28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6160
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 116
x 183

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von mahe » Do 28. Mai 2020, 12:56

klassisch raute erscheint mir sinnvoller/effektiver, wenn man auf die abstände in alle richtungen achtet.

00I000I000I
I000I000I00
00I000I000I
I000I000I00


beim ungarischen modell entstehen parallel verlaufende diagonalen bei denen der abstand recht knapp ist.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3666
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 686
x 666

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 28. Mai 2020, 12:57

Jupp hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 10:29
Interessant finde ich die Laufleistung von lediglich 108 km. Ohne nachzuschauen, dürfte das einer der niedrigsten Werte in den letzten Jahren sein. Vielleicht sind die Jungs nach der langen Pause in der ersten englischen Woche doch nicht so fit wie vorher?
an wen liegt das denn nun? Das kann nun gar keine Entschuldigung sein. Wenn es ggf am Zusammenspiel und Verständnis fehlt OK, aber an der Fitness, da würde ich nachträglich das Gehalt einkürzen, und zum nächste Auswärtevent würden die laufen, mit Gepäck aber.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Rind
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 71
x 143

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Rind » Do 28. Mai 2020, 12:58

Laciapu hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 09:52
Scheinbar lohnt sich nicht, dieses Jahr ins Stadion zu gehen. Bin nicht dafür, für irgendwas zu bezahlen, und dafür nichts zu bekommen. Man sollte beim Unentschieden 50% des Eintrittsgeldes zurückzahlen, bei einer Heimniederlage die volle Summe. (Das Geld sollte von den Spieler und Trainer abgezogen werden!) Keiner bezahlt mit Vorfreude für programmierte Verärgerung.
Schon interessant warum einige Leute ins Stadion gehen. Das sind dann auch genau die, die in schlechten Zeiten oder bei einem Abstieg als erste wegbleiben. :roll:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11853
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1376
x 767

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 28. Mai 2020, 13:04

Rind hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 12:58
Laciapu hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 09:52
Scheinbar lohnt sich nicht, dieses Jahr ins Stadion zu gehen. Bin nicht dafür, für irgendwas zu bezahlen, und dafür nichts zu bekommen. Man sollte beim Unentschieden 50% des Eintrittsgeldes zurückzahlen, bei einer Heimniederlage die volle Summe. (Das Geld sollte von den Spieler und Trainer abgezogen werden!) Keiner bezahlt mit Vorfreude für programmierte Verärgerung.
Schon interessant warum einige Leute ins Stadion gehen. Das sind dann auch genau die, die in schlechten Zeiten oder bei einem Abstieg als erste wegbleiben. :roll:
Ich finde, dass Du da nicht ganz unrecht hast. :thup:
Es ist immer noch Sport und dazu gehören eben auch Misserfolge. Um so süßer schmecken dann nachfolgende Erfolge. :cool:
Ich würde es sehr begrüßen, wenn sich hier keine "Bayern-Fan-Kultur" entwickelt. Ihr wisst schon was ich meine.
Ach so, ich hab mich gestern Abend natürlich trotzdem saumäßig geärgert. So muss das auch sein.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3666
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 686
x 666

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 28. Mai 2020, 13:10

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 13:04
Rind hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 12:58
Laciapu hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 09:52
Scheinbar lohnt sich nicht, dieses Jahr ins Stadion zu gehen. Bin nicht dafür, für irgendwas zu bezahlen, und dafür nichts zu bekommen. Man sollte beim Unentschieden 50% des Eintrittsgeldes zurückzahlen, bei einer Heimniederlage die volle Summe. (Das Geld sollte von den Spieler und Trainer abgezogen werden!) Keiner bezahlt mit Vorfreude für programmierte Verärgerung.
Schon interessant warum einige Leute ins Stadion gehen. Das sind dann auch genau die, die in schlechten Zeiten oder bei einem Abstieg als erste wegbleiben. :roll:
Ich finde, dass Du da nicht ganz unrecht hast. :thup:
Es ist immer noch Sport und dazu gehören eben auch Misserfolge. Um so süßer schmecken dann nachfolgende Erfolge. :cool:
Ich würde es sehr begrüßen, wenn sich hier keine "Bayern-Fan-Kultur" entwickelt. Ihr wisst schon was ich meine.
Ach so, ich hab mich gestern Abend natürlich trotzdem saumäßig geärgert. So muss das auch sein.
es kommt eben immer darauf an wie man spielt, ob man alles giebt , wenn es spielerisch nicht läuft über den Kampf kommt, oder ob man lustlos herumtrabt bzw. resigniert wenn mal was nicht klappt.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11853
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1376
x 767

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 28. Mai 2020, 13:31

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 13:10
es kommt eben immer darauf an wie man spielt, ob man alles giebt , wenn es spielerisch nicht läuft über den Kampf kommt, oder ob man lustlos herumtrabt bzw. resigniert wenn mal was nicht klappt.
Schon klar. Aber auch solche Spiele gibt's eben. Hab ja auch nicht gesagt, dass ich das Gegurke gestern toll fand. :angel:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Tooor1962
Beiträge: 133
Registriert: Do 23. Jan 2020, 15:57
x 8
x 51

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Tooor1962 » Do 28. Mai 2020, 15:25

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 12:57
Jupp hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 10:29
Interessant finde ich die Laufleistung von lediglich 108 km. Ohne nachzuschauen, dürfte das einer der niedrigsten Werte in den letzten Jahren sein. Vielleicht sind die Jungs nach der langen Pause in der ersten englischen Woche doch nicht so fit wie vorher?
an wen liegt das denn nun? Das kann nun gar keine Entschuldigung sein. Wenn es ggf am Zusammenspiel und Verständnis fehlt OK, aber an der Fitness, da würde ich nachträglich das Gehalt einkürzen, und zum nächste Auswärtevent würden die laufen, mit Gepäck aber.
lag es vlt. auch daran das ~30 Min ein Spieler weniger auf den Platz war und keine km mehr machen konnte?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16971
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 276
x 722

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Do 28. Mai 2020, 15:36

Spielt in jedem Fall mit rein, wobei der Wert immer noch gering ist. Wir laufen sonst mitunter auch mal über 120 km.

Vielleicht liegt es ja daran, dass alle wegen den Corona-Einschnitten jetzt einen niedrigen zweistelligen Prozentsatz weniger Gehalt bekommen? :frech:
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 379
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 56
x 66

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Laciapu » Do 28. Mai 2020, 17:00

mahe hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 12:56
klassisch raute erscheint mir sinnvoller/effektiver, wenn man auf die abstände in alle richtungen achtet.

00I000I000I
I000I000I00
00I000I000I
I000I000I00


beim ungarischen modell entstehen parallel verlaufende diagonalen bei denen der abstand recht knapp ist.
Die Kriterien sind: dass keiner direkt vor dir sitzt und neben dir 3 Plätze frei sind. Schutzmaske ist Pflicht...daher ist es ok.

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 379
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 56
x 66

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Laciapu » Do 28. Mai 2020, 17:09

Tooor1962 hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 15:25
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 12:57
Jupp hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 10:29
Interessant finde ich die Laufleistung von lediglich 108 km. Ohne nachzuschauen, dürfte das einer der niedrigsten Werte in den letzten Jahren sein. Vielleicht sind die Jungs nach der langen Pause in der ersten englischen Woche doch nicht so fit wie vorher?
an wen liegt das denn nun? Das kann nun gar keine Entschuldigung sein. Wenn es ggf am Zusammenspiel und Verständnis fehlt OK, aber an der Fitness, da würde ich nachträglich das Gehalt einkürzen, und zum nächste Auswärtevent würden die laufen, mit Gepäck aber.
lag es vlt. auch daran das ~30 Min ein Spieler weniger auf den Platz war und keine km mehr machen konnte?
Mit 11 Mann über 90 Minuten würden noch 6,5 Km dazukommen.

Antworten