21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
Adamson
Beiträge: 6085
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 309
x 509

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von Adamson » Mi 5. Feb 2020, 14:39

Matthäus sagte völlig zurecht bei Sky: "Ich sehe nicht, wie Leipzig in der jetzigen Verfassung gegen die Kompaktheit, Aggressivität und Klasse der Bayern bestehen will. … Leistungskurve, Spielfreude, Dominanz, Selbstbewusstsein, Ansporn, Zusammenhalt und Organisation auf dem Platz. In all diesen Punkten ist Bayern momentan klar im Vorteil gegenüber RB".
Ich denke, das bringt es meines Erachtens ziemlich klar auf den Punkt. Hinzu kommt bei uns ein momentan ratloser und genervter Trainer, der mir nicht den Eindruck vermittelt, als habe er auch nur den Ansatz eines Matchplanes.
Mein Tipp: 0:5 und das ist schon abgerundet!
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von Rind » Mi 5. Feb 2020, 15:20

Manchmal ist es einfach geil an einem Sonntag Spätschicht zu haben und ein Spiel (samt Begleiterscheinungen in Forum und Medien) komplett an sich vorbeiziehen zu lassen 8-)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11735
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1322
x 686

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mi 5. Feb 2020, 16:49

Rind hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 15:20
Manchmal ist es einfach geil an einem Sonntag Spätschicht zu haben und ein Spiel (samt Begleiterscheinungen in Forum und Medien) komplett an sich vorbeiziehen zu lassen 8-)
Jep. Vielleicht ersparst Du Dir da echt was. :crazy:
Wie auch immer, Krösche hat heute in der PK gesagt, dass man in München gewinnen will. Ist doch schon mal ein Anfang. Ich würde jetzt kein Geld drauf setzen aber was soll's. Die Einstellung gefällt mir trotzdem. :cool: Was haben wir denn auch zu verlieren? Das Gute an unserer aktuellen Situation ist doch, dass dort niemand etwas von uns erwartet und die Jungs doch irgendwie "frei" aufspielen - mehr oder weniger.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Blueeye_x
Beiträge: 245
Registriert: Do 31. Okt 2019, 13:18
x 180
x 124

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von Blueeye_x » Mi 5. Feb 2020, 17:11

Dass man in München gewinnen will, würde jeder andere Verein auch sagen.

Da man schlichtweg nichts anderes sagen kann, nur mit der Realität hat das zur Zeit nichts zu tun.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11735
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1322
x 686

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mi 5. Feb 2020, 17:20

Blueeye_x hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 17:11
Dass man in München gewinnen will, würde jeder andere Verein auch sagen.

Da man schlichtweg nichts anderes sagen kann, nur mit der Realität hat das zur Zeit nichts zu tun.
Ach komm. Jetzt sei mal nicht so. :angel:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Blueeye_x
Beiträge: 245
Registriert: Do 31. Okt 2019, 13:18
x 180
x 124

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von Blueeye_x » Mi 5. Feb 2020, 17:30

Ich lass mich überraschen, vielleicht gibt es ja ein Wunder.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1958
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 255

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von michawhv » Mi 5. Feb 2020, 17:32

Hm....

Sind wir jetzt auch auf der Schiene, ach, in München gibt es eh nichts zu holen, also halbgar und eine Niederlage schon fest unter Dach und Fach?

Klar, realistisch ist es nicht wirklich, da etwas punktetechnisch zu holen, aber im Vorfeld schon so demotiviert zu sein, klingt nach den meisten anderen Mannschaften der Liga, welche nach München müssen.

Wie ich in vielen anderen Threads schon schrieb, Gatter auf und die wütenden Bullen laufen und das tun lassen, was sie können, aber bloß nicht die Jungs mit hunderten taktischen Möglichkeiten impfen und die dann selber gerade nicht wissen, was nun Phase ist.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Mi 5. Feb 2020, 17:36

Blueeye_x hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 17:11
Dass man in München gewinnen will, würde jeder andere Verein auch sagen.

Da man schlichtweg nichts anderes sagen kann, nur mit der Realität hat das zur Zeit nichts zu tun.
"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!" Che Guevara

Benutzeravatar
Tooor1962
Beiträge: 114
Registriert: Do 23. Jan 2020, 15:57
x 8
x 46

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von Tooor1962 » Mi 5. Feb 2020, 19:28

Hat RB schon mal zu 11 in München überstanden?
Auch das sollte ein Ziel sein.

Wie haben die Manschaften gespielt, die dort Punkte geholt haben? Immer Frech und ohne großen Respekt. Hier sollten die schnellen Stürmer ihre Chance haben, da Boa nicht der schellste ist.

Hoffen wir das beste und in ~100 Stunden wissen wir es.

Benutzeravatar
der vati
Beiträge: 111
Registriert: Di 23. Dez 2014, 09:55
x 12

Re: 21. Spieltag: FC Bayern München – RB Leipzig, 09.02.20, 18:00 Uhr

Beitrag von der vati » Mi 5. Feb 2020, 19:51

Wenn’s richtig in die Hose geht haben unsere Spieler vielleicht Ruhe vor unanständigen Angeboten aus München , also wir können nur gewinnen .
Positiv denken Leute, auch wenn’s um die Ecke ist .
Windräder in den Kiez

Antworten