12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6510
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 19
x 172

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von raceface » So 24. Nov 2019, 09:45

Aber Köln hat sich, vor allem in HZ1, auch dusselig bei Gegenpressing angestellt, was in unsere Karten gespielt hat.

Auf jeden Fall scheint sich die Mannschaft gefunden zu haben, was man an vielen Reaktionen der Spieler sehen konnte.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8688
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von elbosan » So 24. Nov 2019, 09:47

alberg94 hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 16:51
melzer hat geschrieben:
Truckle hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 16:16
Das sind in der Regel DK Besitzer die die nur haben damit sie gegen Bayern oder BVB einen Platz sicher haben.
Kann RB piepegal sein, der Platz ist bezahlt.
Und wie man sieht will da auch kein Anderer hin.
Was glaubt Ihr wie leer das aussieht wenn noch 5k Steher dazu kommen.
Sorry, aber das ist Müll! Wie kann es dem Verein denn egal sein, wenn die Karten zwar verkauft sind, das Stadion offiziell als ausverkauft gemeldet wird, aber tausende Plätze leer bleiben :think:. Gutes Image nach aussen :thup: Die Menschen verarschen war früher!
Wieso verarschen? Die Tickets sind nunmal verkauft. Was kann RB dafür, dass der ein oder andere im November bei 3 Grad vielleicht mit Grippe oder Magenproblemen zuhause flach liegt. Im November beträgt der Krankenstand statistisch gesehen knappe 5%. Bei 40.000 Karten sind das 2000 Karten. Wir liegen also im ganz normalen Durchschnitt, wenn heute 2000 Plätze leer bleiben.
Liegen wir nicht, schau dir mal bitte die Spiele in Frankfurt, Gladbach, Bremen, Schalke, Freiburg im Fernsehen an, da ist jeder Platz in den Geraden bzw. Unterrang besetzt. Bei uns sieht das eher schlecht aus.

Im übrigen kann der Verein ja DK einziehen bzw. nicht verlängern, wenn sie nur zu zwei drei Spielen genutzt werden und sonst in der Ticketbörse landen.

Bein den Ticketkäufe gegen Dortmund, kann sich doch der Verein jetzt schon mal Gedanken machen, wie es gelingen könnte, dass soviel wie möglich RB Fans im Stadion sind um die Meisterschaft zu feiern

Zum Spiel gegen Köln, schön das wir gewonnen haben, ich meckere aber mal auf hohem Niveau. Gegen diese Regionalligatruppe aus Köln kannste gerne auch 8 Stück machen.
Liegen wir doch. Statistiken sind nunmal Fakten. Deine Bauchgefühl-Eindrücke von irgendwelchen Fernseh-Bildern irgendwelcher Traditionsvereine spielen keine Rolle. Die Heimbereiche waren ausverkauft. Hat man auch gut gesehen, als am Anfang die Fanhymne lief. Das pünktlich zum Anpfiff wieder Hunderte lieber in der Fressbuden-Etage stehen anstatt sich auf ihren Platz zu setzen ist halt so, und war schon immer so. Und obendrauf.. es interessiert niemanden! Andauernd diese sinnlosen Diskussion um vermeintliche leere Plätze.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von RaBaSpo » So 24. Nov 2019, 09:51

Jo, die Zuschauerzahlen sind durchaus erfreulich. In der Liga haben wir einen konstanten 40.000er-Schnitt - das war zuletzt in der Premierensaison 2016/17 der Fall. Damals kamen am Ende durchschnittlich 41.478 Zuschauer. Wenn es so weitergeht, ist der Schnitt zumindest ein zweites Mal erreichbar, sonderlich höher dürfte er nicht werden.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass wir aufgrund der guten Leistungen in der Bundesliga selbst gegen schwächere Gegner zumeist die Hütte voll haben. Das war in den letzten Jahren nicht oft so. Natürlich spielen da auch letztjährige Erfolge wie das Erreichen der CL und des Pokalfinales eine Rolle. Im Moment haben wir auf allen Ebenen einen Lauf, das kann man durchaus gerne so weiterführen. Im Mai '20 wissen wir mehr ;)

Der Spielverlauf gestern war mehr als erwartbar, das Ergebnis leistungsgerecht. Das zwischenzeitliche 3:1 deklariere ich nicht einmal als Schönheitsfehler, denn mehr als ein kleines Aufbäumen war es nicht. Wir haben unsere Sache gut gemacht und Punkte geholt. Zumal die typische Leipziger Art immer war, Spiele genau dann zu versemmeln, wenn die Gegner für einen gespielt haben. Auch das ist augenscheinlich beseitigt worden. Dazu Timo mit dem 200.Bundesligaspiel und Bundesligator Numero 75, Forsi mit Elfmeter und Freistoßtor - Fußballherz, was willst du mehr?!
Ein wirklich guter Start in die letzte Phase und ein gelungenes Wochenende.
Ich bin mehr als zufrieden.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 51
x 162

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von melzer » So 24. Nov 2019, 10:10

elbosan hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 09:47
alberg94 hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 16:51
melzer hat geschrieben:
Truckle hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 16:16
Das sind in der Regel DK Besitzer die die nur haben damit sie gegen Bayern oder BVB einen Platz sicher haben.
Kann RB piepegal sein, der Platz ist bezahlt.
Und wie man sieht will da auch kein Anderer hin.
Was glaubt Ihr wie leer das aussieht wenn noch 5k Steher dazu kommen.
Sorry, aber das ist Müll! Wie kann es dem Verein denn egal sein, wenn die Karten zwar verkauft sind, das Stadion offiziell als ausverkauft gemeldet wird, aber tausende Plätze leer bleiben :think:. Gutes Image nach aussen :thup: Die Menschen verarschen war früher!
Wieso verarschen? Die Tickets sind nunmal verkauft. Was kann RB dafür, dass der ein oder andere im November bei 3 Grad vielleicht mit Grippe oder Magenproblemen zuhause flach liegt. Im November beträgt der Krankenstand statistisch gesehen knappe 5%. Bei 40.000 Karten sind das 2000 Karten. Wir liegen also im ganz normalen Durchschnitt, wenn heute 2000 Plätze leer bleiben.
Liegen wir nicht, schau dir mal bitte die Spiele in Frankfurt, Gladbach, Bremen, Schalke, Freiburg im Fernsehen an, da ist jeder Platz in den Geraden bzw. Unterrang besetzt. Bei uns sieht das eher schlecht aus.

Im übrigen kann der Verein ja DK einziehen bzw. nicht verlängern, wenn sie nur zu zwei drei Spielen genutzt werden und sonst in der Ticketbörse landen.

Bein den Ticketkäufe gegen Dortmund, kann sich doch der Verein jetzt schon mal Gedanken machen, wie es gelingen könnte, dass soviel wie möglich RB Fans im Stadion sind um die Meisterschaft zu feiern

Zum Spiel gegen Köln, schön das wir gewonnen haben, ich meckere aber mal auf hohem Niveau. Gegen diese Regionalligatruppe aus Köln kannste gerne auch 8 Stück machen.
Liegen wir doch. Statistiken sind nunmal Fakten. Deine Bauchgefühl-Eindrücke von irgendwelchen Fernseh-Bildern irgendwelcher Traditionsvereine spielen keine Rolle. Die Heimbereiche waren ausverkauft. Hat man auch gut gesehen, als am Anfang die Fanhymne lief. Das pünktlich zum Anpfiff wieder Hunderte lieber in der Fressbuden-Etage stehen anstatt sich auf ihren Platz zu setzen ist halt so, und war schon immer so. Und obendrauf.. es interessiert niemanden! Andauernd diese sinnlosen Diskussion um vermeintliche leere Plätze.
Ach verschließe ruhig weiter die Augen vor der Realität! Klar sieht das Stadion beim Singen der Fanhymne voll aus. Warum wohl? Weil alle aufstehen und man somit die leeren Plätze schlechter sieht! Ich stehe in B und kann Dir sagen, das gestern locker 1/4 bis 1/5 der Plätze in D unbesetzt waren! Sieht man nämlich sehr gut von gg. Von A und C fange ich erst gar nicht an zu reden. Nur frage ich mich, warum immer diese plumpe Vergleich mit irgendwelchen Traditionsvereinen in den Raum geworfen wird? Is das hier im Forum für manche das Feindbild Nummer eins?

Olaf2603
Beiträge: 512
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 23
x 50

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von Olaf2603 » So 24. Nov 2019, 10:32

Melzer auch in Block B waren viele Plätze leer was mich eigentlich wundert weil ja dort die Karte kaum was kostet :frech:

Aber diese sinnlosen Diskussionen wegen Zuschauer usw das langweilt langsam. 42.000 Zuschauer gegen Köln ist doch super.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8688
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von elbosan » So 24. Nov 2019, 10:33

melzer hat geschrieben:
...schau dir mal bitte die Spiele in Frankfurt, Gladbach, Bremen, Schalke, Freiburg im Fernsehen an, da ist jeder Platz in den Geraden bzw. Unterrang besetzt. Bei uns sieht das eher schlecht aus.
melzer hat geschrieben:
Nur frage ich mich, warum immer diese plumpe Vergleich mit irgendwelchen Traditionsvereinen in den Raum geworfen wird? Is das hier im Forum für manche das Feindbild Nummer eins?
Klassisches Eigentor.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 51
x 162

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von melzer » So 24. Nov 2019, 11:09

elbosan hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 10:33
melzer hat geschrieben:
...schau dir mal bitte die Spiele in Frankfurt, Gladbach, Bremen, Schalke, Freiburg im Fernsehen an, da ist jeder Platz in den Geraden bzw. Unterrang besetzt. Bei uns sieht das eher schlecht aus.
melzer hat geschrieben:
Nur frage ich mich, warum immer diese plumpe Vergleich mit irgendwelchen Traditionsvereinen in den Raum geworfen wird? Is das hier im Forum für manche das Feindbild Nummer eins?
Klassisches Eigentor.
Einzelne Zitate schön aus dem Gesamtkontext gerissen :thup:. Journalistische Meisterleistung.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22686
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 386

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 24. Nov 2019, 11:31

LEILA HELAU!

Bild

Leipzig nimmt die Kölner Karnevalstruppe auf die Hörner und zieht sie einmal ordentlich durch den Kakao. Nkunku und Forsberg überragten beim 4:1 Heimsieg. Nur Terodde sorgte für den Wermutstropfen und trat Upamecano um.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20191124 ... koeln.html
Bild

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8688
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von elbosan » So 24. Nov 2019, 11:33

melzer hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 10:33
melzer hat geschrieben:
...schau dir mal bitte die Spiele in Frankfurt, Gladbach, Bremen, Schalke, Freiburg im Fernsehen an, da ist jeder Platz in den Geraden bzw. Unterrang besetzt. Bei uns sieht das eher schlecht aus.
melzer hat geschrieben:
Nur frage ich mich, warum immer diese plumpe Vergleich mit irgendwelchen Traditionsvereinen in den Raum geworfen wird? Is das hier im Forum für manche das Feindbild Nummer eins?
Klassisches Eigentor.
Einzelne Zitate schön aus dem Gesamtkontext gerissen :thup:. Journalistische Meisterleistung.
Auch mit Zusammenhang bist du der Erste hier, der Vergleiche zu anderen Vereinen ins Rennen bringt. Die Diskussion ist damit beendet. Kannst dich wieder hinlegen. Und für deinen „Volle Sitze“-Fetisch empfehle ich einfach ein paar Bahnfahrten vor und nach den Spielen.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12453
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: 12. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln , 23.11.19, 18:30 Uhr

Beitrag von Fanblock-Gänger » So 24. Nov 2019, 12:12

Melzer ist anscheinend einer, der sich für das Sportliche nur am Rande interessiert. Schwanzvergleiche nimmt er sich so, wie es in seinen Kram passt.

Tolles Spiel, in der 2. HZ etwas die Kräfte geschont.

Upa: Hoffentlich geht's wieder.

Lichtshow: Ich war skeptisch, aber im Vergleich zu Bayern oder Wolfsburg finde ich das geschmackvoll, passend zum Takt der Musik und der Aufstellung. :thup:

Antworten