15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 644
x 636

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 15. Dez 2019, 11:07

Man kann nicht immer mit Glanz und Gloria gewinnen. Aber eines würde ich mir wünschen, dass solche Spiele eben mal mit Toren, die sich durch eine Vielzahl an Chancen erarbeitet wurde gewonnen wird. Solche Elfer, den man nach gängiger Regel nat. geben kann zu entscheiden, hat für mich immer nen Beigeschmack, wobei eben solche Elfer auch durch Druck entstehen. Ein 0:2 zur Pause, und dann in HZ 2 1 dazu Deckel drauf. Glanzlos aber ungefährdet bei solchen Mannschaften gewinnen.
Ja gegen Dortmund ein 6 Punkte Spiel. Wird das gewonnen, wären das 7 Punkte Vorsprung auf den BVB und 7 oder mehr auf die Bayern. Das wäre eine Hausnummer, wo du auch mal bei anderen Spielen dankbar ein Remis annehmen kannst.
Es wird schwer. Rein von den offensiven Kräften erwarte ich ein Spektakel. Da wir aber die bessere Abwehr haben ein 2:3 oder 2:4 für uns..... Man wäre das geil. Gladbach darf gern noch Herbstmeister werden. Aber schön sähe die Tabelle nat. auch anders aus.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 111
x 175

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von mahe » So 15. Dez 2019, 11:56

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 11:07
... und 7 oder mehr auf die Bayern. Das wäre eine Hausnummer, wo du auch mal bei anderen Spielen dankbar ein Remis annehmen kannst. ...
wie kommst du auf diese 7?
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 381
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB
x 26

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von lukahai » So 15. Dez 2019, 12:49

Meine Euphorie hält sich für das Spiel in Dortmund in Grenzen!
Wäre mit einem Punkt voll zufrieden!
Ich glaube, hier heben einige schon wieder etwas vom Boden ab!
Am Saisonende für die CL qualifiziert, und alles wäre für mich ok!

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 644
x 636

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 15. Dez 2019, 13:53

mahe hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 11:56
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 11:07
... und 7 oder mehr auf die Bayern. Das wäre eine Hausnummer, wo du auch mal bei anderen Spielen dankbar ein Remis annehmen kannst. ...
wie kommst du auf diese 7?
sorry da war ich wohl etwas irre. Sind ja nur 6 Pkt zur Zeit.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 644
x 636

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 15. Dez 2019, 13:57

lukahai hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 12:49
Meine Euphorie hält sich für das Spiel in Dortmund in Grenzen!
Wäre mit einem Punkt voll zufrieden!
Ich glaube, hier heben einige schon wieder etwas vom Boden ab!
Am Saisonende für die CL qualifiziert, und alles wäre für mich ok!
ein Punkt wäre OK, aber abheben sehe ich nicht. Selbst meiner Besten fällt auf, dass das Passpiel und Genauigkeit sich verbessert hat. Gegen Freiburg irgendwie hilflos, aber danach gepaart mit der RB DNA doch schon wesentlich reifer. Ballgeschiebe mag ich auch nicht, aber gestern war es auch schwer hinter die Ketten zu kommen.
Schauen wir mal. Irgend einen Titel das wäre doch mal schön? Das Zeug dazu hat die Truppe. Und wenn eben die anderen mal Federn lassen muss man da sein.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16822
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 664

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von Jupp » So 15. Dez 2019, 14:47

RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 557
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 144
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von dersichdenwolftanzt » So 15. Dez 2019, 14:50

Was wirklich auffällt:
- mit dem RB-DNA-System 4 x 2 x 2 x 2 ist die Mannschaft sehr stabil

Aber nur, wenn die Mannschaft es nicht schleifen läßt, sondern bis Spielende konzentriert das Spiel zu Ende spielt.
Einen "Verwaltungs-Modus" steckt nicht, oder noch nicht in unserer DNA

Zum Spiel gegen Dortmund -> nun, es wird das Spitzenspiel im Moment in der Bundesliga und ich hoffe, dass wir zumindest einen Punkt dort entführen können, schaffen wir das und gewinnen dann am Samstag gegen Augsburg gehe ich mit einem sehr schönen Gefühl in die Winterpause.
Ob es letztlich zu Platz 1 reicht, ist im Moment für mich nicht wichtig - solange wir oben mit spielen, bin ich vollkommen zufrieden.

Benutzeravatar
rstrehl
Beiträge: 1189
Registriert: Do 20. Aug 2009, 14:08
Wohnort: Leipzig-Kleinzschocher
x 1356
x 11

Re: 15. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.19, 18:30 Uhr

Beitrag von rstrehl » So 15. Dez 2019, 17:24

SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY HEY!!
:rbflag: :rbflag: :rbflag:
8. Mai 2016 - Aufstieg 1. Bundesliga! 6. Mai 2017 - Meisterklasse!
F-Lion hat geschrieben:Die Entwicklung hier in Leipzig ist eigentlich nicht in Worte zu fassen. Und das schöne ist: Diese Entwicklung ist noch lange nicht zu Ende.

Antworten