST-fred falsch:
t-mobile hat funktioniert, zumindest konnte ich die app, die mit one beginnt, erstmalig in der RBA (früher: ZSL) über die gesamte Spielzeit nutzen, habe allerdings einen eher weniger preiswerten Vertrag...
Champagner statt Bier!

Leutzscher_org
Beiträge: 272
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:54
x 10

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Leutzscher_org » Mo 26. Aug 2019, 14:53

ITwolle hat geschrieben:Ist zwar hier im ST-fred falsch:
t-mobile hat funktioniert, zumindest konnte ich die app, die mit one beginnt, erstmalig in der RBA (früher: ZSL) über die gesamte Spielzeit nutzen, habe allerdings einen eher weniger preiswerten Vertrag...

Also ich hatte auch die volle Zeit LTE. Ganz klar eine VerbesserungBild

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6499
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 169

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von raceface » Mo 26. Aug 2019, 15:43

Auch keine Probleme mit der Telekom
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Thixo
Beiträge: 4213
Registriert: So 3. Apr 2011, 11:54
x 8

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Thixo » Mo 26. Aug 2019, 18:26

Die Frankfurter regen sich derzeit darüber auf, dass Poulsen vor seinem 2:0 beim gegnerischen Ballbesitz liegen geblieben ist und sobald wir im Ballbesitz war, plötzlich aufgehüpft ist und dann den Ball so verwandelt hat.

Wie habt ihr das gesehen / empfunden? Ist das unsportlich?
Bild

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6020
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von bullish! » Mo 26. Aug 2019, 18:41

Thixo hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:26
Die Frankfurter regen sich derzeit darüber auf, dass Poulsen vor seinem 2:0 beim gegnerischen Ballbesitz liegen geblieben ist und sobald wir im Ballbesitz war, plötzlich aufgehüpft ist und dann den Ball so verwandelt hat.

Wie habt ihr das gesehen / empfunden? Ist das unsportlich?
Er hat dem nett skandierten "steh auf Du Sau" nur Folge geleistet.
Alles gut - er rappelt sich eben auf, festwachsen ist ja auch keine
Option, trabt Richtung Strafraum, bekommt ihn auf seine Seite und
verwandelt traumhaft. :thup:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2349
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 110

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von roger » Mo 26. Aug 2019, 18:46

Yussi hatte klar den Fuß n die Beine bekommen. Sicher schmerzhaft (und klar foul). Nun da nicht gepfiffen wurde berappelte er sich und zufällig ging das Spiel gerade wieder in seine Richtung und die Frankfurter hatten ihn wohl aufgrund des Liegenbleibens kurz vergessen. Instant Karma!
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3327
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 407
x 387

Re: 2. Spieltag: RB Leipzig - Eintracht Frankfurt, 25.08.19, 15:30 Uhr

Beitrag von katmik » Mo 26. Aug 2019, 19:13

bullish! hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:41
Thixo hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:26
Die Frankfurter regen sich derzeit darüber auf, dass Poulsen vor seinem 2:0 beim gegnerischen Ballbesitz liegen geblieben ist und sobald wir im Ballbesitz war, plötzlich aufgehüpft ist und dann den Ball so verwandelt hat.

Wie habt ihr das gesehen / empfunden? Ist das unsportlich?
Er hat dem nett skandierten "steh auf Du Sau" nur Folge geleistet.
Alles gut - er rappelt sich eben auf, festwachsen ist ja auch keine
Option, trabt Richtung Strafraum, bekommt ihn auf seine Seite und
verwandelt traumhaft. :thup:
Er hat auch genug Zeit gehabt, um Emil mehr als deutlich zu zeigen, wo er den Ball hinhaben möchte.
Die Frankfurter haben einfach gepennt.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten