UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
alberg94
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 257

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von alberg94 » Do 13. Aug 2020, 09:24

Fanblock-Gänger hat geschrieben:
Do 13. Aug 2020, 07:58
Dr.Ball hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 21:33
Bergamo macht’s vor Leute. :think:
Ich glaube auch, dass wir gegen PSG raus fliegen.
Du Optimist!

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 61

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von jezek » Do 13. Aug 2020, 09:45

Dr.Ball hat geschrieben:
Do 13. Aug 2020, 08:51
jezek hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 22:59
Dr.Ball hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 21:33
Bergamo macht’s vor Leute. :think:
Na ich hoffe nicht... 😉
Dann bleibt es uns oder auch Lyon vorbehalten eine Überraschung zu schaffen.
Ja gut, jetzt im Nachhinein ist das klar. :biggrin:
Aber die Art und Weise, gerade in HZ1 war echt beeindruckend.
Ich hoffe einfach, dass wir mehr Körner hinten raus haben.
Atlético ist bekannt dafür, dass sie bis zur letzten Sekunde hart fighten, da darf man sich kein Nachlassen leisten
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 61

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von jezek » Do 13. Aug 2020, 09:45

Dr.Ball hat geschrieben:
Do 13. Aug 2020, 08:51
jezek hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 22:59
Dr.Ball hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 21:33
Bergamo macht’s vor Leute. :think:
Na ich hoffe nicht... 😉
Dann bleibt es uns oder auch Lyon vorbehalten eine Überraschung zu schaffen.
Ja gut, jetzt im Nachhinein ist das klar. :biggrin:
Aber die Art und Weise, gerade in HZ1 war echt beeindruckend.
Ich hoffe einfach, dass wir mehr Körner hinten raus haben.
Atlético ist bekannt dafür, dass sie bis zur letzten Sekunde hart fighten, da darf man sich kein Nachlassen leisten
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Teekessel
Beiträge: 1313
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 128

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von Teekessel » Do 13. Aug 2020, 10:15

Kein Werner,kein Schick...befürchte dass wir recht Zahnlos sind heute Abend.

depart0183
Beiträge: 420
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 08:21
x 9
x 16

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von depart0183 » Do 13. Aug 2020, 10:22

Wieso denn kein Schick?

Teekessel
Beiträge: 1313
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 128

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von Teekessel » Do 13. Aug 2020, 10:35

Stimmt,Schick ist ja noch da...

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2185
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 77
x 47

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von Raincatcher » Do 13. Aug 2020, 10:46

Ein gewisser Choupo-Moting hat PSG ins Halbfinale geschossen. Vielleicht überrascht uns heute auch unser Ademola.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
Jekk
Beiträge: 287
Registriert: So 11. Mär 2012, 15:52
x 19

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von Jekk » Do 13. Aug 2020, 11:55

Realistisch betrachtet 0:3
Aber wie bei Pokal üblich sind sensationen immer möglich :frech:
Nur vor einem Elfmeterschiessen grauts mir, Pete springt immer so
siegessicher in die falsche ecke ;)

Get H
Beiträge: 298
Registriert: Di 31. Mär 2020, 22:41
x 109
x 76

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von Get H » Do 13. Aug 2020, 12:55

Jekk hat geschrieben:
Do 13. Aug 2020, 11:55
Realistisch betrachtet 0:3
Aber wie bei Pokal üblich sind sensationen immer möglich :frech:
Nur vor einem Elfmeterschiessen grauts mir, Pete springt immer so
siegessicher in die falsche ecke ;)
Ein 0:3 ist sicher nicht das was man gemeinhin mit "realistisch betrachtet" bezeichnen sollte. Ja, es ist ein durchaus ein mögliches Ergebnis, welches real eintreffen kann. Genauso wie 0:2; 1:2; 4:1; 2:2 (+V); 1:0; 0:4, etc.

Ich schätze die Wahrscheinlichkeit das RB weiterkommt auf etwa 3:5. So chancenlos wie ein 0:3 ausdrückt sind sie nämlich ganz sicher nicht.

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2163
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 103

Re: UEFA Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig - Atlético Madrid; Donnerstag, 13.08.2020, 21 Uhr

Beitrag von schmidder » Do 13. Aug 2020, 13:07

Also realistisch und nüchtern betrachtet sehe ich uns heute recht chancenlos. Atletico verkörpert als Mannschaft eigentlich alles, mit dem wir nicht klar kommen.

-erfahren
-ausgebufft und abgewichst
-emotional und kämpferisch
-defensiv geprägt und konterstark
-gefährlich nach Standards

Ich glaube das wir ein ganz schwerer und wahrscheinlich unbefriedigendes Spiel. Sehe mich jetzt schon praktisch auf der Couch verzweifeln :D

Aber hey, so lange wir nicht abgeschossen werden ist denke ich alles gut. Viertelfinal ist schon ein riesen Erfolg. Die Jungs sollen das einfach als Bonusspiel sehen und völlig unbedarft rein gehen. Vielleicht geht dann sogar was...

Auf die Aufstellung bin ich schon gespannt. Ich würde wohl folgendes System bevorzugen

-------------------Gulasci
----------------Upa--Orban
Klostermann-----------------Angelino
------------Laimer---Kampl
---Olmo---Forsberg---Nkunku
------------------Schick

Bzw. Sabitzer statt Olmo oder Forsberg, wobei ich beide als spielerisch kreativer sehe, Sabitzer natürlich aber charakterlich genau der richtige für die Partie ist.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Antworten