UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
epolino
Beiträge: 176
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 21:46
x 7
x 13

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von epolino » Mi 2. Okt 2019, 22:51

Sobald man in Rückstand gerät ist der Ofen aus.

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 566
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 117
x 26

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von cruchot » Mi 2. Okt 2019, 22:52

michawhv hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:49
cruchot hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:46
melzer hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:41
Was kann ein Nagelsmann für zwei absolute Anfängerfehler in der Abwehr und frei vorm Tor stehende nicht treffende Stürmer?
Was kann ein Trainer für das Spielsystem?
Experten gibts hier - man glaubt es nicht...
Der Trainer bestimmt das Spielsystem.
Und wenn ein Werner in der Abwehr mit rumrackern muss, Yussi kaum zum Zug kommt, stimmt was nicht.
Danke Micha, ich hoffe @melzer hat‘s auch verstanden :cool:
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von nevermore » Mi 2. Okt 2019, 22:54

melzer hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:50
cruchot hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:46
melzer hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:41
Was kann ein Nagelsmann für zwei absolute Anfängerfehler in der Abwehr und frei vorm Tor stehende nicht treffende Stürmer?
Was kann ein Trainer für das Spielsystem?
Experten gibts hier - man glaubt es nicht...
Also der Trainer hat glaub ich nicht die zwei Abwehrfehler im Stile eines E Jugend Spielers fabriziert :frech:
Wenn man ein funktionierendes Abwehrsystem ohne Not auseinander dividiert, verunsichert man die Spieler ===> Individuelle Fehler.

Hasenhüttl hat dazu eineinhalb Jahre gebraucht. Nagelsmann schafft's in ein paar Wochen.

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 512
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 68

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von SchnellerBulle » Mi 2. Okt 2019, 22:55

Was für eine Armut. Mit CL hat das nichts zu tun!

Kein Aufbäumen auf dem Platz und den Rängen. Ein sinnloses Gebolze.

Kann mir mal Jemand die Aufstellung erklären? CL Heimspiel gegen einen angeschlagenen Gegner und dann beginnen wir mit einem einzigen kreativen Mittelfeldspieler.

Samstag in Leverkusen gibt es die nächste Niederlage.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 300
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52
x 25

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von Jekk » Mi 2. Okt 2019, 22:55

Kopie des Schalkespiels, was für eine Ernüchterung :cry:

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 2141
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 337

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von michawhv » Mi 2. Okt 2019, 23:04

Noch was, kommt vielleicht etwas aus meinen negativen Emotionen heraus.
JN zerstört das, was RR mit seiner Erfahrung aufgebaut hat.
Klar, etwas rumtesten muss man, Stillstand = Rückschritt.
Aber was passiert denn seit 5 oder 6 Spielen? Lassen wir uns von den Siegen nicht blenden. Wenig positives!

Das Spiel gegen Schalke und heute waren leider eine Offenbarung und das zu Hause in der eigenen Schüssel!

RR, coachen sie bitte JN!!!!
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Walle
Beiträge: 717
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 28
x 383

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von Walle » Mi 2. Okt 2019, 23:05

Also ich kann zwar auch nichts mit ner 3er-Kette anfangen, aber ich denke auch nicht, dass Nagelsmann für die Fehler seiner Spieler verantwortlich ist. Die Franzosen in der Abwehr hatten schon IMMER Schnitzer und Leichtsinnigkeiten gezeigt, was heute eben leider wieder zum Problem wurde. Und Werner war auch schon immer genau das Nervenbündel was er eben heute war. Ja, Kampl fehlt, weil er der einzige zu sein scheint, der Ruhe am Ball hat. Bei vielen Spielern hat man immer den Eindruck, da spielen Kinder gegen Erwachsene. Wir brauchen noch ein paar Leute, die in sich ruhen. Diese Spieler fehlen einfach. Nur Geschwindigkeit allein bringt es nicht.

Und Poulsen ist momentan völlig außer Form. Hoffentlich kommt bald mal dieser Schick zum Einsatz.
This claim is disputed

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1360
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 203
x 150

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von tomsen » Mi 2. Okt 2019, 23:08

nevermore hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:54
Wenn man ein funktionierendes Abwehrsystem ohne Not auseinander dividiert, verunsichert man die Spieler ===> Individuelle Fehler.

Hasenhüttl hat dazu eineinhalb Jahre gebraucht. Nagelsmann schafft's in ein paar Wochen.
:shh: Psst, du hast vergessen Rangnick lobend zu erwähnen. Nicht dass dir was fehlt am Ende.
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1199
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 122
x 207

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von melzer » Mi 2. Okt 2019, 23:11

Walle hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 23:05
Also ich kann zwar auch nichts mit ner 3er-Kette anfangen, aber ich denke auch nicht, dass Nagelsmann für die Fehler seiner Spieler verantwortlich ist. Die Franzosen in der Abwehr hatten schon IMMER Schnitzer und Leichtsinnigkeiten gezeigt, was heute eben leider wieder zum Problem wurde. Und Werner war auch schon immer genau das Nervenbündel was er eben heute war. Ja, Kampl fehlt, weil er der einzige zu sein scheint, der Ruhe am Ball hat. Bei vielen Spielern hat man immer den Eindruck, da spielen Kinder gegen Erwachsene. Wir brauchen noch ein paar Leute, die in sich ruhen. Diese Spieler fehlen einfach. Nur Geschwindigkeit allein bringt es nicht.

Und Poulsen ist momentan völlig außer Form. Hoffentlich kommt bald mal dieser Schick zum Einsatz.
Danke!

Eventi.absolut
Beiträge: 3510
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 238
x 297

Re: UEFA Champions League, GP. 2.Spieltag: RB Leipzig - Olympique Lyon; Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Mi 2. Okt 2019, 23:12

SchnellerBulle hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 22:55


Samstag in Leverkusen gibt es die nächste Niederlage.
So wird es leider kommen!

Antworten