Seite 2 von 23

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 11:08
von dersichdenwolftanzt
Es wird ein Spiel Zweiter gegen Fünfter und schon daran sieht man, dass es um eine CL-Platzierung geht.
Gewinnen wir dieses Spiel am Sonntag, hätten wir dann 8 Punkte Vorsprung auf Platz 5 - damit sollte klar sein - dieses Spiel wird eine kleine Vorentscheidung im Kampf um die ersten 4 Plätze darstellen - demensprechend wichtig wäre ein Heimsieg gegen Leverkusen.
Ich bin ganz optimistisch, dass uns ein Heimsieg gelingen wird - die Mannschaft hat sich in den letzten Wochen sehr sehr gut präsentiert und jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit - in den nächsten Wochen kann man alles Gewinnen aber auch alles Verspielen - daher wird es auch auf uns in den Blöcken, Sektoren ankommen unsere Mannschaft zum Heimsieg zu treiben.

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 12:02
von katmik
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Di 25. Feb 2020, 00:22
Auf Tabellenplatz 2 liegend hat RBL seit Hasenhüttl bzw. seit über zwei Jahren nicht mehr verloren. Die Verfolgerrolle steht uns einfach gut zu Gesicht.
Sooo oft standen wir allerdings gar nicht auf Platz 2.
Das letzte Mal verloren als wir auf Platz 2 standen, haben wir in der Saison 17/18 am 23. ST in Frankfurt.
Danach standen wir erst in der Saison 18/19 nach Spieltag 7 und unserem 6:0 gegen Nürnberg wieder auf Platz 2, verloren diesen aber sofort am nächsten Spieltag durch ein 0:0 in Augsburg wieder. Wir wurden da sogar sofort bis auf Platz 5 durchgereicht und standen in dieser Saison nie wieder auf Platz 2.
In der Saison 19/20 standen wir bisher 10x auf Platz 2.

Kann sein, dass uns die Verfolgerrolle gut zu Gesicht steht, mir gefällt der Platz an der Sonne aber besser. Sieht einfach :cool: aus, wenn man die Sonnenbrille aufsetzt und keiner steht vor einem und wirft einen blöden Schatten. :frech:

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 12:15
von Adamson
Katmik, das was jetzt kommt, hast du mit deinen Widerworten selbst zu verantworten.
Wie kannst du nur? Niemand widerspricht hier Rumpels Statistik! Oh je, wir sind alle verloren… (Wecke nie das Biest!!)


:crazy:

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 12:24
von Rumpelstilzchen
Adamson hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 12:15
Katmik, das was jetzt kommt, hast du mit deinen Widerworten selbst zu verantworten.
Wie kannst du nur? Niemand widerspricht hier Rumpels Statistik! Oh je, wir sind alle verloren… (Wecke nie das Biest!!)

:crazy:
Sie hat doch gar nicht widersprochen sondern nur die Aussage bestätigt. Letztlich ist nur Zorniger einmal in mehr aufeinanderfolgenden Spielen auf Platz 2 ungeschlagen gewesen (in der Liga 3 Rückrunde waren es 15 Spiele). Jetzt sind es 11, das ist schon die zweitlängste Serie auf Platz 2 und daher doch recht lang, zeitlich wie auch in absoluten Zahlen.

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 12:25
von katmik
Adamson hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 12:15
Katmik, das was jetzt kommt, hast du mit deinen Widerworten selbst zu verantworten.
Wie kannst du nur? Niemand widerspricht hier Rumpels Statistik! Oh je, wir sind alle verloren… (Wecke nie das Biest!!) :crazy:
Ich habe nicht widersprochen sondern lediglich präzisiert. :biggrin:

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 13:16
von Adamson
Na prima, wie zu Hause. Meine Frau widerspricht mir auch nicht, sie präzisiert lediglich. :grin:

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Mi 26. Feb 2020, 15:07
von fuxx
Das wird am Sonntag ein 6- Punkte- Spiel. Mit einem Sieg könnte man schon fast die Weichen auf CL-Plätze stellen.
Aber es wird schwer, ein frühes Tor wäre hilfreich.
Ob dreckig oder brilliant, ein Sieg muss her.
Mein Tipp 2:1

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Do 27. Feb 2020, 07:13
von bullish!
Ja, erwarte auch eher eine knappe Kiste.
Der Ausfall von Kevin Volland wiegt schwer. Insgesamt 9 Tore und 9 Assists
mach(t)en ihn zweifelsohne zum Spiritus Rector der Werkself. :think:
Deren heutiges Spiel in Porto wird auch nicht im Schongang zu absolvieren sein.
Freitag Früh in Leverkusen zurück - den nächsten Nachmittag gleich weiter nach L.
Klappt es mit dem Weiterkommen in der EL, sind die Strapazen sicher eher abzuschütteln, als nach einen Ausscheiden am Sonntag in L antreten zu müssen.
So oder so - Knapper Sieg :schal: :schal: :schal:

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Fr 28. Feb 2020, 06:19
von bullish!
Bild
Felix Zwayer (SR)
Thorsten Schiffner (SR-A. 1)
Marco Achmüller (SR-A. 2)
Bibiana Steinhaus (4. Offizieller)

Benjamin Brand (VA)
Eduard Beitinger (VA-A)

Am Sonntag sein 14. Einsatz mit unserer Beteiligung. Für Nostalgiker:
Sein erstes Spiel in Leipzig (im Oktober 2011) endete 1:1, nachdem
Pekka Lagerblom in der 72. Minute den Endstand herstellen konnte.
Bisher 6 Siegen, 2 Remis und 5 Niederlagen, bei allerdings nur 4 Heimspielen.

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Verfasst: Fr 28. Feb 2020, 08:58
von Hans-Karl
Habe mir Bayer´s Spiel bei Porto live angesehen. Ich weiss heute nicht, ob ich anders gucke als die lobende Presse. (Spiegel online titelt: "Havertz Gala...")

Ich konnte wenig erkennen, was Bayer besonderes zeigte, um 3:1 zu gewinnen bei einer peinlich desolaten Porto Mannschaft.

Weiser sieht die Pille kommen und hat Zeit zur Koordination mit Marega im Rücken. Er kommt überhaupt nicht vom Boden hoch und lässt sich locker überköpfen. Der Torhüter klebte auf der Linie. Diaby läuft beim Beschleunigen mit Ball am Fuss mehrfach auch beim Torabschluss in den Gegner "tump" hinein. Alario trifft, aber Beweglichkeit wie Volland sie hätte, zeigte er nicht. Havertz wurde unendlich Platz gelassen. Seine entscheidenden Pässe konnten nicht schiefgehen, sein Tor sowieso nicht, nach unvermeidbarer Vorlage eines prallenden Balls.

Ich nehme von gestern mit, dass Leverkusen insgesamt schön eingelullt dasteht als "Everybody´s Darling" der Presse.

Leverkusen werden wir 90 min taktisch stressen, die Passwege zustellen und Fehler erzwingen, Havertz wie im Hinspiel die Laune verderben. Die Abwehr ist bei Flanken von aussen anfällig. Durch die Mitte für den Torabschluss, sind wir ohnehin besonders kreativ.

Ein zu 0 Sieg für uns würde mich nicht wundern. Einen Punktverlust sehe ich in keiner Weise.