24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1272
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von RaBaSpo » Fr 28. Feb 2020, 09:46

bullish! hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 06:19
Bild
Felix Zwayer (SR)
Da wird also wieder mit zwayerlei Maß gepfiffen. Erbärmlich, dass diese Vogelscheuche überhaupt noch für den DFB pfeifen darf. Bei mir ist dieser Blindpfosten auf ewig unten durch.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16810
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 658

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Fr 28. Feb 2020, 09:48

Ich hatte ja gestern auf eine Verlängerung in Porto gehofft, leider war Porto dafür zu schwach. Insgesamt ist es schon krass, dass Leverkusen von den letzten 10 Spielen 9 gewonnen hat und so richtig hatte ich das gar nicht auf den Schirm bis ich es hier gelesen habe. Der Ausfall von Volland ist sicher kein Nachteil für uns, mit Alario haben sie allerdings eine sehr gute Alternative, welche gestern getroffen hat. Dazu gibt es mit Havertz, Diaby, Bellarabi usw. weitere starke Offensivspieler, die treffen können. Zu beachten ist, dass sie in München gewonnen haben und auch gegen den BVB mit 4:3 siegreich waren, auch gegen Atletico konnten sie zu Hause gewinnen. Sie können also auch gegen Topteams Spiele erfolgreich gestalten, das dürfen wir am Sonntag gern ändern.

Bin sehr gespannt wie Laimer ersetzt wird, da Kampl und Adams ja auch noch ausfallen, Demme und Ilse weg sind. Haidara wäre eine Möglichkeit, ich könnte mir aber auch Ampadu vorstellen, der ja eigentlich ein Sechser ist und gegen die Spurs überzeugt hat.

Am Sonntag ein Sieg und wir haben 8 Punkte Vorsprung, was bei dann noch 10 Spielen eine mehr als gute Ausgangslage wäre, um in die Champions League zu kommen. Man könnte dann den Blick ganz vorsichtig nach oben richten. Bei einer Niederlage sind wir allerdings mittendrin im Kampf um Platz 4. Insofern ist das absolut richtungsweisend am Sonntag.

In der Ticketbörse sind übrigens aktuell rund 70 Tickets für die Partie. Wer also noch zum Spiel will, bekommt noch eine Karte.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 556
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 144
Kontaktdaten:

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Fr 28. Feb 2020, 11:02

Die PK vor #RBLB04
Ab 11.30 Uhr

Mit Julian #Nagelsmann

http://dierotenbullen.com

Walle
Beiträge: 557
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 22
x 274

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von Walle » Fr 28. Feb 2020, 11:16

Nimmt man alles zusammen - Leverkusens Lauf, die Schiriansetzung und das Fehlen Laimers - dann sollte man sich schon mal mental auf einen suboptimalen Ausgang des Spiels einstellen.

Allerdings waren auch unsere Auftritte zuletzt nicht schlecht und es bleibt zu hoffen, dass Nagelsmanns taktische Vorstellungen so langsam bei der Mannschaft "angekommen" sind.

Insofern positiv denken und locker bleiben...

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3600
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 628
x 626

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 28. Feb 2020, 13:10

Walle hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 11:16
Nimmt man alles zusammen - Leverkusens Lauf, die Schiriansetzung und das Fehlen Laimers - dann sollte man sich schon mal mental auf einen suboptimalen Ausgang des Spiels einstellen.

Allerdings waren auch unsere Auftritte zuletzt nicht schlecht und es bleibt zu hoffen, dass Nagelsmanns taktische Vorstellungen so langsam bei der Mannschaft "angekommen" sind.

Insofern positiv denken und locker bleiben...
beugst du mit deiner Jammerorgie schon vor? Wir haben Heimspiel, wir haben auf Schalke und Tottenham gewonnen und der Kader ist breit genug um gegen die Pillendreher zu gewinnen.
Außerdem ist Bibiana Steinhaus mit dabei, und die hat uns bislang immer Glück gebracht.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Walle
Beiträge: 557
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 22
x 274

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von Walle » Fr 28. Feb 2020, 13:25

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 13:10
Walle hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 11:16
Nimmt man alles zusammen - Leverkusens Lauf, die Schiriansetzung und das Fehlen Laimers - dann sollte man sich schon mal mental auf einen suboptimalen Ausgang des Spiels einstellen.

Allerdings waren auch unsere Auftritte zuletzt nicht schlecht und es bleibt zu hoffen, dass Nagelsmanns taktische Vorstellungen so langsam bei der Mannschaft "angekommen" sind.

Insofern positiv denken und locker bleiben...
beugst du mit deiner Jammerorgie schon vor? Wir haben Heimspiel, wir haben auf Schalke und Tottenham gewonnen und der Kader ist breit genug um gegen die Pillendreher zu gewinnen.
Außerdem ist Bibiana Steinhaus mit dabei, und die hat uns bislang immer Glück gebracht.
Oha, wenn Bibi wirklich so ein Glücksbringer ist, bin ich halbwegs beruhigt.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11735
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1323
x 686

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Fr 28. Feb 2020, 14:35

Einige Spieler scheinen ja angeschlagen zu sein (Yussi, Timo) aber gerade bei Timo denke ich nicht, dass er ausfallen wird. Der WILL SPIELEN!!! Die Besetzung der einen 6 wird spannend. Die Entscheidung ist laut JN in der PK noch offen. Schauen wir mal.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

hendrik
Beiträge: 1411
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 90

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von hendrik » Fr 28. Feb 2020, 19:38

Am Sonntag kommt der vorletzte Gegner auf Augenhöhe. Deswegen ist ein Sieg um so wichtiger um nicht mehr auf Platz 5 schielen zu müssen. Klar es wird eine harte Nuss mit Leverkusen. Ihr Spiel in Porto war stark. Aber ich denke wir haben dieses Jahr eine sehr große Chance Meister zu werden. Ich bin gepannt wie die Bayern 4 Wochen ohne Lewandowski durchkommen.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22686
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 386

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 28. Feb 2020, 20:58

EL PLASTICO MIT UNTERHALTUNGSPOTENZIAL!

Bild

Das mag zwar viele Traditionalisten stören, aber die Partie RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen gehört an diesem Spieltag zu den fußballerischen Hochkarätern! Die Leipziger sind wieder in der Spur, auch Leverkusen hat zuletzt wieder zu sich gefunden. Alles Weitere in den kommenden Zeilen!
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20200228 ... kusen.html
Bild

Hans-Karl

Re: 24. Spieltag: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, 01.03.2020, 15:30 Uhr

Beitrag von Hans-Karl » Sa 29. Feb 2020, 06:37

Den defensiven 6er wird Haidara an der Seite von Sabitzer spielen, davon bin ich überzeugt, weil die Balance zwischen offensiver und devensiver Ausrichtung dem Spieler vom Trainer im Trainingsalltag "vermittelbar" ist.

Haidara ist fleißig und sehr lauffreudig, klebt im Tackling am Gegner, und wäre sicher auch während des Spiels durch Dirigent Sabitzer und dessen "Ansagen" führbar, offensive Ausflüge nicht zu unternehmen.

Dies hieße für ihn ganz wichtig, keinesfalls übermotiviert ranzugehen, weil er sich "gerne" die gelbe Karte abholt.

Falls er spielt, spielt er durch. Zumal immer bedacht werden muss, dass wenige Auswechselungen Nagelmann stets maximale taktische Rochaden einbringen sollen.

Ich würde Haidara 90 min sehr gönnen, damit er dadurch einen persönlichen Sprung nach vorne macht und Selbstbewusstsein tankt.

Seine Schulung durch Nagelmann, defensiv wertvoll zu werden, sähe ich gerne, weil er an der Qualität um N´Kunku wie auch in Zukunft Olmo nicht vorbeikommt. Je nach Spielgeschehen einer 2 Tore Führung, dürfte er ja gerne vorne einen raushauen und aus der Distanz mal treffen.

Adams übereilt ins Risiko zu werfen, sähe ich ungern. Er muss fit werden und endlich seinem Körper vertrauen dürfen. Gegen Tottenham brauchen wir ihn ganz sicher.

Antworten