20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:30Uh

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10139
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 210
x 77

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von EisenerBulle » So 28. Jan 2018, 11:12

@Karline, @Jekk
Gute Beiträge :thumb: Kann ich mitgehen. Für mich fühlt es sich nach einer Nacht auch nicht wirklich besser an und wenn ich jetzt noch lesen muss was da so in B abgeht... Und damit meine ich nicht die Stimmung
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Kuckuck
Beiträge: 301
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 18:30
x 6

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von Kuckuck » So 28. Jan 2018, 11:20

Den Wechsel Kaiser für Bruma in der 88.Minute hab ich überhaupt nicht verstanden. Das sah aus, als wolle man des Unentschieden über die Runden bringen ...

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15271
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 48
x 68

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von Jupp » So 28. Jan 2018, 11:29

Kuckuck hat geschrieben:Den Wechsel Kaiser für Bruma in der 88.Minute hab ich überhaupt nicht verstanden. Das sah aus, als wolle man des Unentschieden über die Runden bringen ...
Kaiser kam bereits in der 81. Minute, er war letztlich der einzige Offensivspieler, den wir noch auf der Bank hatten.
Ich bleibe dabei, dass ein Wechsel in Liga 2 oder nach Dänemark das beste für ihn wäre. 1. Liga packt er leider nicht.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Tag Eins
Beiträge: 720
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 9
x 7

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von Tag Eins » So 28. Jan 2018, 11:49

Jupp hat geschrieben:
Kuckuck hat geschrieben:Den Wechsel Kaiser für Bruma in der 88.Minute hab ich überhaupt nicht verstanden. Das sah aus, als wolle man des Unentschieden über die Runden bringen ...
Kaiser kam bereits in der 81. Minute, er war letztlich der einzige Offensivspieler, den wir noch auf der Bank hatten.
Ich bleibe dabei, dass ein Wechsel in Liga 2 oder nach Dänemark das beste für ihn wäre. 1. Liga packt er leider nicht.
Er war gestern mit Sicherheit in seinen paar Minuten auf dem Rasen nicht das Problem.

Olaf2603
Beiträge: 346
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 7

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von Olaf2603 » So 28. Jan 2018, 12:22

Jupp hat geschrieben:
Kuckuck hat geschrieben:Den Wechsel Kaiser für Bruma in der 88.Minute hab ich überhaupt nicht verstanden. Das sah aus, als wolle man des Unentschieden über die Runden bringen ...
Kaiser kam bereits in der 81. Minute, er war letztlich der einzige Offensivspieler, den wir noch auf der Bank hatten.
Ich bleibe dabei, dass ein Wechsel in Liga 2 oder nach Dänemark das beste für ihn wäre. 1. Liga packt er leider nicht.
:rofl: :rofl: nicht nur Kaiser man kann fast alle nehmen die bei uns spielen

Benutzeravatar
wossi bulle
Beiträge: 416
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 12:05
Wohnort: neukieritzsch

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von wossi bulle » So 28. Jan 2018, 12:31

Tag Eins hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:
Kuckuck hat geschrieben:Den Wechsel Kaiser für Bruma in der 88.Minute hab ich überhaupt nicht verstanden. Das sah aus, als wolle man des Unentschieden über die Runden bringen ...
Kaiser kam bereits in der 81. Minute, er war letztlich der einzige Offensivspieler, den wir noch auf der Bank hatten.
Ich bleibe dabei, dass ein Wechsel in Liga 2 oder nach Dänemark das beste für ihn wäre. 1. Liga packt er leider nicht.
Er war gestern mit Sicherheit in seinen paar Minuten auf dem Rasen nicht das Problem.
Gebe dir da hundertprozentig recht. Kaiser ist grundsolide und in 9 Minuten ist doch der Drops gelutscht. Bei ihm kommen wenigstens die anspiele und seine Ecken sind um Meilen besser als die von Kampl. Dieser und bruma waren gestern übrigens die einzigen, die an den Ketten gezerrt haben. Ich bin der Meinung , dass hier Spieler spielen müssen um die Investitionen zu rechtfertigen. Da meine ich ganz besonders Augustin. Sicher kein schlechter aber der trifft aus 3 m das Tor nicht. Warum dann nicht die altbewährte Aufstellung mit Poulsen und Werner?

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 306
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB
x 12

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von lukahai » So 28. Jan 2018, 12:45

Das, was ich jetzt „zu Papier bringe“, hätte ich vor Monaten nicht für möglich gehalten!
Aber! Wenn ich hier die Meinungen zum gestrigen Spiel so lese, komme ich zu der Feststellung: Ja, ein Großteil der RB-Zuschauer sind wirklich Erfolgsfans! Jeder hat das Recht, dies zu sein! Dennoch, hier wird gemeckert und gelabert über eine Mannschaft, die 1 ½ Jahre in der Bundesliga spielt! In der ersten Saison Zweiter, jetzt momentan nach dem 20. Spieltag noch Tabellenvierter!
Getan wird, als wäre der Abstieg unaufhaltsam! He Leute! Habt ihr wirklich gedacht, dass es immer so weiter geht, wie im Vorjahr? Jede Mannschaft erlebt mal Höhen und Tiefen! Jede Mannschaft gerät mal in eine Krise, mit Trainerwechsel und allem was dazu gehört! Jetzt aber zu schreiben, dass man die Interesse an RB verloren hat, einem das alles keinen Spaß mehr macht! Das man überlegt, ob man überhaupt wieder ins Stadion geht, und, und, und... Das empfinde ich als beschämend! Man gießt Öl in das Feuer der sogenannten Traditionsfans, welche behaupten, dass die RB-Zuschauer keine Fans, sondern Konsumenten sind! Mittlerweile gebe ich denen zum Teil Recht!
Mich hat das gestrige Spiel auch angekotzt (sorry)! Ganz zu schweigen vom Spiel in Freiburg! Ich ärgere mich auch, dass momentan einigen Spieler mehr im Kopf steckt, wo sie demnächst spielen und mehr Kohle verdienen, als ihren Job zu machen – ordentlich Fußball zu spielen! Aber das ist Fußball! Gehört auch dazu. Es kommen auch wieder andere Zeiten! Vor Saison hätte ich sofort unterschrieben, dass sich RB nach Saisonschluss im vorderen Drittel plaziert!
Viele denken aber, dass RB sich für immer und ewig zumindest für die CL qualifiziert!
Alles andere ist Sch... Sehr traurig!

Benutzeravatar
wossi bulle
Beiträge: 416
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 12:05
Wohnort: neukieritzsch

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von wossi bulle » So 28. Jan 2018, 12:53

Nun ja. Wir haben ja nicht den breitesten Kader aber trotzdem mittlerweile einen, von dem man sich mehr erhoffen darf. Ich empfehle da mal transfermarkt und da insbesondere die Marktwerte. Da darf man schon mal meckern. Ich mach das auch und ich bin seit dem ersten oberligaspiel am Ball. Das hat mit erfolgsfan überhaupt nix zu tun und wenn man in anderen Foren liesst , ist das hier noch Smalltalk .

Mauli17
Beiträge: 70
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 14:28
Mein Fanclub: BU09 !!
Wohnort: Altlindenau

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von Mauli17 » So 28. Jan 2018, 13:02

So sehr das gestrige Ergebnis schmerzt und das der letzten 7 Spieltage,sollte man bedenken das dies unsere 2.Saison,in der höchsten Fußballliga Deutschland`s ist....wir sind kein unbekannter Verein,werden nicht mehr unterschätzt..haben bzw. hatten eine dreifach bzw zweifach Belastung mit einer Mannschaft die dies noch nicht durchfahren hat..auch wenn die Erwartungshaltung von dem Saisonverlauf füreuch und auch von mir am Anfang der Saison doch hoch war...sollte man mal auf andere Vereine (Aufsteiger) in ihrer 2. Saison der 1.Bundesliga schauen...ich sehe derzeit viele Parallen zum 1.FCK in seiner 2. Saison nach dem Meistertitel (Saison 98/99)...mit dem Endergebnis : Bundesliga -> PLATZ 5 ; DFB-Pokal ->2. RUNDE ;
Champions League ->VIERTELFINALE

Desweiteren gibt es Spieler die in den Fokus einiger anderer Verein gerückt sind..was doch ein wenig Unruhe reinbringt..kein Wunder das man seine PS nicht immer zu 100% auf den Rasen bringen kann...auch wenn es dies u.a. von mir als Fan so gefordert wird..Auch haben wir den ein oder anderen Verletzen in dieser Sasion zu beklagen..wo wir letzte Saison noch gut davon gekommen sind...und vom "alter" der Mannschaft mal ganz zu schweigen...wir sind immer noch die jüngsten..wo man den ein oder anderen doch noch an die Hand nehmen muß um ihn zu führen. Auch wenn der ein oder andere denkt das man dies in der heutigen Zeit von einem jungen Spieler erwarten kann..oder konntet ihr im alter von 18-23 Jahren schon alles ...so wie man es von euch verlangt...Auch kann man dies von unserem Trainerstab so sagen...oder von welchem Spitzenklub kam unser Trainer...auch und gerade für Sie ist es Neuland...

Wir spielen eine gute 2.Saison mit den ganzen Herausforderungen und den Unannähmlichkeiten die diese Hervorruft..am Ende der Saison werden wir sehen ob die Mannschaft und der Trainerstab dies auch bis ins Ziel...(nähmlich wieder international zu spielen) schafft..und dann können wir weiter diskutieren..oder uns glücklich schätzen...

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: 20. Spieltag, RB Leipzig - Hamburger SV, 27.01.2018, 15:

Beitrag von Karline » So 28. Jan 2018, 13:21

@lukahai, @Mauli

Grundlage für unseren Anspruch ist das Saisonziel des Vereins. Und das heißt laut RR CL Qualifikation. Punkt.

Davon sind wir ähnlich weit entfernt wie der BVB. Außerdem bleiben Spieler teilweise weit hinter dem individuellen Spielvermögen zurück.

Der Tabellenplatz ist völlig irreführend. Dieser zeigt lediglich, wie schlecht es um die Liga bestellt ist. Dass man trotz soviel liegengelassener Punkte um CL mitspielt.


Wäre das Saisonziel Top 10 und das Leistungsvermögen des Kaders wäre zwischen Platz 9 und 12 einzuordnen, wären wir natürlich zufrieden und würden nicht den Trainer anzählen.

RB Leipzig steht für ambitionierte Platzierung mit hohem Anspruch an sehenswerte Spiele. Davon sind sie weit entfernt und die Kritik ist berechtigt.
Schließlich zahlen alle, außerhalb von B und D, nicht gerade wenig.

Antworten