NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Alles aus der Welt von Red Bull
Antworten
Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von Imperator » Mo 3. Mai 2010, 23:32

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Ar ... 9274372733

... natürlich mit deutschem Kommentar. :D
Immer Montags wird nun eine Zusammenfassung der jeweiligen Rennen der sehr beliebten NASCAR Rennserie aus Amerika auf Servus TV übertragen. :thumb:
DANKE auch da an Red Bull, da ich ein sehr großer Fan amerikanischer Sportarten wie der NASCAR, aber auch dem American Football bin.

Hoffentlich gibts die Rennen bald sogar live und in voller Länge. *lechtz*


Die nächsten Sendezeiten im Überblick:

Montag, 3. Mai, 23.00 Uhr
10. Saisonlauf in Richmond

Montag, 10. Mai, 23.00 Uhr
11. Saisonlauf in Darlington

Montag, 17. Mai, 23.00 Uhr
12. Saisonlauf in Dover

Warum Red Bull TV bzw. Servus TV die NASCAR zeigt, seht ihr hier.
http://www.redbullracingusa.com/
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
JohnnyFirpo
Beiträge: 217
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 11:32

Re: NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von JohnnyFirpo » Mi 22. Jun 2011, 16:29


Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16298
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 174
x 520

Re: NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von Jupp » Mi 22. Jun 2011, 16:31

So schnell kann es gehen. Wird also Zeit, dass wir die Regio verlassen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 21:25

Re: NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von Skeptiker » Mi 22. Jun 2011, 16:38

Jupp hat geschrieben:So schnell kann es gehen. Wird also Zeit, dass wir die Regio verlassen.
da geht es aber evt. nur um eine Umschichtung, entweder anderer Fahrer oder Titelsponsoring für ein Formel Eins Rennen in USA:

http://www.motorsport-total.com/f1/spli ... 62201.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Funke-F1
Beiträge: 426
Registriert: Do 17. Feb 2011, 09:34

Re: NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von Funke-F1 » Do 23. Jun 2011, 17:28

Jupp hat geschrieben:So schnell kann es gehen. Wird also Zeit, dass wir die Regio verlassen.
Die NASCAR ist doch schon eine kleine weile nicht mehr der garant für Reichweite und Klicks. Und mit ihrem neuen TV Deal, woraufhin der Großteil der Rennen im Quasi-Bezahl-TV landet verliert die Serie mehr und mehr an Zugkraft. Wundert mich nicht dass sich RB da so entscheidet.

P.S.: Fußball
Hätte sich die Ösi Liga vor ein paar Jahren nicht zur Selbstverstümmelung entschieden gäbs vielleicht heute noch kein RBL!
Gegen Pyrotechnik im Stadion!

Gegen Gewalt im Fußball!

Konsument aus Überzeugung!

"Kann man duschen ohne sich nass zu machen? Als Rasenballist jederzeit!"

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von Imperator » So 3. Jul 2011, 01:39

@ alle motorsportbegeisterten Nachtschwärmer

Auf Servus TV startet gleich LIVE das NASCAR Rennen von Daytona. :thumb: :rock:
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: NASCAR ... dank Red Bull, auf Servus TV

Beitrag von Imperator » Mo 14. Nov 2011, 14:22

Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Antworten