Fans, Ultras etc. allgemein

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Fee
Beiträge: 308
Registriert: So 25. Nov 2012, 15:23

Re: AW: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Fee » Do 11. Apr 2013, 10:16

Sachsenporsche hat geschrieben:Und ne Fanbrille hab ich schon mal gar nicht auf der Näse.
:lol:Der war gut. Für mich definitiv der Spruch des Monats:lol:

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Heiko » Do 11. Apr 2013, 10:30

Du konstruierst hier irgendwas ohne jegliches Hintergrundwissen

Das einzige was mich nervt ist dieses Unwillen von Diskussionspartner sich wirklich informieren zu wollen. Wenn man schon keine Literatur kaufen möchte, wäre bissel Internetrecherche nicht zuviel verlangt.
Sorry Porsche, das sind Totschlagargumente.
Keiner der Diskussionsteilnehmer gerade ist nicht willig, an Wissen zu gelangen.
Argumentation oder Wissensvermittlung konntest du aber dazu bisher nicht leisten.
Du verweist auf Bücher und Internet.
Wir sind hier ein Forum zum Diskutieren. Das Insiderwissen zu den Kodizes haben wir hier nicht. Die liefert uns auch keine Literatur oder das Internet. Ich hab's versucht zu googeln. Da kommt nichts Verwertbares.
Jetzt stellst du es so dar, als wären wir unwillig und zu blöde, zu begreifen.
Das ist nicht die feine englische ...

Ich hab einfache Fragen gestellt. Wenn du sie nicht beantworten kannst, ist das doch okay. Dann warte ich eben auf jemanden, der sich eventuell die Mühe machen möchte.
Dann stell es aber auch nicht so dar, als würdest du dich so toll auskennen. Das Wissen hast du dann in diesem Falle eben auch nicht, was ja für mich nicht schlimm wäre. ;-)
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
Sachsenporsche
Beiträge: 899
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 11:07

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Sachsenporsche » Do 11. Apr 2013, 10:56

Du hast das Buch ja noch gar nicht gelesen, woher willst du wissen das es dir kein Wissen vermittelt?

Und klar sind wir hier in nem Forum, wo man halt diskutiert. Nur irgendwann ist man an einem Ende gelangt. Ich hab es dir so versucht zu erklären wie ich konnte. Mehr kann ich leider nicht, dir reicht es offenbar nicht. Hol dir das Buch oder Pech. Anders kann dir das kaum ein anderer erklären. Zugegeben musste man das auch noch nie bei jemanden. Entweder hat er es schnell begriffen oder er wusste es in der Art schon vorher.

Und ich denk auch nicht das du mein Wissen bemessen kannst. Alles verrate ich ja nun auch nicht, was allerdings eher interne Gründe hat und nix für die Öffentlichkeit ist. ;)

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Heiko » Do 11. Apr 2013, 11:03

Sachsenporsche hat geschrieben:Du hast das Buch ja noch gar nicht gelesen, woher willst du wissen das es dir kein Wissen vermittelt?

Und klar sind wir hier in nem Forum, wo man halt diskutiert. Nur irgendwann ist man an einem Ende gelangt. Ich hab es dir so versucht zu erklären wie ich konnte. Mehr kann ich leider nicht, dir reicht es offenbar nicht. Hol dir das Buch oder Pech. Anders kann dir das kaum ein anderer erklären. Zugegeben musste man das auch noch nie bei jemanden. Entweder hat er es schnell begriffen oder er wusste es in der Art schon vorher.

Und ich denk auch nicht das du mein Wissen bemessen kannst. Alles verrate ich ja nun auch nicht, was allerdings eher interne Gründe hat und nix für die Öffentlichkeit ist. ;)
Wenn man schon keine Literatur kaufen möchte, wäre bissel Internetrecherche nicht zuviel verlangt.
Gibst du echt so schnell auf? ;-)
Buch oder Pech. Hmmmm, ich weiß ja nicht, ob mir das Buch liefern kann, was ich wissen will. So dicke hab ich es dann auch nicht. ;-)
Dann bin ich eben mal der erste. ;-)
Wollt ich machen, das mit der Internetrecherche. Buch hab ich ja nicht hier. ;-)


Nur nochmal zur Verdeutlichung, das waren meine Fragen:

Was ergibt das für einen Sinn, wenn die einen rufen: "Ihr habt uns die Choreo geklaut!" und die anderen: "Das Lied ist von uns!" :?: - unbeantwortet -
Ist das nicht irgendwie dahingeheuchelt, daß die gleichen, die sich jetzt wegen einer verwendeten Choreo "beschweren", schon "ewig" Liedgut "anderer" verwenden :?: - unbeantwortet -
Was unternehmen Fanszenen zur "Einhaltung" dieses Kodex, wenn er verletzt wurde :?: - unbeantwortet -
Wenn es um den Kodex geht, warum gehen die, die ihn einhalten wollen, durch Diskussionseröffnungen in allen möglichen Online-Medien damit an die Öffentlichkeit :?: - unbeantwortet -

Es fällt mir schwer zu glauben, daß das im Buch steht oder im Internet.
Ich lasse mich aber gern davon überzeugen, daß ich das irgendwo finden kann.
Hast du Tipps, wo ich Antworten explizit auf meine Fragen bekommen kann ?
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6254
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 139
x 234

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von mahe » Do 11. Apr 2013, 11:26

er hat die antworten nicht, was von unwissenheit zeugen würde. damit man aber nicht unwissend da steht, verbirgt man die vermeintliche wissenheit als interna, und er darf sie dir deshalb nicht erzählen. aber da er das interne weiß, musst du ihm glauben.

ist doch nicht so schwer das fazit: der dumme rbl-fan hat das zu fressen, was der allwissende dynamo-fan auf seinem hohen roß ihm hinwirft.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
Sachsenporsche
Beiträge: 899
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 11:07

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Sachsenporsche » Do 11. Apr 2013, 11:28

Heiko hat geschrieben: Gibst du echt so schnell auf? ;-)
Nee, normal nicht. Aber es fängt eher an zu nerven als das weiter Sinn macht. Zumal es mir gesundheitlich derzeit eh nicht gut geht (wohl ne Grippe, 2. in diesem Jahr).
Heiko hat geschrieben: Buch oder Pech. Hmmmm, ich weiß ja nicht, ob mir das Buch liefern kann, was ich wissen will. So dicke hab ich es dann auch nicht. ;-)
Dann bin ich eben mal der erste. ;-)
Wollt ich machen, das mit der Internetrecherche. Buch hab ich ja nicht hier. ;-)
Ich verstehe wenn du Bedenken hast, die Katze im Sack zu kaufen. Nur hat eben dieses Buch überall sehr gut abgeschnitten. Bissel was zum Buch an sich:
http://www.werkstatt-verlag.de/?q=node/450" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.spiegel.de/sport/fussball/ul ... 30488.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.spiegel.de/sport/fussball/ul ... 30475.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.schwatzgelb.de/2012_27_04_fu ... seits.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Vielleicht überzeugt das dich ja.
Heiko hat geschrieben: Nur nochmal zur Verdeutlichung, das waren meine Fragen:

Was ergibt das für einen Sinn, wenn die einen rufen: "Ihr habt uns die Choreo geklaut!" und die anderen: "Das Lied ist von uns!" :?: - unbeantwortet -
Ist das nicht irgendwie dahingeheuchelt, daß die gleichen, die sich jetzt wegen einer verwendeten Choreo "beschweren", schon "ewig" Liedgut "anderer" verwenden :?: - unbeantwortet -
Ich weiß nicht von wem du redest... Viel Sinn hätte das sicherlich nicht.
Heiko hat geschrieben: Was unternehmen Fanszenen zur "Einhaltung" dieses Kodex, wenn er verletzt wurde :?: - unbeantwortet -
Die Frage hab ich beantwortet gehabt: Es wird nichts unternommen. Es gibt Kodexe und die werden vom Großteil gelebt und akzeptiert. Querschläger gibt es immer, und wird es immer geben. Aber diese werden dann auch nicht weiter beachtet. Das hat besonders bei sportpolitischen Themen dann Auswirkung (Keine Unterstützung von Faninitiativen usw.).
Heiko hat geschrieben: Wenn es um den Kodex geht, warum gehen die, die ihn einhalten wollen, durch Diskussionseröffnungen in allen möglichen Online-Medien damit an die Öffentlichkeit :?: - unbeantwortet -
War es denn wirklich die Diskussionseröffnung? Und stellst du diese Frage nicht dem Falschen?
Heiko hat geschrieben: Es fällt mir schwer zu glauben, daß das im Buch steht oder im Internet.
Ich lasse mich aber gern davon überzeugen, daß ich das irgendwo finden kann.
Hast du Tipps, wo ich Antworten explizit auf meine Fragen bekommen kann ?
Hab dir ja paar Links oben eingefügt, vielleicht hilft dir das weiter.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12608
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 265

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Fanblock-Gänger » Do 11. Apr 2013, 11:32

Irgendwie ist das immer daselbe, nur mit wechselnden "Themen". Manchmal erheiternd, manchmal nervig, manchmal traurig.

Benutzeravatar
Sachsenporsche
Beiträge: 899
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 11:07

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Sachsenporsche » Do 11. Apr 2013, 11:33

mahe hat geschrieben:er hat die antworten nicht, was von unwissenheit zeugen würde. damit man aber nicht unwissend da steht, verbirgt man die vermeintliche wissenheit als interna, und er darf sie dir deshalb nicht erzählen. aber da er das interne weiß, musst du ihm glauben.
Klar das du wieder so kommst... Das zeigt aber was fürn Charakter du hast. Mal was von Großschreibung gehört? Bin eigentlich auch kein Rechtschreibverbesserer, schon gar nicht in einem Forum. Aber Groß und Kleinschreibung lässt sich besser lesen und sieht besser aus.
mahe hat geschrieben: ist doch nicht so schwer das fazit: der dumme rbl-fan hat das zu fressen, was der allwissende dynamo-fan auf seinem hohen roß ihm hinwirft.
Der "dumme RBL-Fan" will mit diesen Gruppen doch sowieso nix zu tun haben. Oder ist das neuerdings anders? Ist ja alles bestehende schlecht, und nur das gut was ihr neues tut. Diesen Eindruck hab nicht nur ich sondern viele viele andere ebenso. Dadurch hab ich das Gefühl, das ihr ein Schattendasein fressen werdet. Aber vielleicht wollt ihr mit der traditionellen Fanszene nix zu tun haben und unbedingt euer Ding durchziehen. Kann auch sein. Das Resultat ist das selbe.
Fanblock-Gänger hat geschrieben:Irgendwie ist das immer daselbe, nur mit wechselnden "Themen". Manchmal erheiternd, manchmal nervig, manchmal traurig.
Wie deine Beiträge, nämlich völlig destruktiv, provokant und am Thema vorbei.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12608
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 265

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Fanblock-Gänger » Do 11. Apr 2013, 11:38

Danke, Meinung bestätigt. Mal abgesehen vom Umgangston, der sich seit deinem ersten Auftritt hier nicht geändert hat.

Benutzeravatar
Sachsenporsche
Beiträge: 899
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 11:07

Re: Fans, Ultras etc. allgemein

Beitrag von Sachsenporsche » Do 11. Apr 2013, 11:40

Fanblock-Gänger hat geschrieben:Danke, Meinung bestätigt. Mal abgesehen vom Umgangston, der sich seit deinem ersten Auftritt hier nicht geändert hat.
Sprichst du von dir? Ich bezweifle das du hier mehr Rechte genießt als ich. Wie es in den Wald schallt....

Antworten